Planet of Tech

Walking Dead Road to Survival Tipps zum Angriff

Walking Dead Road to Survival von Scopely

Walking Dead Road to Survival von Scopely

In diesem Artikel haben wir zahlreiche Tipps zum Angriff für die App Walking Dead Road to Survival für Android und iOS zusammengefasst. In unserem allgemeinen Tipps und Tricks Artikel zum Spiel sind wir bereits auf die Grundlagen zum Spiel eingegangen. Nun soll es nochmal explizit um den Angriff gehen, da dies der wichtigste Teil im Spiel ist.

So gibt es in der pp Walking Dead Road to Survival die Weltenergie und die Raid-Energie. Diese wird benötigt, um überhaupt erst in den Kampf ziehen zu können. Beim Raid kämpfst du gegen andere Spieler, die Weltenergie wird für die Straßenkarte und die Einzelspielermission benötigt. Für beide ergeben sich sich unterschiedliche Strategien und damit auch Tipps für den Angriff.

Walking Dead Road to Survival: Tipps für den Raid-Angriff

Kommen wir als erstes zum Raid-Angriff. Der größte Unterschied zur Welt ist, dass du hier keine Kampf-Items einsetzen kannst und dadurch nur mit deinen Team in den Kampf ziehst. Dadurch ergeben sich andere Strategien. Die Tipps gibt es auch in Videoform:

Nachfolgend eine Übersicht zu diesem Artikel:

Vor dem Kampf: Stelle dein Team zusammen

Bevor du überhaupt in den Kampf gegen andere Spieler beim Raid von Walking Dead Road to Survival gehst, solltest du dein Team richtig zusammenstellen. Empfehlenswert ist es hierbei Charaktere mit verschiedenen Merkmalen auszuwählen, um stets einen Vorteil gegen den anderen Spieler zu haben. Des Weiteren solltest du jeden Spieler deines Teams mit einer Waffe ausstatten. Diese macht nochmal zusätzlich Schaden oder bringt dir Verteidigung oder ähnliches mit.

Beim Raid kannst du nur den Anführer des gegnerischen Team sehen. Trotzdem lohnt es sich einen Blick auf die Merkmale zu legen. Wenn dieser beispielsweise einen wachsamen Anführer hat, du aktuell im Team keinen zähen Charakter, dann lohnt es sich unter Umständen einen solchen noch ins Team aufzunehmen. So machst du stets zusätzlichen Schaden. Tipp: Nimm in der Regel die Spieler mit in den Kampf, die am meisten Schaden machen und viel Lebensenergie haben.

Tipp: Achte vor jedem Kampf in Walking Dead Road to Survival auf die Merkmale, denn so kann zusätzlicher Schaden erfolgen

Tipp: Achte vor jedem Kampf in Walking Dead Road to Survival auf die Merkmale, denn so kann zusätzlicher Schaden erfolgen

Der richtige Gegner in Walking Dead Road to Survival

Weiterhin ist es wichtig bei Walking Dead Road to Survival den richtigen Gegner für den Kampf auszuwählen. Zur Einschätzung: Ich bin aktuell auf Rang 700. Der Spieler im Screenshot ist Rang 855, also ungefähr auf meinem Niveau. Weiterhin bringt dieses 7700 Nahrung und 7700 Material, was bei mir das Maximum darstellt (abhängig von deinem Level – umso höher dein Level, desto höher die maximale Siegesbelohnung).

Noch ein paar Tipps zum richtigen Gegner:

  • Wähle immer Gegner aus deinem Bereich aus. Wenn ich einen Spieler aus den Top 100 bekomme, kann ich gleich einen neuen Gegner suchen, da dieser viel zu stark für mich wäre und so eine Niederlage vorprogrammiert ist.
  • Umso niedriger der Rang des gegnerischen Spielers im Vergleich zu deinem ist, desto mehr Ansehen bekommst du bei einem Sieg. Wählst du einen Spieler mit wenig Ansehen, so bekommst du bei einem Sieg auch nur wenig Ansehen, während du bei einer Niederlage viel Ansehen verlieren würdest.
  • Achte auf de Siegesbelohnung: Ist diese zu niedrig empfiehlt es sich einen neuen Gegner zu suchen

Tipps im Kampf: Die erste Runde

Nun geht es in den Kampf von Walking Dead Road to Survival. In der ersten Runde solltest du stets die Vorteile des Mermals nutzen. Im unten dargestellten Screenshot nutze ich meine starken Charaktere (grün) und greife damit zähe Gegner (gelb) an. Das gleiche mache ich mit den weiteren Charakteren meines Teams. Damit richte ich den meisten Schaden an. Da in der ersten Runde nur selten direkt Gegner ausgeschaltet werden können, macht dies Sinn.

Wenn du aber die Möglichkeit hast einen Gegner direkt in der ersten Runde auszuschalten, dann nimm diese war. Dadurch kann der Gegner nur noch mit vier Spielern angreifen, sodass dessen Schaden geringer ausfällt.

In der ersten Runde beim Raid Angriff solltet du die Stärke der Mermale nutzen, um maximalen Schaden anzurichten

In der ersten Runde beim Raid Angriff solltet du die Stärke der Mermale nutzen, um maximalen Schaden anzurichten

Die weiteren Runden bei Walking Dead Road to Survival

In den weiteren Runden solltest du stetig weitere Gegner ausschalten. Im Screenshot gut zu sehen nutze ich meine beiden starken Charaktere (grün) nun, um zwei weitere Gegner auszuschalten, da diese wenig Lebenspunkte besitzen. Statt also einem anderem Gegner, beispielsweise oben links den zusätzlichen Schaden zu geben (wenn dieser zäh wäre), empfiehlt es sich Gegner zu töten, wenn das möglich ist. Dieser Tipp ist goldwert, denn so macht der Gegner deutlich weniger Schaden mit seinen dann verbleibenden zwei Spielern.

In den weiteren Runden solltest du vor allem versuchen so viele Gegner wie möglich auszuschalten

In den weiteren Runden solltest du vor allem versuchen so viele Gegner wie möglich auszuschalten

Tipps für den Kampf auf der Straßenkarte und der Welt

Beim Kampf auf der Straßenkarte und der Welt gibt es noch zahlreiche weitere Tipps. Die Tipps beim Raid Angriff gelten aber auch hierfür, sodass du die obigen Strategien trotzdem lesen solltest.

Den Computer bei Walking Dead Road to Survival kämpfen lassen

Zunächst einmal kannst du den Kampf automatisch ablaufen lassen, indem der Computer deine Entscheidungen trifft. Dazu musst du lediglich unten links auf den Button tippen. Du kannst aber jederzeit wieder in das Spielgeschehen eingreifen, wenn du erneut auf den Button tippst. Ansonsten wird Adrenalinrausch und die Spieler direkt auf einen Gegner automatisch angewendet. Nicht immer ist die Entscheidung des Computers die beste. Daher unser Tipp: Nur wenn der Sieg leicht möglich ist und Strategiefehler verschmerzbar sind, solltest du zu diesem Modus wechseln.

Bei schwierigen Missionen solltest du selber die Entscheidungen treffen. So ist es sinnvoll den Adrenalinrausch nicht bei der erstbesten Gelegenheit einzusetzen, sondern auch mal eine Welle zu warten. Dazu aber später in den weiteren Tipps zum Kampf in Walking Dead Road to Survival mehr.

Wenn der Kampf problemlos zu meistern ist und selbst bei schlechter Strategie der Sieg möglich ist, kannst du den Kampf auch automatisch laufen lassen. Du kannst aber jederzeit manuell eingreifen

Wenn der Kampf problemlos zu meistern ist und selbst bei schlechter Strategie der Sieg möglich ist, kannst du den Kampf auch automatisch laufen lassen. Du kannst aber jederzeit manuell eingreifen

Tipps zu Auswahl und Einsatz der Kampf-Items

Zusätzlich stehen dir bei Welt und Straßenkarte noch Kampf-Items zur Verfügung. Diese solltest du zunächst mit Bedacht auswählen. Das muss vor dem Kampf geschehen. Unsere Empfehlung ist folgende (für den Anfang):

  • Aufstocken: Damit kannst du Lebenspunkte deiner Spieler erhöhen. Da du maximal 20 mitnehmen kannst, ist das lohnenswert
  • Hohlspitzgeschosse: Damit machen deine Fernkämpfer 50 Prozent mehr Schaden (nur sinnvoll, wenn du Fernkämpfer (rot, blau) im Team hast)
  • Nervengas: Der Angriff der Gegner wird verringert. Sinnvoll, wenn deine Spieler sonst schon bei einem Schlag getötet werden
  • Tränengas: Die Verteidigung der Gegner wird verringert. Sinnvoll, wenn du mehr Schaden anrichten willst. Perfekt kombinierbar mit den Hohlspitzgeschossen, um so maximalen Schaden anzurichten

Ab und zu bekommst du durch Missionen und Co auch seltene Items wie Riechsalz oder Granaten. Diese solltest du wirklich nur bei Missionen einsetzen, wo du immer wieder beim Kampf von Walking Dead Road to Survival scheiterst.

Die richtige Wahl der Kampf Items in Walking Dead Road to Survival kann in schwierigen Missionen den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen

Die richtige Wahl der Kampf Items in Walking Dead Road to Survival kann in schwierigen Missionen den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen

Noch mehr Walking Dead Road to Survival Tipps zum Angriff

Zum Abschluss noch ein paar weitere Tipps zum Angriff. Zum ersten solltest du deine Charaktere im Level aufsteigen lassen und upgraden. Dadurch erhöht sich deren Schaden, diese haben mehr Verteidigung und können mehr Treffer einstecken.

Des Weiteren empfiehlt es sich im Kampf eine gute Strategie zurechtzulegen. Wenn einige Gegner beispielsweise hinter Barrikaden sind, solltest du hierfür deine Fernkämpfer einsetzen, während die Nahkämpfer diejenigen Zombies angreifen, die nicht hinter solchen Barrikaden versteckt sind. Sonst wird der Angriff blockiert und macht so auch keinen Schaden.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: