Planet of Tech

Boom Beach: Update bringt U-Boot, Untersee-Abenteuer und Verbesserungen

Boom Beach von Supercell

Boom Beach von Supercell

Die Spiele App Boom Beach hat sein erstes größeres Update erhalten und nun geht es auch Unterwasser hoch her, denn mit einem U-Boot erkundet ihr nun die Meere. Was es sonst noch alles neues gibt, haben wir hier für euch aufgelistet.

Außerdem haben wir natürlich aktuelle Tipps und Hinweise zum neuen Untersee-Abenteuer. Im Grunde habt ihr nun noch mehr Möglichkeiten an Gold, Holz, Diamanten und Co zu gelangen.

Wie gefällt euch das Boom Beach Update? Habt ihr schon neue Erkenntnisse gewinnen können? Wir freuen uns auf jeden Kommentar zum Spiel.

Boom Beach: Untersee Abenteuer durch Update

Das Untersee Abenteuer steht euch jedoch erst ab einer höheren Stufe zur Verfügung. Ab welchem Hauptquartier Level das U-Boot bereitsteht, können wir leider nicht direkt sagen.

Neben dem Unterwasser Abenteuer hat das Spiel auch ein grafisches Update erhalten. Früher gab es immernur eine Inselvariante vom Design her auf der Karte. Nun ist der Norden der Karte im Eisstil gehalten, was natürlich seinen ganz eigenen Charme mitbringt.

Zudem gibt es nun auch immer noch ein weiteres Boot, das vor euer Küste anhält und wo ihr aus drei Ressourcen wählen könnt, die ihr gerne hättet.

Gehe mit dem U-Boot in Boom Beach auf Tauchstation

Das U-Boot ist in eurer Heimatinsel unter „Unterstützung“ zu finden. Dieses beinhaltet folgende Eigenschaften bzw. Baukosten:

  • Bauzeit: 2 Stunden
  • Holz: 50.000
  • Stein: 12.000
  • Eisen: 3.200

Nun erscheinen auf der Karte Tauchstellen, an welchem man sein U-Boot auf Tauchstation schicken kann. Das Tauchen kostet jedoch Gold. Dafür erhältet man jedoch andere wertvolle Ressourcen und ein zufälliges Item.

Boom Beach: Mit dem U-Boot in Unterwasser Abenteuer

Boom Beach: Mit dem U-Boot in Unterwasser Abenteuer

Ein Tauchgang in Boom Beach dauert 6 Stunden und hat eine maximale Tauchtiefe. Entsprechend gilt es das U-Boot stetig zu verbessern, um mehr Ressourcen zu gewinnen.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Tägliche Belohnungen gegen die Schwarze Garde

Eine weitere Neuerung stellt der Kampf gegen die Schwarze Garde dar. Nun wird man belohnt, wenn man täglich gegen diese kämpft. So bringen mehr Siegpunkte eine höhere Belohung ein.

Außerdem wird das Plündern der drei besten Spieler auf der globalen Bestenliste mit einer besonderen Siegesbelohnung versüßt.

Boom Beach: Verbesserungen der Informationen über den Krieg

Die Entwickler von Boom Beach haben für den Angriff gegen andere Inseln eine deutlich bessere Informationspolitik bereigestellt. So sieht man ab sofort die Siegespunkte eines Gegners bei der Erkundung sowie den Minenschaden. Als Karten Pop-Up stehen zudem die Siegesbelohnungen nach einer Erkundung zur Verfügung. Damit muss man diese Informationen nicht immer wieder neu einholen, sondern bekommt man einen guten Überblick direkt auf der Karte von Boom Beach.

Außerdem erhält man im Tagesbericht unter „Feindbewegungen“, wie oft die Heimatbasis von anderen Spielern erkunden, angegriffen und geplündert worden ist.

Weitere Änderungen durch das Update

Desweiteren gibt es mit dem Schockwerfer eine neue Abwehranlage bei Boom Beach, mit welcher feindliche Truppen für kurze Zeit gelähmt werden. Dies ist natürlich nur sinnvoll, wenn in der Nähe andere Abwehranlagen stehen.

Was wir bereits angesprochen hatten waren die Eisinsel im Norden. Dort gibt es auch besondere Eis-Kraftsteine, die nur auf diesen Inseln erscheinen und als Siegbelohnung erhältlich sind.

Boom Beach Update: Inseln in Eis

Boom Beach Update: Inseln in Eis

Zu guter letzt gibt es dann auch noch zahlreiche Verbesserungen der Grafik. Boom Beach sieht nun nicht nur bei zahlreichen Abwehranlagen besser aus, sondern auch die Animationen sehen nun schicker aus. Neue Grafiken gab es für Raketenwerfer, Boom-Kanonen und Kanonen.

Die Raketen vom Kanonenboot haben zudem eine schlingernde Flugbahn. Das waren soweit alle Änderungen, die uns aufgefallen sind.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Boom Beach: Update bringt U-Boot, Untersee-Abenteuer und Verbesserungen"

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Goran
Gast

Hallo Lieber Paul,
Ich habe da ein Problem
und hoffe du kannst mir weiterhelfen
Ich habe im Google play konto über 100 euro und wollte mir diamanten kaufen aber das geht nicht mehr.
meine frage ist muss ich da was aktuallisieren ???

liebe grüße Goran

Onkel Bobby B
Gast

Hallo
Ich hab da mal eine Frage vllt bin ich auch einfach mir zu blöde aber könnte mir jemand sagen wie ich das uboot auf tauchsuche schicke? Dankeschön 😀

Christophe Heuschen
Gast

Na hast du es schon heraus gefunden? Solltest du bereits tauchen können, dann findest du auf deiner Karte ein paar kleine gelbe Bojen. Darauf einfach nur klicken und dann auswählen, was du denn ertauchen möchtest. Je tiefer, desto do teurer kostet der Tauchgang.