Planet of Tech

Boom Beach Angriff: Strategien im Überblick

Boom Beach von Supercell

Boom Beach von Supercell

Dieser Artikel wirft einen Blick auf verschiedene Strategien und Tipps für Angriffe in Boom Beach für Android und iOS. Bereits vor einiger Zeit hatten wir zum Angriff ein paar Tipps verfasst. Diese sind zwar in der Regel immernoch gültig, aber umso weiter man im Level bei Boom Beach voranschreitet, desto schwieriger werden die Gegner.

Im Grunde haben sich drei Strategien für einen erfolgreichen Angriff etabliert. Eine vierte Strategie setzt auf nur Schützen, aber diese Strategie habe ich bisher noch nicht verfolgt. Bei den Strategien gibt es auch immer ein paar Tipps, wie ihr die Kanonenbootenergie einsetzen solltet und welche Verteidigungsanlagen zunächst vernichtet werden sollten.

Zum Abschluss freuen wir uns noch auf deine Strategien, die dich zum Sieg bei Boom Beach führen. Wenn du findest, dass eine Strategie von uns falsch erklärt worden ist oder nicht umfangreich genug, dann melde dich ebenfalls in den Kommentaren.

Boom Beach: Strategien für den Angriff im Überblick

Zunächst stellen wir die 3 Strategien für den Angriff in Boom Beach vor, gefolgt von einem Überblick über die Vor- und Nachteile tabellarisch zusammengefasst. Darauf folgen noch allgemeine Tipps zum Boom Beach Angriff und in den Kommentaren könnt ihr eure Strategie  und weitere Tipps zum Angriff mitteilen.

Auch wenn die nachfolgenden Tipps für die Einzelspielerkämpfe gelten, können diese zum Teil auch auf die Operationen angewandt werden, wo ihr in Verbindung mit eurem Einsatzkommando die Kraftkerne zerstören müsst.

Strategie 1: Schooka (Schwergewichte + Zooka) anfällig für Flächenschaden

Die Schooka Strategie (zusammengesetzt aus Schwergewichte und Zooka – im englischen kurz Hooka) basiert darauf, dass ihr Schwergewichte und Zooka in den Kampf schickt. Da Zooka in Boom Beach bei der kleinsten Berührung mit einer Verteidigungsanlage bereits das zeitliche segnen, werden weiterhin die Schwergewichte davor gesetzt. So greifen die Verteidigungsanlagen in der Regel die Schwergewichte an, während die Zooka für den Schaden sorgen.

Steht ihr bei Boom Beach erst am Anfang, lohnt es sich mehr Schiffe mit Zooka als Schwergewichte auszubilden. Im weiteren Verlauf kehrt sich dieses Verhältnis um und mehr Schwergewichte als Zooka werden benötigt. Ihr müsst einzig und allein darauf achten, dass immer ein Schwergewicht zwischen Zooka und Verteidigungsanlage steht.

Kritisch wird es bei Raketenwerfern (kurz Raks), denn während die Schwergewichte im nicht angreifbaren Radius  stehen, werden die Zooka gegrillt. Auch wenn beide in Bewegung sind, kann dies passieren. Entsprechend lohnt es sich die Kanonenboot-Energie gegen die Raks einzusetzen.

Strategie 2: Pasan (Panzer + Sanitäter) – Vorsicht vor Kanonen in Boom Beach

Wer seine Panzer auf ein hohes Level gebracht hat, der kann auf die Pasan (zusammengesetzt aus Panzer und Sanitäter – im englischen kurz TMed) Strategie setzen. Panzer können enorm viel einstecken. Da man allerdings nicht so viele Panzer hat (in der Regel 2 pro Truppenboot) ist der Gesamtschaden nicht so hoch. Mit Kanonenboot-Energie sollten zunächst Kanonen und Boom Kanonen zerstört werden. Auch Boom Minen sind töglich für Panzer.

Boom Beach Angriff mit Panzern und Sanitäter - kurz Pasan

Boom Beach Angriff mit Panzern und Sanitäter – kurz Pasan

Entsprechend eignen sich Panzer für Inseln, auf denen diese Anlagen selten vorkommen. Bedenkt, dass ihr einen Teil eurer Kanonenboot-Energie zum Aussetzen der Panzer benötigt. Die Sanitäter laufen den Panzern hinterher und heilen diese. Raketenwerfer auf unteren Stufen haben Panzer somit nicht zu fürchten und können problemlos Gebäude zerstören.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Strategie 3: Angriff mit Krieger

Zu guter letzt noch Strategie 3, welche ich gerne im Levelbereich 20 bis 30 verwendet habe. Dazu bildet ihr einzig und allein Krieger aus. Je nach Insel könnt ihr hier mit Rauchbomben bis zum Hauptquartie vor und dieses dank des hohen Schadens das HQ zerstören.

Allerdings solltet ihr darauf achten, dass nicht allzu viele Verteidigungsanlagen drum herum stehen. Vor allem Verteidigungsanlagen mit Flächenschade sind der Feind von Kriegern. Tipps zu dieser Strategie in Boom Beach:

  • Kanonenbootenergie für das Zerstören von Verteidigungsanalgen mit Flächenschaden nutzen (Mörser, Flammenwerfer, Raketenwerfer)
  • Mit Rauchbomben in die Nähe des HQ kommen

Überblick mit Vor- und Nachteile der Angriffsvarianten von Boom Beach

Zum Abschluss will ich diese 3 Strategien mit ihren Vor- und Nachteilen einmal zusammenfassen. Wie immer gilt, dass ihr eure Strategie je nach Insel auch mal anpassen müsst. Während für einige die Schooka (Hooka) Strategie die beste ist, um mit so wenig Verlusten wie möglich zu gewinnen, ist bei anderen die Pasan (TMed) Strategie die beste.

