Planet of Tech

Dungeon Keeper: Alles was ihr zur Gilde wissen müsst

Dungeon Keeper von Electronic Arts

Dungeon Keeper von Electronic Arts

Hier soll es nun um das Gildensystem von der App Dungeon Keeper für Android und iOS gehen, in welchen wir Informationen und Tipps zur Gilde zusammengestellt haben. Eine Gilde bringt in der App enorme Vorteile, aber diese müssen von den Mitgliedern entsprechend erstmal freigespielt werden.

So gibt es neben Erfolgen auch die Möglichkeit Gold zu spenden, wodurch Boni freigeschaltet werden, als auch kann man Truppen an die Gilde schicken und als Verteidigungstruppen zurückfordern. Doch viele Spieler werden gar nicht wissen, wie das ganze genau funktioniert, da das Gildensystem in der App nicht sehr gut erklärt ist.

Entsprechend wollen wir mit diesem Artikel weiterhelfen. Deswegen heißt es ja auch: “Alles was ihr zur Gilde wissen müsst”. Wenn ihr weitere Fragen zur Gilde in Dungeon Keeper habt, so meldet euch einfach in den Kommentaren. Zum besseren Verständnis haben wir auch hier zahlreiche Screenshots ergänzt.

Dungeon Keeper: Tipps zur Gilde im Spiel

Kommen wir nun zu unseren Informationen und Tipps rund um die Gilde im Spiel Dungeon Keeper. Folgende Tipps gelten dabei nur, wenn ihr einer Gilde angehört. Unsere Gilde “Touchportal” ist in der Regel voll. Es gibt jedoch eine Gilde “Touchportal2”, welches ein anderer Spieler eröffnet hat. Dort könnt ihr euch ebenso anmelden.

Ansonsten steht auch die Kommentarfunktion offen, wenn ihr für eure Gilde in Dungeon Keeper Mitglieder sucht. Da das Gründen einer Gilde mit 200 Juwelen recht teuer ist, solltet ihr lieber einer Gilde beitreten. Doch was kann man in einer Gilde nun alles machen? Genau das ist Thema des Artikels.

Boni der Gilde durch Spenden von Gold

Wenn ihr auf das Gildenversteckt tippt und dort dann erneut, seid ihr sogleich auf der Übersichtsseite auf eurer Gilde. Nun könnt ihr euch die anderen Mitglieder der Gilde ansehen. Wenn ihr oben rechts auf “Boni ansehen” tippt, seht ihr, was die Gilde bereits freigeschaltet hat:

Die Boni einer Gilde: Durch das Spenden von Gold werden diese in Dungeon Keeper freigeschaltet

Die Boni einer Gilde: Durch das Spenden von Gold werden diese in Dungeon Keeper freigeschaltet

Umso mehr Gold in eine Gilde fließt, umso mehr Boni werden freigeschaltet. Sobald 500.000 Gold in der Gilde stecken, erhaltet ihr 2% mehr Mana Erzeugung. Außerdem werden wenig später eure Trainingszeiten verkürzt und vieles mehr. Sorgt also in der Dungeon Keeper Gilde dafür, dass (sobald Spieler eine bestimmte Stufe erreicht haben und damit Gold über haben) auch Gold in die Gilde kommt.

Dungeon Keeper: Truppen in der Gilde abstellen und zurückrufen

In der Gilde können Truppen abgestellt werden. Neben der Möglichkeit auf einen Erfolg hat dies noch einen weiteren Nutzen. Sobald ihr Truppen abgestellt habt, ruft diese zurück. Dadurch verweilen diese nun im Gildenversteck und diesen der Verteidigung.

Truppen abstellen und zurückrufen: Erhöhte Verteidung eures Dungeon

Truppen abstellen und zurückrufen: Erhöhte Verteidung eures Dungeon

Zum Angriff könnt ihr diese nicht nutzen, diese Einheiten zählen aber auch nicht zu euren Untergebenen, sodass diese einzig und allein der Verteidigung in Dungeon Keeper dienen.

Gildenerfolge erhöhen das Level der Gilde

Während ihr selber Erfolge verdienen könnt, kann das auch die Gilde. Allerdings wird das nicht mit Juwelen belohnt, sondern im Aufstieg der Gilde im Level. Dabei lohnt es sich, wenn ihr Gildenmitgliedern sagt, dass diese bspw. Skelette in die Gilde bringen sollen.

Gildenerfolge in Dungeon Keeper

Gildenerfolge in Dungeon Keeper

Umso schneller bekommt ihr den Erfolg “Die Legion des Untergangs” und “Knochenmarkspende”, denn Skelette sind schnell erzeugt und bieten euch so schnellen Erfolg beim Erreichen der Erfolge in der Gilde.

Was wir uns vom Gildensystem in Dungeon Keeper noch wünschen würden

Das Gildensystem wird bei Dungeon Keeper wohl erst am Anfang stehen. Wir haben deswegen einige Wünsche an die Entwickler, was verbessert werden könnte:

  • Das Chatfenster ähnlich wie bei Clash of Clans an der Seite versteckt, was man ausziehen kann
  • Anführer der Gilde kann Nachrichten an Mitglieder schicken
  • Statustext vom Anführer festlegbar
  • Rangliste und wöchentlichte Aktivität der Gildenmitglieder
  • Vergleich zu anderen Gilden in Dungeon Keeper

Diese Liste kann man natürlich ewig weietrführen. Mal sehen, was uns in Kürze bei den Gilden von Dungeon Keeper noch erwarten wird.

Weitere Informationen zur Gilde in der App

Wenn du weitere Fragen zum Gildensystem in Dungeon Keeper hast, so kannst du dich gerne in den Kommentaren melden. Natürlich kannst du dort auch deine Gilde vorstellen, da unsere mit 50 Mitglieer (Gilde: Touchportal) bereits voll ist. WIr freuen uns aber auch, wenn jemand die Gilde “Touchportal 2” und so weiter anlegt.

guest
41 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedback
Alle Kommentare ansehen
41
0
Jetzt mitdiskutieren und einen Kommentar schreiben!x
()
x