Planet of Tech

Pokémon GO: Erfahrung farmen und schnell aufsteigen – Levelmonster

Tipps und Tricks für pg, wie du schneller an Erfahrung gelangst, erfährst du hier. Das Spielerlevel in Pokémon GO ist mit Abstand der wichtigste Bestandteil des Spiels – denn für ein LevelUp erhältst du nicht nur tolle Belohnungen (siehe Levelliste), auch die wilden Pokemon, welche du einzufangen versuchst gewinnen an Stärke.

Des Weiteren sind für die bereits in deinem Besitz befindlichen Pokemon mehr PowerUps möglich und auch die Pokemon welche aus Eiern schlüpfen werden im Schnitt einen deutlich höheren WP (=Wettbewerbspunkte, also die Stärke des Pokemon) besitzen. Zusätzlich erhältst Du neue Tränke, Pokebälle & mehr mit einem höheren Level.

Kurzum: Umso höher dein Spielerlevel, desto stärker werden auch deine Pokemon mit denen du die nahegelegenen Gyms einnehmen / verteidigen kannst.

Erfahrung farmen in Pokémon GO – So gehts

Mit unseren nützlichen Tipps in diesem Artikel sollte es dir ein leichtes sein, schnell Erfahrung in Pokémon GO zu farmen. Falls du noch ein niedriges Level in Pokémon GO hast ist das kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken – denn die benötigte Erfahrung pro Level erhöht sich fortlaufend. Ab den 20er Level-Bereichen dauert es somit mitunter mehrere Tage um ein Level aufzusteigen. Wenn du heute anfängst zu spielen und in einer Woche Level 20 erreicht hast (210 000 Gesamt-XP), so wird ein Spieler mit dem gleichen Zeitaufwand, welcher heute schon Level 20 ist, dann nicht mal Level 23 sein (435 000 Gesamt-XP). Und ein Unterschied von 3 Leveln macht nicht so viel aus wie man denken würde… Ein Aufschließen ist aktuell also noch leicht möglich!

Wofür bekomme ich Erfahrung in pg?

AktionErfahrungBesonderheit
Wildes Pokemon fangen100
Spezielles Pokemon das erste mal erhalten500+ die normalen XP für den Fang / das ausbrüten
Pokemon ausbrüten500
Pokemon entwickeln500
Pokemon mit Curveball fangen10
Pokemon mit Nice Throw fangen10
Pokemon mit Great Throw fangen50
Pokemon mit Excellent Throw fangen100
Pokestop nutzen / drehen50
Kampf im Gym gegen 1 Pokemon gewinnen150
Kampf im Gym gegen 2 Pokemon gewinnen250
Kampf im Gym gegen 3 Pokemon gewinnen350
Kampf im Gym gegen 4 Pokemon gewinnen???
Training im Gym des eigenen TeamsVariiert, aber nicht viel

Wichtig: Alle Erfahrungsgewinne werden durch ein Glücks-Ei (erhaltet ihr bei einigen LevelUps als auch für Credits im Shop) verdoppelt!

Wie steigere ich mein Level in Pokémon GO am Schnellsten?

Am Wichtigsten ist es erstmal zu realisieren, dass du wirklich jedes Pokemon (zumindest am Anfang) fangen solltet. Auch wenn es sich um Euer 100. Taubsi handelt, so solltest du es trotzdem nicht ignorieren – denn besonders die häufigen Pokemon helfen am meisten im Level zu steigen.

Sammle in Pokémon GO vor allem Taubsi, um schnell an Erfahrung zu gewinnen

Sammle in Pokémon GO vor allem Taubsi, um schnell an Erfahrung zu gewinnen

Hornliu, Raupi und Taubsi gibt es fast überall wie Sand am Meer – und alle 3 brauchen für ihre Entwicklung nur 12 Candy. Für jeden Fang erhältst du 3 Candy und für das Verschicken eines Pokemon zum Professor nochmal 1 Candy obendrauf.