StrategieVorteileNachteile
Schooka (Hooka)Hoher Schaden, perfekt gegen Kanonen und SchützentürmeRaketenwerfer, Schockwerfer, Mörser machen gegen Zooka kurzen Prozess
Pasan (TMed)Sehr viel Trefferpunkte, Sanitäter können Panzer heilenPanzer kosten Energie, nicht so hoher Schaden
KriegerSehr hoher Schaden, sehr schnellAngriffsanlagen mit Flächenschaden

Allgemeine Tipps zum Angriff

Nun wollen wir nochmal kurz auf allgemeine Tipps zum Angriff eingehen. Nachdem also die Vor- und Nachteile der einzelnen Strategien beleuchtet worden sind, kann auch dann noch eine Menge Fehler in Boom Beach gemacht werden. Wir haben unsere 3 Tipps für den Angriff mal aufgelistet. Dass ihr mit eurer Artellerie und Bombardement keine eigenen Truppen vernichtet, setzen wir hier mal voraus.

Kanonenboot-Energie beim Angriff richtig nutzen

Jeder Angriff einer Insel bei Boom Beach sollte mit Artellerie und Bombardement beginnen. Je nach Strategie sollten daher andere Verteidigungsanlagen vernichtet werden. Wer beispielsweise Panzer einsetzt, sollte die Kanonen und Boom-Kanonen zuerst vernichten. Bei Zooka / Kriegern müssen Verteidigungsanlagen mit Flächenschaden vernichtet werden. Empfehlenswert ist es hier umstehende Anlagen mit einer Schockbombe zu lähmen, sodass diese vernichtet werden können ohne das diese deine Truppen schaden.

Mit jedem Schuss erhöhen sich allerdings die Energie-Kosten für den weiteren Einsatz. In der nachfolgenden Tabelle haben wir für die am häufigsten verwendeten Waffen für den Angriff in Boom Beach mal die Kosten aufgelistet.

SchussArtillerieBombardementLeuchtraketeSchockbombe
131027
2516312
3722417
4928522
51134627
61340732
71546837
81752942

Die Reichweite der Verteidigungsanlagen in Boom Beach beachten

Weiterhin solltet ihr beim Boom Beach Angriff auf die Reichweite der Verteidigungsanlagen achten. Hier sind Krieger stark im Nachteil, denn dadurch, dass diese direkt vor dem Gebäude stehen, können andere Verteidigungsanlagen in der Reichweite diese treffen.

Fernkämpfer wie Zooka oder Panzer können hier strategischer eingesetzt werden. Achtet darauf, wo hoch die Reichweite ist und eventuell müsst ihr diese Anlagen dann nicht zerstören. So könnt ihr eure Kanonenboot-Energie auch besser einsetzen.

Statuen sinnvoll einsetzen

Weiterhin ist es wichtig die Statuen richtig und sinnvoll einzusetzen. In der Regel lohnen sich vor allem rote und lila Meisterwerke. Mit roten kann der Truppenschaden und diue Trefferpunkte erhöht werden. Da allerdings nur jeweils ein Meisterwerk pro Art gebaut werden darf, lohnt es sich hier auch Wächter stehen zu lassen. Bei den lila Meisterwerken ist vor allem die erhöhte Kanonenboot-Energie zu erwähnen, mit welcher ihr in Boom Beach enorme Vorteile generieren könnt. Statt 40 Energie könnt ihr so bei einem 37%-Meisterwerk auf 55 Energie zurückgreifen

Deine Boom Beach Strategie

Du hast für den Angriff in Boom Beach eine gänzlich andere Strategie oder findest, das die von mir vorgestellte nicht vollständig ist? Dann schreibe einfach einen Kommentar und helfe anderen beim Angriff anderer Inseln, indem du deine Strategie nennst.

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Boom Beach Angriff: Strategien im Überblick"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Anonym
Gast

Also wie kann es sein das du zwischen level 20-30 mit rauchbomben angreifst dafür muss man heftig hq rushen
PS: ich weiß es ist so gut wie alles falsch geschrieben sry

Anonym
Gast

Die Schützen zu vernachlässigen ist meiner Meinung nach ein Fehler!
Wenn es keine Raketenwerfer, Mörser und Flammenwerfer gibt oder man diese mit dem Boot ausgeschalten oder geschockt halten kann, dann machen Schützen durch ihre große Zahl schnell kurzen Prozess mit Kanonen, Boomkanonen und sogar Schützentürmen. Die Schadensquote ist auch nicht zu verachten.

Namen Los
Gast

Aber dass nur zookas und panzer einen Vorteil wegen dem schadensradius der abwehrgebäude haben, stimmt nicht. Krieger haben eine so kurze kapfdistanz,dass sie von Mörsern und Raketenwerfern nicht mehr getroffen werden.

cular
Gast

Soweit schön geschrieben ein paar schreib Fehler drin, aber ok. Nur das flammenwerfer mit zookas kurzen Prozess machen ist nicht ganz richtig, da zookas flammenwerfer normalerweise outrangen…

Anonym
Gast

Und du kritisierst Schreibfehler?

trackback

[…] als Liste dargestellt sowie immer eine kurze Beschreibung, wie du angreifen solltest. Eine Übersicht über Angriffsstrategien hatten wir hier bereits veröffentlicht. Daher hier nur eine kurze Erklärung der […]