Planet of Tech

Windows Phone 8: Telefonieren, Kontakte, Email Konto hinzufügen und vieles mehr

Im ersten Artikel zu Windows Phone 8 haben wir uns bereits über die Einrichtung und Installation ausführlich geäußert. Im 2. Teil zu Windows Phone 8 soll es nun um das Telefonieren gehen, wie Kontakte und Email Konten hinzugefügt werden können. Wie bereits im ersten Artikel sei auch hier gesagt, dass das ganze am Nokia Lumia 920 getestet worden ist, aber so auch auf anderen Windows Phone 8 Smartphones funktionieren sollte.

Befindet man sich auf dem Hauptbildschirm, sollte oben links das Symbol für das Telefonieren da sein. Rechts daneben gibt es ein Icon, dass wie ein Brief aussieht und natürlich auf das Email Konto deuten soll. Darunter befindet sich in der Regel die Kontakte Kachel.

Telefonieren mit Windows Phone 8 – Kontakte

Bekommt man einen Anruf rein, so wackelt unten die Anzeige. Nun zieht man per Fingerwisch nach oben und entscheidet nun, ob man den Anruf annimmt oder ablehnt. Befindet sich die Nummer in den Kontakten wird natürlich auch das Bild dazu angezeigt, falls man in den Kontakten eins hinterlegt hat.

Wenn man selber jemanden anrufen will, klickt man auf das Telefon Icon von Windows Phone. Standardmäßig wird nun die Anrufliste angezeigt. Unten befinden sich noch fünf weitere Symbole. Mit den Punkten kann man selber die gewünschte Telefonnummer eingeben, mit dem Icon daneben ruft man seine Kontakte auf.

Also hier gibt es keine großen Überraschungen. Was wir bereits angesprochen haben sind die Kontakte. Fügt man bspw. sein Google Konto hinzu, so kann man seine Google Kontakte (die man dort hinterlegt hat) einfach importieren. Genauso ist es auch mit einem Facebook Account möglich.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

In der Kontakte Oberfläche selber fühlten wir uns nicht ganz so wohl. Oben ein riesiger Schriftzug Kontakte. Im ersten Bildschirm kann man nun ein Konto einrichten oder einen weiteren Kontakt über das + Symbol hinzufügen. Dort kann man standardmäßig ein Bild hinterlegen, ein Namen, Telefonnummer, Email Adresse und einen Klingelton. Auch weitere Daten können via „Andere“ hinzugefügt werden.

Email Konto hinzufügen

Ein weiteres Email Konto hinzufügen stellt keine Herausforderung dar. So werden diverse Email Konten wie Hotmail, Nokia Mail, Yahoo Mail und Googlemail bereits von Haus aus unterstützt. Über „Anderes Konto“ kann auch GMX, Web und Co hinzugefügt werden.

Was uns dagegen überhaupt nicht gefällt ist die Auflistung der Emails. Wieder kann man nach rechts und links wischen, um andere Punkte zu bekommen wie ungelesen, gekennzeichnet und so weiter. Wenn man nun allerdings mehrere Mails hat, so sieht das ganze sehr unübersichtlich aus. Selbst auf einem Nokia Lumia 920 mit 4,5 Zoll passen gerade einmal 4 Mails unteinander auf dem ersten Blick. Da lob ich mir mein Android Smartphone, dass das ganze viel übersichtlicher darstellt.

Im nächsten Artikel geht es dann um den Windows Phone Store.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: