Planet of Tech

Boom Beach Operationen: Tipps, Fragen und mehr

Boom Beach von Supercell

Boom Beach von Supercell

In diesem Artikel findest du nochmal alles Wissenswerte zu den Operationen in Boom Beach inklusive Tipps und häufig gestellten Fragen. Eine Menge Informationen haben wir im Boom Beach Einsatzkommando Guide für euch zusammengefasst.

Nun soll es nochmal konkret um die Boom Beach Operationen gehen. Hierbei handelt es sich um die Koop-Missionen in der Spiele App für Android und iOS. Zudem kann sich in einem Chat mit anderen Spielern des gleichen Einsatzkommando ausgetauscht werden. Neuen Spielern kann so beispielsweise Hilfe und Tipps vermittelt werden oder man spricht sich bei den Operationen ab.

Da zu den Operationen in Boom Beach allerdings zahlreiche Fragen aufgetaucht sind, wollen wir uns dazu nochmal äußern und euch zahlreiche Tipps näher bringen.

Boom Beach: Liste und Informationen zu den Operationen

Zunächst haben wir eine Liste der Operationen in Boom Beach, als auch stichpunktartig alles Wissenswerte aufgelistet. Abgerundet wird das Ganze noch durch ein Let’s Play zu einer Mission, die wir im Einsatzkommando bestritten haben.

Alles zu den Boom Beach Operationen

Alles zu den Boom Beach Operationen

Hier eine Übersicht über alle Inhalte in diesem Artikel:

Wissenswertes zu Operationen

Operationen in Boom Beach werden stets durch den Anführer eines Einsatzkommandos ausgelöst. Daraufhin haben die Mitglieder 24 Stunden Zeit alle Kraftbasen zu zerstören. Dies sind je nach Operation 2 bis 6 Kraftbasen unterschiedlichstem Level. Wie genau ihr an Informationen gelangt, damit eine solche überhaupt gestartet werden kann, findest du nochmal im Boom Beach Einsatzkommando Guide.

Die Angriffe auf Kraftbasen:

  • Jedes Mitglied eines Einsatzkommandos darf nur einmal während einer Operation angreifen. Entsprechend sollte gut überlegt sein, welche Kraftbasis wann von wem angegriffen wird.
  • Wird die Kraftbasis zerstört, so erhält man alle Kommandopunkte dieser Kraftbasis. Ihr braucht also nicht jedes Gebäude zu zerstören, da die Kraftbasis allerdings eine hohe Trefferzahl hat, empfiehlt sich zunächst Kraftzellen und Verteitigungsanlagen zu zerstören (berherzige auch unseren Tipp “Nicht unbedingt die Kraftzellen zerstören” weiter unten)
  • Der Schaden an Gebäuden und Zellen bleibt nach jedem Angriff erhalten und ein weiteres Mitglied kann diese weiterzerstören. Schieße also ruhig die Artellerie auf ein paar Gebäude und mache auch keinen Rückzug, denn jeder Schaden mehr hilft dem Einsatzkommando in Boom Beach

Das Ende einer Operation:

Eine Operation dauert in Boom Beach immer 24 Stunden. Auch wenn alle Kraftbasen bereits zerstört worden sind, muss diese Zeit abgewartet werden. Erst nach diesen 24 Stunden bekommen alle Mitglieder, die an dieser teilgenommen und Schaden angerichtet haben, eine Belohnung. Diese ist ähnlich wie die Siegpunkt-Belohnung, die täglich erscheint. Auch die Operationsbelohnung kommt per Schiff und man kann eine von drei Belohnungen wählen.

Am Ende der Operation gibt es bei Boom Beach eine Belohnung für alle Mitglieder, die an dieser teilgenommen haben

Am Ende der Operation gibt es bei Boom Beach eine Belohnung für alle Mitglieder, die an dieser teilgenommen haben

Das kann die Ressource Gold, Holz, Stein oder Eisen sein, Diamanten oder Kraftsteine. Umso höher die Operation in der Schwierigkeit und umso mehr Kommandopunkte gesammelt worden sind, desto höher fällt auch die Belohnung aus. Diese ist jedoch von Spieler zu Spieler unterschiedlich und basiert auch auf dessem Level. Es hängt jedoch nicht damit zusammen, wieviele Kommandopunkte geholt worden sind. Das ist irrelevant.

Liste der Operationen in Boom Beach

Insgesamt gibt es 20 Operationen in Boom Beach, wobei man diese wiederholt machen kann und dann andere Kernbasen zum Zerstören bereit stehen. Man erlebt daher nie die gleiche Operation. Daher können wir euch leider nicht sagen, welche Basen euch erwarten.

Umso mehr Informationen eine Operation benötigt, desto schwieriger werden auch die Kraftbasen. So gibt es eine höhere Anzahl in Boom Beach, als auch ist das Level stets höher. In der Liste kannst du den Namen der Operation einsehen, wieviele Informationen benötigt werden und wie viele Kommandopunkte im Optimalfall erreicht werden können.

Wie bereits erwähnt sind die Kernbasen stets unterschiedlich, sodass wir diese nicht auflisten können.

Name
Informationen
Kommandopunkte
Anzahl Kraftbasen
Routineflug25502
Früher Vogel35752
Venusfliegenfalle451002
Aufs Ganze601252
Geek751503
Charleston901803
Konfettiparade1052103
Panzertänzer1202453
Metallsäge1352804
Trags mit Fassung1553204
Pulverfass1753604
Mambo2004104
Neid der Besitzlosen2254605
Engstelle2505205
Zunderbüchse2805805
Foxtrot3106505
Festung3407206
Engpass3808106
Jetzt ist Schluss4209006
Sackgasse46010006

Let’s Play zur Operation Geek

Für die Boom Beach Operation “Geek” habe ich ein Let’s Play aufgenommen, in welchem du die Funktionsweise  nochmal nachverfolgen kannst. Hierin schaue ich mir andere Mitglieder des Einsatzkommando bei ihrem Kampf an sowie gebe zahlreiche Informationen.

Tipps zum Boom Beach Einsatzkommando

Zum Abschluss wollen wir nochmal einige Tipps geben, die ihr in eurem Einsatzkommando einhalten solltet, um die Chancen auf den Sieg auch bei schwierigeren Kraftbasen zu erreichen. Während die ersten Operationen einfach zu lösen sind, wird es ab 110 Informationen dann doch knifflig und man muss sich im Einsatzkommando absprechen, will man alle Kommandopunkte sammeln.

Erst eine Kraftbasis, dann die nächste

Viele Einsatzkommandos machen den Fehler gleich mehrere Kraftbasen anzugreifen. Vor allem, wenn man nicht weiß, ob dies überhaupt von Erfolg gekrönt ist, sollte zunächst immer erst eine Kraftbasis angegriffen werden. So bekommt man im Zweifelsfall deutlich mehr Kommandopunkte und damit eine höhere Belohnung.

Sonst kannst es natürlich schnell passieren, dass der Angriff eines Spielers bei einer Kraftbasis verpufft, da dort ohnehin nicht weiter angegriffen werden kann.

Immer an die anderen Mitglieder des Einsatzkommando bei Boom Beach denken

Ein weiterer Tipp zu den Boom Beach Operationen: Ihr solltet immer an die anderen Mitglieder denken, denn hierbei handelt es sich um Koop-Missionen, bei denen man nur im Team zum Sieg kommt. Als Einzelspieler hat man so keine Chance. Doch was heißt das konkret?

Eure Angriffe sollten stets den Verteidigungsanlagen gelten, damit nachfolgende Spieler diese entweder gänzlich vernichten können oder weiteren Schaden anrichten können. Ziel ist es so die Kraftbasis vollständig zu zerstören, ohne von den Verteidigungsanlagen getötet zu werden. Da wie bereits erwähnt für den Sieg über eine Kraftbasis nicht alle Gebäude zerstört werden müssen, muss sichergestellt werden, dass die Kraftbasis einfach vernichtet werden kann.

Nicht unbedingt die Kraftzellen zerstören

In Verbindung mit dem vorigen Tipp zu Boom Beach gilt auch die Zerstörung der Kraftzellen. Das sind lediglich “Dekoobjekte”, wofür ihr zwar Kanonenboot-Energie und Kommandopunkte erhaltet, aber bei euch keinen Schaden anrichten. Wenn ihr ohnehin auf verlorenen Posten steht, dann zerstört nicht die Kraftzellen, denn für andere Spieler sind diese eine Versicherung für Schockbomben oder Artellerie, die so zusätzlich eingesetzt werden kann.

Vor allem Spieler mit einem höheren Level sollten diese zerstören, da deren Power-Ups ohnehin mehr Schaden anrichten. Wenn ihr die Kraftzellen zerstört, nehmt ihr anderen Spielern so die Energie weg.

Weitere Tipps und Tricks zur Operation

Wenn du weitere Tipps rund um die Operationen hast, also wie beispielsweise euer Einsatzkommando die Koop-Missionen meistert, so kannst du diese gerne in den Kommentaren mitteilen.

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Uwe
Gast
Uwe

Wenn sich jemand nicht an Op,s nicht beteidigt und denoch Belohnung erhält geht das zu lasten derer die sich an Op,s beteidigen?Oder wirkt sich das nicht auf die Belohnung derer aus die sich beteidigt haben?

freaky.tobi
Gast
freaky.tobi

Hallo suchen auch noch 5 aktive Mitglieder, wir sind sehr aktiv, alle zwischen Level 31-47 und machen täglich eine OP.
Wir würden uns über Unterstützung freuen. Meldet euch.

Name: Jaxsons
Kürzel: #28VCYVQJ

captain
Gast
captain

Wie werden Informationen gezählt? Die Summe der Informationen (oben angezeigt) entspricht nicht der Summe der Informationen neben den Namen der Mitglieder.

PiPhi
Gast

Kommt zu unserm eimsatzkommando : GCG. #P022YQY

Pip
Gast
Pip

Suchen noch ein Mitglied für unser Einsatzkommando.
Name : Thuringians
Kürzel : #PU9R6Q