Planet of Tech

Die Sims Mobile: Tipps für mehr Simoleons (Geld) – Ingame Währung

Die Sims Mobile von Electronic Arts

Simoleons, die Ingame-Währung bei Sims Mobile, ist sehr knapp bemessen, daher haben wir einige Tipps parat, mit denen du mehr Simoleons sammeln kannst. Simoleons brauchst du in Sims Mobile unter anderem für neue Gegenstände, neue Kleidung und auch später, um besondere Ereignisse zu starten. Für Objekte und Kleidung brauchst du weiterhin auch Tickets, die wir hier zusammengefasst haben!

EinstiegTippsFAQ
10 Dinge zum StartTipps und TricksBekannte Probleme | Doppelbett ist gesperrt?
Häufig gestellte FragenSimCash kostenlosLifestyle-Verbesserung | Gegenstand verschieben
3. Sim Slot freischaltenTipps für mehr GeldSim anpassen, Kleidung kaufen, Izzys Boutique
Hochzeit und HeiratenTipps für mehr EnergieHobby nachgehen
Baby / Nachwuchs bekommenÜbersicht über alle TicketsSim herbeirufen | Sim ausziehen lassen
Freunde finden und hinzufügenÜbersicht über Merkmale & ErbstückeSticker vergeben
Am PC spielenÜbersicht über die MissionenRuhestand
Job / Karriere zuweisenBesondere Ereignisse

Die Sims Mobile Tipps für mehr Simoleons

Tipp 1: Schicke Sims zur Arbeit oder mache Hobby-Geschichten

Die meisten Simoleons und daher auch am wichtigsten in Die Sims Mobile sind die Jobs und Hobby-Geschichten. Hobbys werden zwar erst später freigeschaltet, bringen dann wie Jobs durch das Erledigen der Ereignisse Simoleons ein. Versucht mit einem Sim eine Hobby-Geschichte bzw. eine Job-Geschichte zu beenden, das heißt diese bis Stufe 10 zu bringen. Mit bestimmten Stufen werden bei Jobs längere Schichten freigeschaltet, aber auch die Belohnung für eine Schicht erhöht sich dadurch. Daher ist es manchmal gar nicht so ratsam Sims in den Ruhestand zu schicken, denn ein Sim mit einer Geschichte (Hobby / Job) auf Stufe 10 bringt dir deutlich mehr Simoleons ein.

PS: Umso mehr Sims du hast, desto mehr Jobs kannst du diesen natürlich parallel zuteilen und so auch mehr Simoleons verdienen. Daher lohnt es sich zumindest den 3. Sim Slot freizuschalten. Wie das auch ohne Echtgeld geht, haben wir hier erklärt:

Tipp 2: Erledige die Missionen für Simoleons

Missionen sind vor allem zu Beginn von Simoleons sehr nützlich und das nicht nur, um an die SimCash zu gelangen. Da zu Beginn die Simoleons Kosten für Objekte noch sehr gering sind, kannst du hier schneller neue Objekte platzieren und kaufen. Später gibt es dann kaum noch Missionen und die 25 Simoleons sind wirklich zu vernachlässigen. Dieser Tipp ist also nur für Spieler der ersten Level.

Zu Beginn gibt es noch etliche Missionen, welche Simoleons einbringen. Das ist zwar nicht viel, aber immerhin ein wenig

Zu Beginn gibt es noch etliche Missionen, welche Simoleons einbringen. Das ist zwar nicht viel, aber immerhin ein wenig

Tipp 3: Gehe auf Partys in Sims Mobile

Weiterhin eine Einnahmequelle für Simoleons stellen Partys dar. Erreichst du 3 Sterne, erhälst du schonmal einen kleinen Bonus. Umso höher das Level, die eine Party erreicht (abhängig, wieviele andere Spieler dorthingehen), gibt es nochmal eine Gruppenpartybelohnung. Da gibt es dann auch nochmal ein paar Simoleons, wobei auch das nur für Einsteiger wertvoll ist, später sind selbst 90 Simoleons kaum der Rede wert.

Besuchst du Partys und erledigst dort Aufgaben, erhälst du dafür Simoleons und je nach Stufe der Party, wenn diese endet, gibt es weitere Simoleons

Besuchst du Partys und erledigst dort Aufgaben, erhälst du dafür Simoleons und je nach Stufe der Party, wenn diese endet, gibt es weitere Simoleons

Tipp 4: Für was erhält man sonst noch Simoleons?

Neben den Missionen gibt es bekanntlich auch die tägliche To-do-Liste. Hier gibt es einige Aufgaben, die dir Simoleons einbringen. Das ist zwar nicht viel, aber immerhin etwas. Wenn du noch neu bei Sims Mobile bist und die besonderen Ereignisse freischaltest, dann bringen dir diese sogar noch Simoleons. Später, sobald du einen Sim in Ruhestand schickst bzw. das Level erreichst, musst du stattdessen Simoleons zahlen, um solche Ereignisse starten zu können.

Zu Anfang bringen besondere Ereignisse noch Simoleons ein, später musst du Simoleons einsetzen, um solche starten zu können

Zu Anfang bringen besondere Ereignisse noch Simoleons ein, später musst du Simoleons einsetzen, um solche starten zu können

Weitere Tipps und Tricks für mehr Geld im Spiel

Wenn du weitere Tipps und Tricks hast, um an mehr Geld im Spiel zu gelangen oder wir einige Möglichkeiten nicht erwähnt haben, um an Simoleons zu gelangen, dann melde dich einfach in den Kommentaren.

Fazit: Was bringt mir nun mehr Simoleons?

Wie du feststellst, gibt es einfach nur sehr wenig Möglichkeiten an Simoleons zu gelangen. Ich empfehle dir daher vor allem Tipp 1. Mache zunächst soviele Aufgaben in diesem Bereich wie möglich. Schicke möglichst alle Personen zu Jobs und Hobbys, sodass du an Simoleons gelangst. Trotzdem solltest du einen Sim auch für eine Liebesbeziehung einsetzen, um später Kinder bekommen zu können. Sobald die Liebesbeziehung ihr Maximum erreicht, kannst du auch diesen Sim wieder zum Verdienen der Simoleons einsetzen.

Umso höher die Stufe deines Hobbys bzw. im Beruf, desto höher die Belohnung. Hierbei gilt: Umso kürzer die Jobs, desto mehr Simoleons erhält man im gleichen Zeitraum (wenn man also 4x die kurze Schicht macht vs 1x Standardschicht, ist erstes vorteilhafter). Nachteil ist, dass man immer wieder den Sim zur Schicht schicken muss.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: