Planet of Tech

100 Floors – Lösung der Level 21 bis 30 – Android und iPhone App

Hier nun der dritte Teil unserer Artikel Serie „100 Floors – Lösung und Walktrough“. In diesem geht es um die Level 21 bis 30. 100 Floors ist ein kniffliges Spiel, wo man zahlreiche Rätsel lösen muss. 100 Floors gibt es mittlererweile für iPhone / iPad als auch für Android.

100 Floors – Lösung und Walktrough

Hier nun also die Lösungen der Level 21 bis 30. Diese gibt es wie in den anderen Artikeln in Videoform. Dabei haben wir die Lösungen von 100 Floors natürlich auch nochmal als Textform über dem Video, falls man kein Video abspielen will. Falls eine Lösung zu einem Level von 100 Floors nicht eindeutig sein sollte, so melde dich einfach in den Kommentaren.

100 Floors – Level 21 – Lösung

Level 21 von 100 Floors sollte nicht allzu schwer sein. Um Level 21 abzuschließen, musst du dein Smartphone bzw. Tablet nur etwas neigen. Irgendwann stellst du fest, dass sich das Auge öffnet. Über der Tür siehst du nun, wie die Punkte langsam anfangen zu blinken. Du musst dein Gerät solange halten bis alle Lichter an sind und sich die Tür öffnet.

So einfach ist die Lösung! Hier nochmal das Level 21 von 100 Floors in Videoform. Allerdings kann man hier das Neigen des Gerätes nicht sehen, aber wie die Lichter von Level 21 angehen.

100 Floors – Level 22 – Lösung

An Level 22 von 100 Floors bin ich erst gescheitert. Ich hatte zwar die Idee mein Inventar zur Hilfe zu nehmen, aber erst nach dem dritten Versuch kam ich auf die Lösung von Level 22.

Nimm aus deinem Inventar den Hammer und klicke damit mehrmals auf die Statue auf der rechten Seite, wo man auch das N sieht. Nun sollte diese kaputt gehen und das Wort „NIEIWIS“ kommt zum Vorschein.

Du musst nun, um Level 22 zu lösen, erst nach oben, dann nach oben, dann nach rechts, dann nach links und dann nach unten ziehen. Hier nochmal das Level 22 von 100 Floors als Video:

100 Floors – Level 23 – Lösung

Uh hier ist es aber dunkel. Machen wir also erstmal das Licht in Level 23 von 100 Floors an indem wir den Lichtschalter rechts von der Tür drücken. Jetzt können wir die ganze Tür sehen auf der verschiedene Symbole zu sehen sind. Wir aktivieren die Holzschablone in unserem inventar und klicken auf die Tür. Schon bleiben nur noch 4 Symbole übrig und Level 23 erscheint schon garnicht mehr so schwierig. Zum Abschluss von Level 23 von 100 Floors wählen wir den Hammer im Inventar aus und klicken von rechts nach links alle Symbole an. Die Tür öffnet sich und wir kommen ins nächste Level. Zusätzlich zu meinen Erklärungen gibts natürlich auch noch ein Video:

100 Floors – Level 24 – Lösung

In Level 24 von 100 Floors sehen wir eine Steintür mit zwei Pfeilen die nach oben zeigen. Dieses Level ist wieder eines der einfacheren in 100 Floors. Wir berühren die Tür auf unsrem Touchscreen einfach mit zwei Fingern und sliden die Tür nach oben auf. Obwohl das sehr einfach ist auch hier nochmal ein Video, dass das Ganze erklärt.

100 Floors – Level 25 – Lösung

Hm der Sound klingt etwas komisch, vielleicht sollte man mal am Equilizer rumspielen. Genau daraum geht es in Level 25 von 100 Floors. Stelle den Equilizer auf der Tür genauso ein wie die Punkte auf dem Boden von Level 25 es anzeigen. Das heißt ziehe den rechten ein Stück nach unten, den linken ganz nach unten und den in der Mitte links ganz nach oben. Jetzt öffnet sich die Tür und ihr könnt zu Level 26 weitergehen. Wie genau ihr den Equilizer in Level 25 einstellen müsst seht ihr auch noch mal in folgendem Video.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

100 Floors – Level 26 – Lösung

Wir sehen eine Tür in die verschienden Batterien eingesetzt sind. Diese gilt es zunächst einmal durch anklicken aus ihren Halterungen zu nehmen. Jetzt liegen alle Batterien auf dem Boden von Level 26. Es geht nun darum die Batterien wieder richtig einzusetzten. Wir haben zwei 1 Volt, zwei 5 Volt und zwei 20 Volt Batterien. Links oben gehört eine 1 Volt Batterie in die Halterung rechts oben eine 20 Volt Batterie. In die beiden unteren Slots links und rechts von der Tür gehört jeweils eine 5 Volt Batterie. Bleiben noch die beiden Steckplätze auf der Tür. In den oberen gehört eine 1 Volt Batterie, in den unteren eine 20 Volt Batterie. Jetzt sind alle Batterien an ihrem richtigen Platz und die Tür von Level 26 öffnet sich. Das ganze gibt es natürlich auch nochmal als Video:

100 Floors – Level 27 – Lösung

Die Tür von Level 27 ist wirklich ein schönes Rätsel. Wir sehen eine alte Tür die ein wenig an die Maya oder Inka erinnert. Links und rechts davon stehen zwei Kühlschränke, warum weiß man nicht. Wir schieben den rechten mit einen einfach Slide zur Seite, zum Glück geht das im Spiel ganz einfach im echten Leben dürfte dies nicht so leicht sein. Dahinter entdecken wir einige Risse in der Wand. Diese baulichen Mängel sollten wir nutzen. Indem wir immer wieder darauf klicken hauen wir irgendwann ein Loch in dem Wand. Darin finden wir eine Kurbel welche wir brauchen um die Tür von Level 27 von 100 Floors zu öffnen. Wir stecken die Kurbel in die Mitte der Tür und drehen sie fünfmal indem wir kreisförmige Bewegungen auf dem Screen machen. Falls ihr die Tür von Level 27 immer noch nicht öffnen könnt schaut doch mal das verlinkte Video an.

100 Floors – Level 28 – Lösung

Könnt ihr Morse Code? Nein. Müsst ihr zum Glück nicht auch wenn die Lösung von Level 28 daran erinnert. Die Punkte über der Türe zeigen an wie oft ihr klicken müsst. Das heißt ihr klickt 2 mal, kurze Pause, 3mal klicken, kurze Pause, 1 mal klicken, kurze Pause und dann nochmal 2 mal klicken. Jetzt öffnet sich die Tür von Level 28 und schon gehts weiter. Ihr seht das ganze Prozedere auch nochmal im Video:

100 Floors – Level 29 – Lösung

Na dann lassen wir es mal krachen, so könnte das Motto von Level 29 heißen. Damit die Bombe zündet muss sie ruhig liegen, legt also euer Geräte auf den Tisch und der Timer beginnt zu ticken. 5 Sekunden später ist Level 29 explodiert und die Tür steht euch offen. Nur noch ein Level und schon wieder sind 10 Level geschafft. Auch wenn dieses Level wirklich simpel ist, ein Video soll auch bei Level 29 nicht fehlen.

100 Floors – Level 30 – Lösung

Wer hat an der Uhr gedreht wird man sich in Level 30 fragen. Eigentlich eine sehr schöne Levelidee, die Uhr im Level zeigt natürlich nicht eure Echtzeit an. Was machen wir also? Richtig nachschauen wie spät es auf eurem Smartphone ist und diese Uhrzeit einstellen. Nun noch den Hebel drücken und die ersten 30 Level sind absolviert. Wenn ihr euch das verlinkte Video anschaut denkt dran dass ihr eure eigenen Zeit einstellt und nicht die in dem Video gezeigte.

Alle weiteren Level von 100 Floors findet ihr oben rechts in unserer Artikelserie.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Harald
Gast

Mit dem Wort nieiwis ist nichts anderes als Nord Ost West Süd gemeint.