Planet of Tech

Last Day On Earth: Version 1.6 mit Wachturm, neuen Gebieten, Rohstoffen

Last Day on Earth Zombie Survival von Kefir

Last Day on Earth Zombie Survival von Kefir

Mit Version 1.6 wurde Last Day On Earth um zahlreiche neue Inhalte ergänzt, unter anderem ist der Wachturm im Norden nun begehbar, es gibt neue Gebiete, unter anderem mit Schneebdeckt, sodass dir kalt werden kann, neue Tiere und neue Rohstoffe erwarten dich.

  • Wir haben einen Tipp, womit du zu 100% den Chopper Tank findest! JETZT LESEN! (führt den Trick noch schnell aus bevor er nicht mehr funktioniert)
Tipps und Tricks FAQ Listen Bunker Updates
Alles rund um Last Day On Earth hier auf touchportal.de!
Häufig gestellte Fragen Zukünftige Updates Alle Rohstoffe & Materialien Bunker Alpha v1.5.5
Einsteiger Guide Chopper bauen Alle Waffen Ebene 1 v1.5.6
12 Tipps und Tricks ATV bauen Alle Orte und Events Ebene 2 v1.5.8
Münzen kostenlos Säurebad Alle Beißer - Der Große Ebene 3 v.1.6
Am PC spielen Stahlbarren herstellen? Alle Pläne Ebene 4 v1.6.4
Wachturm freischalten Angebote des Händlers Liste der Nahrung Bunker Bravo v1.7 (Plünderer)
Schmugglerlager Tipps Funkturm bauen Bunker Charlie  v1.7.9
10 Dinge, die du wissen solltest Der Blinde CAC-Karte  v1.7.12
Hunde und Welpen Der Spezialist

Last Day On Earth: Das ist neu in Version 1.6

Mehr Slots?! Weniger Slots?! Euer Inventar in Last Day On Earth

Standardmäßig hast du nun 10 freie Slots (statt 8) zur Verfügung. Mit dem einfachen Rucksack kommen fünf weitere Slots hinzu. Zusammen ergibt das also 15 freie Slots. Das ist nur ein Slot weniger als bisher.

Allerdings gibt es mit Last Day On Earth 1.6 nun den Militärrucksack, der hergestellt werden kann. Damit gibt es 10 weitere Slots. Insgesamt stehen dir dann 20 Slots für deinen Loot zur Verfügung.

Im übrigen wurden nicht nur die Rucksäcke angepasst, sondern auch die Kisten und Truhen. Zusätzlich gibt es jetzt auch den Koffer zum Herstellen. Eine Truhe bietet nun Platz für 25 Gegenstände (statt wie bisher 16).

Last Day On Earth: Mit dem Militär-Rucksack hat man nun 10 weitere Slots

Last Day On Earth: Mit dem Militär-Rucksack hat man nun 10 weitere Slots

Der Wachturm: Neue Gebiete

Mit dem Last Day On Earth Update 1.6 hat sich die Weltkarte ein wenig verändert. Ganz im Norden befindet sich nun ein Wachturm, der auch betreten werden kann. Hast du die Beißer getötet und den Stromgenerator eingebaut, werden neue Gebiete freigeschaltet.

Dazu zählt 2x Schneelandschaft, 2x Eichenhain, 1x Angelplatz (bisher ohne Funktion) und eine NPC-Basis (bedeutet Basis eines Computergegners – kein echter Spieler).

Da der Wachturm extrem umfangreich ist, findest du alle Infos dazu in unserem Artikel “Last Day On Earth Wachturm freischalten“.

Schneegebiete in Last Day On Earth

Wie beim Wachturm beschrieben, schaltest du hiermit Schneegebiete frei. Die Besonderheit an dieser: Du kannst hier frieren und dir wird kalt. In dem Fall musst du ein Feuer entfachen (kostet 5 Holz), um nicht aufzuwärmen. Gleichzeitig kannst du bei Füchsen das Fell abziehen und zu Fellkleidung weiterverarbeiten, die dich länger warm hält.

Schneegebiet nach dem Freischalten des Wachturms in Last Day On Earth

Schneegebiet nach dem Freischalten des Wachturms in Last Day On Earth

Neue Objekte zum Bauen – Änderungen an bisherigen

Mit Version 1.6 gibt es auch neue Objekte zum Bauen, neue Pläne zum Freischalten, aber auch Änderungen an bisherigen Objekten. Und das ist neu:

  • Wände und Böden können nun auf Level 4 geupgraded werden
  • Die vorigen Stufen der Wände benötigen zum Teil Eichenholz
  • Stromgenerator, der für den Wachturm benötigt wird
  • Stolperfalle, Militärrucksack, Koffer und Winterkleidung können hergestellt werden
  • Verbesserter Schmelzofen zum Herstellen von Stahl

Änderungen am Bunker Alfa

Beim Bunker Alfa muss nun wieder der Code eingegeben werden, um diesen betreten zu können. Den Code erfahrt ihr durch den CB-Funk. Des Weiteren bleibt der Bunker nun 48 Stunden geöffnet. Zuletzt wurde das auf 72 Stunden erhöht. Mit der Reduzierung kannst du den Bunker Alfa nun wieder öfters durchlaufen und dir rote Coupons sichern.

Was ist noch neu in Version 1.6 von Last Day On Earth?

Es gibt mit dem Fuchs eine neue Tierart. Tötest du diese, erhälst du Fleisch und Fell. Fell wiederum benötigst du für die Fellkleidung, die dich warmhält. Weiter gibt es mit dem Eisblähblubber und dem Tauzombie weitere Beißer. Diese sind ähnlich dem Blähblubber und dem schnellen Zombie.

Weiterhin gibt es neue Rohstoffe: Eichenholz, die zu Eichenbretter weiterverarbeitet werden können, Stahl (herzustellen am verbessteren Schmelzofen), Kupferbarren (zu finden im Eichenhain) und Eisenplatte (herzustellen über den Eisenbarren an der Werkbank).

guest
39 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedback
Alle Kommentare ansehen
39
0
Jetzt mitdiskutieren und einen Kommentar schreiben!x
()
x