1 Taubsi / Raupi / Hornliu welches du fängst bringt somit bis zu 4 Candy. Die benötigten 12 Candy zu erhalten ist also gar nicht so schwer und die Entwicklung bringt jede Menge Erfahrung!

Beispiel: Du fängst 4 Taubsis für je 100 Erfahrung, vielleicht auch noch mit Curveballs oder guten Würfen. Das sind dann schon mal mindestens 400 Erfahrung. Dann entwickelst du es zu Tauboga und erhältst weitere 500 Erfahrung für die Entwicklung als auch 500 Erfahrung für das Erhalten von Tauboga (dies geht nur beim ersten Mal!). Eine Menge Erfahrung für einen sehr geringen Aufwand!

[info]Wenn du Taubsi, Raupi und Co entwickelst, kassierst du direkt 500 Erfahrung! Und diese Pokémon sind sehr häufig![/info]

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Jede Entwicklung bringt die gleiche Erfahrungsanzahl, nur die Candykosten unterscheiden sich. Wenn du also ein Tauboga zu Tauboss entwickelst, so bringt dies genau so viel Erfahrung wie von der Entwicklung von Taubsi zu Tauboga. Der Unterschied: Tauboga zu Tauboss kostet 50 und nicht 12 Candy! So hast du zwar ein stärkeres Pokemon, aber Tauboss gehört nicht wirklich zu den stärksten Pokemon in pg. Wenn du dies einmal machst, um ihn in Deiner Kollektion zu haben reicht das eigentlich völlig aus – alle anderen Entwicklungen sollten direkt auf die Taubsis angewendet werden um effizienter zu Leveln.

Wenn du verinnerlicht hast, dass jedes Pokemon einen Wert hat, ist es auch wichtig zu verstehen, dass es in Pokemon Go wirklich darum geht sich zu bewegen. Wer nur daheim rumsitzt wird nicht wirklich viel Erfolg haben – ab und an wird vielleicht mal ein Pokemon vorbeischauen, aber irgendwann werden die Pokebälle knapp und wirklich schnell voran kommt man so nicht. Auch das Ausbrüten der Eier gestaltet sich daheim als eher langwierig ;-) Wie du in der Liste oben siehst, bringen Kämpfe im Gym und das Ablaufen von Pokestops jede Menge Erfahrung. Des Weiteren findest du beim Laufen im Schnitt auf deutlich mehr Pokemon. Jeder Pokestop ist nach etwa 5 Minuten erneut nutzbar – im Idealfall suchst du also einen Ort, an dem du möglichst viele Pokestops ablaufen kannst und wo eine Runde ziemlich genau 5 Minuten andauert. Zeitgleich fängst du alle auftauchenden Pokemon und hast möglichst viele Eier, welche du ausbrütest…und vielleicht ist sogar noch ein Gym in der Nähe, welches du – wenn nötig – zurückerobern kannst.

Sollte sich dein Laufweg an einer populären Stelle befinden (Innenstadt o.Ä.) und viele andere Spieler in der Umgebung sind ist es außerdem gut möglich, dass ein sogenanntes Lockmodul / Lure auf einen Pokestop angewendet wird – in dieser Zeit werden dann für alle Spieler in der Reichweite des besagten Pokestops mehr Pokemon als gewöhnlich auftauchen. Halte immer Ausschau nach Konfettiregen um einen Pokestop – selbiger zeigt an, ob gerade ein Lockmodul auf dem Pokestop aktiv ist.

Tipp: Entwickle deine Pokémon nicht sofort!

Es ist sehr verlockend ein Pokemon sofort zu entwickeln, wenn man genügend Candy dafür hat. Doch dies ist nicht der richtige Weg für ein effizientes Leveln – denn mit einem aktiven Glücks-Ei, welches man für LevelUps oder Credits im Shop erhält, verdoppelt sich deine gewonnene Erfahrung für 30 Minuten. Es empfiehlt sich daher, die Entwicklungen nur vorzunehmen, wenn man auch gerade ein Glücks-Ei aktiv hat.

[info]Erst wenn du ein Glücks-Ei aktivert hast, lohnt sich das Entwickeln![/info]

In der Praxis sieht das so aus: Du sammelst viele Pokemon und wenn du sehr viele entwickeln kannst nutzt Du ein Glücksei um alle Pokemon gleichzeitig zu entwickeln. Somit erhältst du statt 500 Erfahrung pro Entwicklung 1000…und falls du in ein Pokemon entwickelst, welches du vorher noch gar nicht in der Sammlung hattest, gibt es hier auch nochmal 1000 Erfahrung statt 500. Das ist auf Dauer ein extremer Unterschied und sollte nicht aus Ungeduld vergeudet werden!

Der Erfahrungsoverkill in Pokémon GO

Du kennst nun alle Wege um Erfahrung in Pokémon GO zu erhalten und auch den ein oder anderen Trick – doch wenn man all diese Methoden vereint führt es zu einem regelrechten Erfahrungsoverkill!

[success]Mit diesen Tipps für Pokémon GO sammelst du ganz viel Erfahrung und steigst zu Beginn mehrere Level auf![/success]

Gehe zu dem Laufweg, welchen du wie oben beschrieben gesucht hast. Zuvor solltest du bereits viele Pokemon für die Entwicklungen angespart haben und alles bereit haben, um zig Pokemon gleichzeitig entwickeln zu können. Dann aktivierst du ein Glücks-Ei und entwickelst schnellstmöglich alle Pokemon – direkt im Anschluss (nicht davor, das Entwickeln braucht aufgrund der Animationen einige Zeit in der du nichts anderes tun kannst) nutzt Du selbst ein Lockmodul auf einen der Pokestops oder auch auf mehrere, wenn du die Ressourcen hierfür zur Verfügung hast. Zusätzlich aktivierst du auch den Rauch, welchen du ab und an für LevelUps oder im Shop erhältst – er sorgt auch dafür, dass mehr Pokemon angelockt werden. Und als Kirsche auf der Torte hast du auch noch alle Eier die du gerade gleichzeitig ausbrüten kannst so getimed, dass sie während der nächsten 30 Minuten bei deinen Runden um die Pokestops fertig werden.

Voi­là – mehr Erfahrung geht nicht! Du hast die Erfahrung von all deinen Entwicklungen verdoppelt. Durch das Lockmodul und den Rauch werden in dieser Zeit besonders viele Pokemon angelockt und die Erfahrung des Fangens werden verdoppelt. Die abgelaufenen Pokestops bringen ebenfalls das doppelte und statt 500 Erfahrung durch ein ausgebrütetes Ei erhältst du gleich 1000…und wenn du jetzt noch einige neue Pokemon fängst / entwickelst / aus den Eiern bekommst ist wirklich alles perfekt gelaufen und besonders zu Beginn wirst du gleich mehrere Level gemacht haben!

Ich hoffe der kleine Guide hat dir geholfen – wenn du noch eine Frage hast kannst du gerne die Kommentarfunktion nutzen! :-)

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Wacker J.
Gast
Wacker J.

Super Guide. Bin von level 16 gleich mal auf level 23 durch die glückseier aufgestiegen. Und eine antwort an den Lauebermacht, nein das kann man nicht, da man nur immer ein glücksei aktivieten kann. ;-) also sei etwas geduldig mit dem vorankomnen :-)

Lauebermacht
Gast
Lauebermacht

Kann man auch 2 Glückseier gleichzeitig aktivieren für die 4-fache ep?

FBsonny
Gast
FBsonny

TOP !!!

hab vorgestern angefangen und bin jetzt lvl 15 :)

einfach nur top guide!!