Planet of Tech

App Review: Wind-up Knight – Der Runner mit Suchtpotenzial

Bereits vor einiger Zeit hatten wir Wind-up Knight als App des Tages vorgestellt. Heute soll nun auch endlich das App Review zu Wind-up Knight erfolgen.

Süchtigmachend – So kann man Wind-up Knight mit einem Wort beschreiben. Das Spiel ist für Android und iPhone kostenlos zum Download erhältlich. Im Spiel kann man sich zwar gegen Echtgeld Items und weitere Welten kaufen, muss dies aber nicht, denn die weiteren Welten kann man sich auch erspielen. Über 50 Level erwarten entdeckt zu werden. Springen, Schlagen, Rollen, Verteidigen, von der Wand abspringen gehören ebenso zum Programm wie das Einsammeln von Münzen und Karten. Nur wer am Ende das Level zu 100% abschließt, bekommt die volle Puntzahl.

Gameplay: Einzigartig bis ins kleinste Detail

Bei Wind-up Knight handelt es sich um ein Run-Spiel, bei welchem sich unser Krieger automatisch bewegt. Wir müssen diesem nun die richtigen Anweisungen geben. Während es zu Beginn noch einfach ist und man lediglich zum passenden Zeitpunkt springen muss, wird es schon einige Level später immer komplexer. Zunächst erlernt man die Schlagen Fertigkeit, wenig später lernt man zu rollen und dann zu verteidigen.

Wer nun gedacht hätte, dass dies ausreicht, der hat sich geirrt. In Welt 2 kommen weitere Spezialfunktionen hinzu. Zweimal nacheinander die Sprungtaste gedrückt lässt unseren Held noch höher und weiter springen. Außerdem lernen wir von der Wand abzuspringen, was völlig neue Level ermöglicht, die immer komplexer werden.

Auf dem Weg müssen wir neben den Münzen auch Karten einsammeln, die teilweise sehr versteckt sind. Diese benötigten wir für die volle Punktzahl. Dabei müssen wir uns manchmal die Wände zur Hilfe nehmen oder auf Risiko in eine Fallgrube fallen.

Steuerung: Intuitiv, wird von Level zu Level komplexer

Unser Krieger läuft von ganz alleine. Wir müssen lediglich die Aktionen bestimmen. Dazu gibt es auf dem Smartphone bzw. Tablet unten vier Buttons, die zum Springen, Schlagen und so weiter genutzt werden. Zwei Buttons sind links und zwei rechts, sodass wir unser Smartphone bzw. Tablet perfekt halten können und jede Hand zwei Aktionen zu tätigten hat.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Nicht immer trifft man vor lauter Zeitdruck die richtige Taste, sodass es dann wieder von vorne losgeht. Man muss also einen kühlen Kopf bewahren und zu jedem Zeitpunkt wissen, welche Taste ich nun drücken muss. Wenn es dann dazu kommt, sich bspw. gleichzeitig zu verteidigen und zu springen und kurz darauf zu schlagen, dann kann man das als die Paradedisziplin bezeichnen.

Spielzeit / Langzeitmotivation: Das Ziel nach der vollen Punktzahl

In Wind-up Knight kann man an einem Level mehrere Minuten bis Stunden verbringen, denn eine Unachtsamkeit und es geht wieder von vorne los. Das Aufsammeln jeder Münze und der Karte ist schwieriger als gedacht. Nur wenn man alle Münzen und die Karte aufgesammelt hat, gibt es 100 Notes bzw. auf deutsch Geldscheine. Ansonsten gibt es schon 30 Notes weniger.

Nur wenn man 1200 Notes gesammelt hat, kann man sich ein weiteres Buch ohne Echtgeld kaufen. Bei 12 Level + 1 Bonuslevel wird es ansonsten schwierig. Natürlich hat man auch die Möglichkeit sich Notes mit Echtgeld zu kaufen, aber wer lange spielt, kann sich diese kostenlos freischalten, vorausgesetzt man gibt die Notes nicht für Items im Shop aus.

Fazit: Wind-up Knight – Der Runner mit Suchtpotenzial

Kostenlos, innovativ und ständig auf der Jagd nach dem perfekten Level. So kann man Wind-up Knight bezeichnen. Nur wer sich reinhängt, einen kühlen Kopf bewahrt und auch nach der 20. Wiederholung hochkonzentriert ist, um endlich das verflixte Level zu schaffen, für den ist Wind-up Knight ein echtes Highlight. Vor allem auch die Hintergrundkulisse und der Sound sorgen für stundenlangen, wenn nicht sogar tagelangen Spielspaß.

Von uns bekommt das Spiel die Höchstpunktzahl: 10/10 Sternen. Wir haben absolut nichts auszusetzen. Wer meint, dass die In-App Käufe nicht gerechtfertigt sind, dem können wir nur sagen, dass auch der App Entwickler davon leben muss. Dafür das keine Werbung verbaut ist, kann man damit super leben.

Wind-up Knight
Wind-up Knight
Entwickler: Robot Invader
Preis: Kostenlos+
Wind-up Knight
Wind-up Knight
Entwickler: Robot Invader
Preis: Kostenlos+

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: