Planet of Tech

Die Simpsons Springfield für Android im Play Store

Kommen Homer und die weiteren Bewohner von Springfield nun endlich auch auf das Android Smartphone bzw. Tablet? Nachdem seit der Ankündigung schon fast ein Jahr vergangen ist, scheint sich nun endlich was zu bewegen. So ist der Eintrag für Die Simpsons Springfield bereits im Google Play Store vorhanden (zum Play Store). Doch noch werden die meisten dumm aus der Wäsche schauen, denn Die Simpsons Springfield ist noch für viele Geräte “gesperrt”. So heißt es: “Diese App ist mit keinem Ihrer Geräte kompatibel.”

UPDATE: Die Simpsons Springfield kann jetzt im Google Play Store heruntergeladen werden. Allerdings scheint es bei einigen Geräten noch zu Problemen zu kommen. Hier der Link zum Google Play Store:

die Simpsons™ Springfield
die Simpsons™ Springfield
Entwickler: ELECTRONIC ARTS
Preis: Kostenlos+

Wie man anhand des Verlaufes sehen kann, wird die App Die Simpsons Springfield bereits seit mehreren Wochen angeboten und kommt bereits jetzt auf mehr als 100.000 Downloads und einer Bewertung von 4,6 Sternen, obwohl die meisten die App nichtmal installieren können.

Wir haben nun ein paar Fragen zu Die Simpsons Springfield für Android aufgelistet, die wir gerne beantworten wollen. Unter anderem wie man Die Simpsons Springfield für Android spielen kann und welche Unterschiede es zur iOS Version gibt.

Was ist nun mit Die Simpsons Springfield für Android?

Die gute Nachricht: Die Simpsons Springfield kann schon bald auch von Android Usern heruntergeladen werden. Die Meldung, dass die “App mit keinem Ihrer Geräte kompatibel” ist, kommt vermutlich aufgrund der Länderbeschränkung. Das heißt, in Deutschland kann Die Simpsons Springfield noch nicht runtergeladen werden. Man müsste sich theoretisch in einem Land anmelden im Play Store, wo Die Simpsons Springfield bereits runtergeladen werden kann.

Was kann man nun tun? Im Play Store ist die App in Deutsch noch nicht freigegeben. Bei Chip kann die APK von Die Simpsons Springfield geladen werden. Ladet euch diese mit dem Smartphone einfach runter und installiert dieses per einfachen Klick.

Im Play Store heißt es weiterhin abwarten: Electronic Arts will Die Simpsons Springfield natürlich so schnell wie möglich auch für weitere Spieler und Länder freischalten, schließlich verdient EA nur dann Geld. Wie gesagt kann man Die Simpsons Springfield via Chip als APK laden. Wer sich das nicht traut, muss noch ein paar Tage / Wochen abwarten bis dieses auch hierzulande zum Download angeboten wird.

Wir halten euch auf jedenfall auf den Laufenden, wann Die Simpsons Springfield auch im Play Store geladen werden kann.

Gibt es Unterschiede zur iOS Version

Die Simpsons Springfield kann bereits seit gut einem Jahr im iTunes App Store heruntergeladen werden, wobei kurz nach Release des Spiels diese wieder runtergenommen wurde. Seit Ende 2012 kann Die Simpsons Springfield nun endlich problemlos gespielt werden.

Electronic Arts hat dabei schon früh angekündigt, dass Die Simpsons Springfield auch für Android erscheinen soll. Diejenigen, die Die Simpsons Springfield für Android bereits spielen können, melden, dass noch kein Origin unterstützt wird. Das heißt, es gibt noch keine Nachbarn bzw. Freunde. Wer zudem auf iOS schon gespielt hat, kann seine Stadt auf Android nicht weiterspielen.

Wir gehen allerdings davon aus, dass auch die Android Version von Die Simpsons Springfield schon bald mit Origin ausgetsattet sein wird und das die App für weitere Android Geräte freigeschaltet wird (siehe oben).

guest
37 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedback
Alle Kommentare ansehen
37
0
Jetzt mitdiskutieren und einen Kommentar schreiben!x
()
x