Planet of Tech

Last Day On Earth: Bunker Bravo – Tipps, Strategie, Zugang

Last Day on Earth Zombie Survival von Kefir

Last Day on Earth Zombie Survival von Kefir

Alles zu Bunker Bravo in Last Day On Earth mit Tipps, Strategie und Zugang zum Bunker. Dieser befindet sich im Nordosten von deinem Zuhause aus und dauert 42 Minuten, um diesen in Last Day On Earth zu erreichen. Oder du setzt 48 Energie ein, dann dauert es nur noch 26 Sekunden.

Tipps und TricksFAQListen
Alles rund um Last Day On Earth hier auf touchportal.de!
Häufig gestellte FragenChopper bauenAlle Rohstoffe und Materialien
Einsteiger GuideBunker AlphaAlle Waffen
12 Tipps und TricksBunker BravoAlle Orte und Events
Münzen kostenlosAngebote des HändlersAlle Beißer / Zombies
Am PC spielenStahlbarren herstellen?Der Große

Last Day On Earth: So gelangst du in Bunker Bravo

Zunächst einmal  soll es darum gehen, wie du zu Bunker Bravo gelangst und was du unbedingt mitnehmen musst bevor du dich auf den Weg zu diesem machst. Bunker Bravo solltest du nicht zu früh aufsuchen, denn sonst hast du keine Chance. Hier das Video zu Bunker Bravo und wie ich die Beißer erlegt habe:

Eine Übersicht zum Artikel:

Nimm die CAC-Karte B mit

Bevor du dein Zuhause verlässt, musst du zwingend die CAC-Karte B mitnehmen. Da hier kein Soldat vor den Türen rumleigt, der eine solche Karte liefert (im Gegensatz zu Bunker Alpha), musst du hier eine solche bereits gefunden haben. Diese findet sich zufallsbasiert in Kisten oder wenn ein anderer Spieler diese im Inventar hatte und du diesen erlegt hast.

CAC-Karte B in Last Day On Earth wird benötigt, um den Bunker Bravo zu öffnen

CAC-Karte B in Last Day On Earth wird benötigt, um den Bunker Bravo zu öffnen

Empfohlene Ausrüstung für Last Day On Earth Bunker Bravo

Um den Bunker Bravo erfolgreich zu bewältigen, solltest du fortgeschrittene Ausrüstung loslegen. Ich empfehle euch mindestens die taktische Ausrüstung bestehend aus Kappe, Weste, Hose und Stiefel. So wird einiges an Schaden abgefangen, die die Beißer machen. Außerdem solltest du die Glock 17, eine Fernkampfwaffe, mitnehmen. Darauf basierend meine Strategie. Als Nahkampfwaffe ist eine Schaufel oder ein Straßenschild zu empfehlen (siehe Liste der Waffen in Last Day On Earth).

Das könnte dich interessieren  Last Day On Earth: Bunker Alfa Ebene 1 - Walkthrough, Tipps, Video

Bunker Bravo Tipps und Strategien zum Erlegen der Beißer

Hier nun Tipps und Strategien, um die Beißer in Bunker Bravo zu erlegen und die Belohnung zu ergattern. Es gibt sicherlich mehrere Strategien, eine möchte ich hier vorstellen. Wenn du weitere Tipps und Strategien rund um Bunker Bravo hast, melde dich einfach in den Kommentaren.

Hast du Bunker Bravo geöffnet, dann bleibt dieser nun 24 Stunden offen. Danach benötigst du wieder eine CAC-Karte B. Beachte, dass es keine neuen Belohnungen gibt. Hast du also alles geplündert, wird beim nächsten mal nichts neues drin liegen. Wir hoffen, dass sich dies durch ein Update in Last Day On Earth ändert – realistisch ist es aber.

Nutze Fernkampfwaffe Glock 17 von Last Day On Earth

Locke die Beißer an und renne dann schnell in Richtung Ende der Location. Schieße die Beißer ab, die dir folgen. Die schnellen Beißer sind dabei viele, sodass du öfters den Ort verlassen und wieder betreten musst. Dadurch erreichst, dass du weniger Schaden nimmst. Du kannst die Beißer auch stets mit Nahkampfwaffen erlegen, dauert dann aber deutlich länger und du verbrauchst mehr Verbände, Nahrung oder ähnliches.

Mit der Glock 17 kannst du die Beißer aus der Ferne erlegen und erleidest weniger Schaden

Mit der Glock 17 kannst du die Beißer aus der Ferne erlegen und erleidest weniger Schaden

Anlocken – Dezimieren – Dann Nahkampfwaffe zum Schluss

Mit dem oben beschriebenen Tipp mit dem Anlocken und dann abschießen dezimierst du die Beißer beträchtlich. Zwar verbrauchst du dabei wertvolle Fernkampf-Schuss, aber so kommst du ohne große Blessuren durch. Die letzten Beißer solltest du dann jedoch mit der Nahkampfwaffe erlegen, um ein wenig Munition zu sparen. Das betrifft ca. die letzten 3-4 schnellen Beißer, den Blähblupper und Giftscheusal.

Die Belohnung in den Spinden von Bunker Bravo

Hast du alle Beißer in Last Day On Earth in Bunker Bravo erlegt, dann kannst du nun die Militär-Spinde öffnen. Darin befindet sich zahlreiches Material, aber auch Ausrüstung und die MK16, welche du für Bunker Alfa benötigst. Nimm soviel du tragen kannst mit.

Als Belohnung gibt es in den Spinden von Bunker Bravo Material, als auch Ausrüstung und die MK16

Als Belohnung gibt es in den Spinden von Bunker Bravo Material, als auch Ausrüstung und die MK16

Warst du schon in Bunker Alfa? Also dazu haben wir in den Tipps, Code und mehr zu Bunker Alfa bei Last Day On Earth zusammengefasst!

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Last Day On Earth: Bunker Bravo – Tipps, Strategie, Zugang"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Gamerkidi
Gast

Ich bin mit Glocke und Unterhose immer raus aus dem Gebiet und wieder rein dann waren die heißer und der Rest wieder im Bunker und ich konnte sie weiter abfraMen!

Anonym
Gast

Ich hab sie einzeln raus gelockt 😉 in Unterhosen und mit Stemmeisen bewaffnet..
Dazu läufst einfach um den Bunker rum und näherst dich diesem von hinten. Sobald ein Zombie (manchmal auch zwei) dich registrieren, kommen sie zu dir gelaufen und du kannst sie erledigen. Ich bin hinten am Rand stehen geblieben, so dass ich im Notfall noch hätte aus dem Feld rennen können.
Dauert bissel, brauchst auch genug Nahrung zum wieder auffüllen aber, es funzt 🙂
Vorsicht ist nur bei dem fetten Zombie geboten, aber auch der geht kaputt!

Anonym
Gast

Hat vielleicht noch vor dem neueste Patch funktioniert. Das weiß ich nicht. Jetzt kommen immer alle Zombies. Man kann es aber trotzdem so versuchen wie du schreibst. Lauf links ganz am Zaun entlang, man sieht im Radar das allle starten…Lauf ganz um den Bunker rum, ein paar der Zombies sind dir entgegen gekommen, der Rest kommt von hinten. Hab aber mindestens 60 volle Essen benötigt sowie zwei Brecheisen.

wpDiscuz