Planet of Tech

The Walking Dead No Man’s Land: Ein Rollenspiel für Android und iOS

The Walking Dead No Man's Land von Next Games

The Walking Dead No Man’s Land von Next Games

Heute stellen wir euch mit The Walking Dead No Man’s Land ein weiteres Rollenspiel als App für iOS (iPhone und iPad). Ob das Spiel auch für Android im Google Play Store erscheinen wird, wissen wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Es ist damit bereits das zweite Spiel für Smartphone und Tablet rund um das Buch und den Film The Walking Dead.

Erst vor wenigen Wochen war nämlich die Spiele App The Walking Dead Road to Survival erschienen. Vom Genre sind beide dem Rollenspiel-Typ zuzuordnen, spielen sich aber gänzlich unterschiedlich, sodass ihr euch auch das Spiel von Next Games mal anschauen solltet. Was euch alles in The Walking Dead No Man’s Land erwartet, erfahrt ihr im nachfolgenden Review.

The Walking Dead No Man’s Land: Kämpfe in rundenbasierten Gefechten

The Walking Dead No Man's Land Screenshot - (c) Next Games

The Walking Dead No Man’s Land Screenshot – (c) Next Games

Next Games hat sich bei der App The Walking Dead No Man’s Land für ein interessantes rundenbasiertes Gefecht entschieden. So nehmt ihr bis zu drei Charaktere mit ins Gefecht und habt einen Blick von oben auf das Spiel. Positiv ist der taktische Verlauf zu erwähnen, denn wie bei einem rundenbasierten Spiel üblich habt ihr einen begrenzten Bewegungsradius. Danach ist der Gegner, in diesem Falle die zahlreichen Untoten, dran. Mit euren Charakteren bewegt ihr euch vor und greift Untote an, die jedoch unterschiedlich stark sind.

So müsst ihr aber auch starke Charaktere bei The Walking Dead No Man’s Land nutzen oder diese upgraden, um gegen die stärkerwerdende Horden zu bestehen. Wenn du zu nah an den Untoten dran bist werden diese alamiert und greifen dich an. Eine taktische Möglichkeit wäre ein Wachposten, wo man seine vorhandene Energie der Runde nicht aufbraucht.

Zusätzlich gibt es Nahkämpfer und Fernkämpfer, sodass diese in die richtige Position gebracht werden müssen, um maximalen Schaden anzurichten und selber so wenig Schaden wie möglich zu kassieren.

Allerdings benötigt ihr auch in The Walking Dead No Man’s Land eine bestimmte Form der Energie. Ist diese aufgebraucht so heißt es entweder warten oder zur Premiumwährung greifen, die es unter anderem über einen In-App-Kauf gibt.

Beschütze und erweitere dein Camp

Neben den zahlreichen Missionen rund um den Terminus, das Gefängnis und anderen Schauplätzen gilt es auch das eigene Camp auszubauen. Hierbei gibt es den Rat, welcher neue und mehr Gebäude ermöglicht. Unter anderem musst du eine Farm bauen und Häuser, um so an die zwei Ressourcen im Spiel zu gelangen, auch wenn man mal nicht in The Walking Dead No Man’s Land aktiv ist.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Weiterhin kann man hier neue Charaktere für sein Team holen, wobei die Anzahl begrenzt ist. Dann muss man sich entscheiden, ob man diese ziehen lassen will oder einen anderen Charakter wegschickt. Außerdem kann man diese gegen die Ressource Erfahrung verbessern, damit diese mehr Schaden anrichten und mehr Verteidigung haben.

Außerdem kann man sich mit anderen Spielern verbinden und so wöchentliche Herausforderungen zusammen meistern.

Gameplay Video zu The Walking Dead No Man’s Land

Damit du dir ein besseres Bild von The Walking Dead No Man’s Land machen kannst, haben wir nachfolgend ein Gameplay Video zum Spiel parat. Dieses stammt von einem englischsprachigen YouTube und ist daher nicht auf Deutsch. Wenn du dir die App herunterlädst, kannst du dieses in Deutsch spielen. Hier das Video:

App herunterladen

Auch The Walking Dead No Man’s Land ist eine sehr gelungene Umsetzung zur beliebten TV-Serie. Das Rollenspiel-Genre ist dabei gut gewählt und dank taktischer Gefechte abwechslungsreich. Wer bisher The Walking Dead Road to Survival gespielt hat, der wird sicherlich auch The Walking Dead No Man’s Land mögen. Auch hier baut man sein eigenes Camp aus, kann sich mit anderen Spielern verbünden und so zahlreiche weitere Herausforderungen meistern. Die Storyline ist umfangreich und durch stärker werdende Gegner nicht langweilig.

Auch die In-App-Käufe sind nicht weiter störend, da man auch ohne diese gut im Spiel vorankommt. Aktuell gibt es The Walking Dead No Man’s Land zwar nur für iOS (iPhone, iPad) und nicht für Android.

The Walking Dead No Man’s Land für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Im iTunes App Store kannst du dir The Walking Dead No Man’s Land kostenlos herunterladen. Neben rund 300MB freien Speicher brauchst du weiterhin iOS 8 oder neuer. The Walking Dead No Man’s Land ist für das iPhone, iPad und iPod touch kompatibel. Zum iTunes App Store:

The Walking Dead No Man's Land
The Walking Dead No Man's Land
Entwickler: Next Games Oy
Preis: Kostenlos+

Wird es das Spiel für Android im Google Play Store geben?

The Walking Dead No Man’s Land gibt es seit Ende Okotober 2015 auch für Android:

The Walking Dead No Man's Land
The Walking Dead No Man's Land
Entwickler: Next Games
Preis: Kostenlos+

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "The Walking Dead No Man’s Land: Ein Rollenspiel für Android und iOS"

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: