Planet of Tech

Pokémon GO Account kaufen und verkaufen – Tipps, Hinweise, Gefahren

Auf Seiten wie playerauctions.com könnt ihr Pokemon Accounts kaufen und verkaufen

Auf Seiten wie playerauctions.com könnt ihr Pokemon Accounts kaufen und verkaufen

Hier findet ihr Tipps, Hinweise und Gefahren, die beim Kaufen und Verkaufen eines Pokémon GO Account auftreten können. Nachdem das Spiel in den letzten Wochen viele Spieler aus dem Haus gelockt hat, verlieren viele Spieler die Lust die App weiterzuspielen. Auf der anderen Seite wollen andere Spieler, die es nicht so weit geschafft haben, vielleicht mit einem starken Account die Arenen übernehmen.

Alleine auf playerauctions.com gibt es aktuell über 600 Angebote mit Pokémon GO Accounts. Aus diesem Grund wollen wir euch Tipps und Hinweise auf den Kauf und Verkauf geben, aber auch auf Gefahren hinweisen.

Pokémon GO Account kaufen – Tipps und Hinweise

Als erstes wollen wir Tipps und Hinweise zum Thema Pokémon GO Account kaufen geben. Da die Auswahl mit jedem Tag wächst und damit auch die Preise immer weiter sinken, wird es für Interessierte langsam aber sicher interessant.

Welcher Pokémon GO Account ist für mich geeignet?

Es werden hunderte Pokémon GO Accounts verkauft, doch welchen solltest du auswählen? Wenn du bereits weit im Spiel starten willst und so Pokémon findest, die eine hohe WP / KP haben, dann solltest du vor allem auf das Level des angebotenen Accounts schauen.

Wenn du Arenen übernehmen willst, achte auf zahlreiche Pokémon mit hohen WP / KP (im Englischen CP). Achte auch darauf, wieviel “Stardust” (Sternenstaub) der Account noch besitzt, um deine Pokémon weiter auszubauen.

Und zu guter letzt achte beim Pokémon GO Account darauf, welchem Team dieser angehört. Willst du unbedingt ins Team Gelb (Instinkt), dann darf der Spieler nicht Rot oder Blau gewählt haben, denn man kann nachträglich das Team nicht mehr ändern.

Weiterhin sollte der Verkäufer die Pokémon seines Pokémon GO Accounts veröffentlichen. Es lohnt sich nicht, wenn der Spieler nur ein Pokémon mit mehr als 2000 WP hat und dann nur 5 weitere mit über 1000 CP. Schaue also nach, ob der Pokémon GO Account viele gute Pokémon hat.

Diese Fragen sollte der Verkäufer beantworten

Bevor du dich zum Kauf entscheidest, solltest du den Verkäufer anschreiben und folgende Fragen sollte dieser über den Pokémon GO Account beantworten:

  • Worüber erfolgt der Login (PTC, Google)? Wenn Google, solltest du den kompletten Account übernehmen
  • Der Verkäufer sollte Screenshots vom Pokémon GO Account bereitstellen (bspw. Pokedex, aktuelle Pokémon, Spielerscreen)
  • Wie ist der Account entstanden (durch aktives Spielen oder durch andere Methoden)

Welche Gefahren bestehen beim Kauf eines Account?

Wenn du dich nun entschieden hast einen Pokémon GO Account zu kaufen, gibt es bei der Nutzung natürlich auch Gefahren. So kann es passieren, dass der Account gesperrt wird. Dies kann an dem nun veränderten Standort zusammenhängen oder der Verkäufer des Pokémon GO Accounts hat diesen auf eine Art und Weise erstellt, die nicht erlaubt ist. Es kann also passieren, dass du nicht lange Freude am neuen Account haben wirst.

Weiterhin solltest du Accounts am besten über Plattformen kaufen, um so gesichert zu sein, falls du nach dem Kauf keinen Account erhälst.

Das solltest du beim Verkaufen deines Pokémon GO Account beachten

Wenn du einen Pokémon GO Account verkaufen willst, solltest du dies ebenfalls über eine Plattform verkaufen, um sicher zu gehen, dass du dein Geld erhälst. Außerdem solltest du wichtige Informationen zum Account mitteilen, also welche Pokémon du besitzt, wie dein Pokedex ausschaut, wieviel Sternenstaub und weitere relevante Informationen wie in welchem Team du bist und die Anzahl der Pokébälle etc. Den Namen des Spielers solltest du nicht öffentlich mitteilen, sondern auf Nachfrage teilen.

Wenn du dich mit Google verbunden hast, um deinen Account zu speichern, musst du diesen Account einer anderen Person übertragen. Wenn du aber deinen Standard-Google Account genutzt hast, kannst du deinen Pokémon GO Account nicht verkaufen, außer du willst, dass jemand fremdes deinen Google Account nutzt. Erstelle also auf jedenfall für Pokémon GO einen neuen Account, sonst ist ein Verkauf eigentlich nicht mehr möglich.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Polololpku
Gast
Polololpku

Bin jetzt lvl 5 ?und habe endlich ein EVOLI. Mit 124 wp. Das ist so extrem stark wtf?