Planet of Tech

Walking Dead Road to Survival Kampf-Items in der Übersicht + Tipps

Walking Dead Road to Survival von Scopely

Walking Dead Road to Survival von Scopely

In diesem Artikel haben wir eine Übersicht der Kampf-Items in Walking Dead Road to Survival und Tipps zum Einsatz. Nachdem wir euch bereits über allgemeine Tipps und Strategien zum Kampf informiert haben, soll es nun direkt um die Kampf-Items gehen.

Kampf-Items kann man in der App Walking Dead Road to Survival in der Welt und auf der Straßenkarte einsetzen. Insgesamt kann man vier verschiedene Items auswählen, wobei die maximale Menge jeweils begrenzt ist.

Walking Dead Road to Survival: Diese Kampf-Items gibt es

Zunächst einmal wollen wir darauf eingehen, welche Kampf-Items es gibt. Dazu haben wir eine große Übersicht der Kampf-Items, die in der Werkstatt hergestellt werden können. Im zweiten Abschnitt haben wir dann ein paar Tipps parat, wie ihr die Kampf-Items am besten einsetzen solltet.

Kampf-Items in der Werkstatt herstellen

Eine Reihe von Kampf-Items kann man in der sogenannten Werkstatt herstellen. Dazu muss man aber nicht nur diese, sondern auch parallel das Rathaus upgraden, denn eine gewisse Rathaus-Stufe ist Voraussetzung zum Upgrade der Werkstatt.

In der Werkstatt kannst du zahlreiche Kampf-Items herstellen, die du in Walking Dead Road to Survival im Kampf einsetzen kannst

In der Werkstatt kannst du zahlreiche Kampf-Items herstellen, die du in Walking Dead Road to Survival im Kampf einsetzen kannst

Nachfolgend haben wir eine Liste der Kampf-Items und deren Bedeutung. Gleichzeitig sagen wir euch, ab welcher Werkstatt Stufe das Item bereitsteht und wieviel ihr maximal mitnehmen könnt.

Kampf-ItemBeschreibungAb StufeMaximal
AufstockenEin Mitglied erhält 100 HP120
Fläschen mit TränengasVerteidigung einer Reihe der Gegner 2 Runden lang um 50% geschwächt210
Fläschen mit NervengasAngriff einer Reihe der Gegner 2 Runden lang um 50% geschwächt210
Molotow100 Schaden für eine Reihe von Gegner3
Blutiges HemdEin Mitglied erhält 3 Runden lang Tarnung3
Erste-Hilfe-SetBei allen Teammitgliedern werden 70 HP wiederhergestellt410
SchleifsteinDer Angriff aller Nahkämpfer um 50% erhöht (für 2 Runden)4
HohlspitzgeschosseDer Angriff aller Fernkämpfer um 50% erhöht (für 2 Runden)55
Energie-RiegelEin Teammitglied erholt sich von Bluten, Angriffs-/ Verteidigungs-Sanktionen5
Antipersonen-MineEine Reihe von Feinden wird 1 Runde lang betäubt65
EnergieschubJedes Teammitglied erholt sich von Bluten, Angriffs-/ Verteidigungs-Sanktionen + 100 HP6
Ausdauer-BoosterDie Verteidigung aller Fernkämpfer um 50% erhöht (für 4 Runden)7
Muskel-BoosterDie Verteidigung aller Nahkämpfer um 50% erhöht (für 4 Runden)7
K.O.-GasDer Feind wird für 3 Runden betäubt8
Schwarzer KaffeeEin Teammitglied erholt sich von Betäuben und Schwächen9
ScharfschützeAlle Fernkämpfer im Team erhalten 3 Rund lang +20% kritische Chance10
StickoxidDie kritische Chance aller Nahkämpfer wird 3 Runden lang um 20% erhöht10
RiechsalzBelebt ein Teammitglied mit 50% seiner maximalen HP wieder113
Großes AufstockenEin Teammitglied werden 250 HP wiederhergestellt1210

Weitere Items

Es gibt im übrigen noch weitere Items, die es oftmals als Belohnung bei den Tagesmissionen gibt. Interessant und sehr gut sind die Gedärme und Granaten. Mit den Gedärmen kann man allen Teammitgliedern Tarnung geben, sodass diese eine Runde nicht angegriffen werden können.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Auch die Granate ist eine der wertvollsten Kampf-Items in Walking Dead Road to Survival, denn hiermit erleidet eine ganze Gruppe (Seite) an Gegnern 600 Schaden. Hier nochmal im Überblick (es gibt noch deutlich mehr Items als die eben genannten):

  • Gedärme: Alle Mitglieder erhalten 1 Runde lang Tarnung
  • Granate: Alle Gegner einer Seite erleiden 600 Schaden

Tipps zum Einsatz der Kampf Items

Im zweiten Abschnitt haben wir etliche Tipps parat, wie du die Kampf Items am besten einsetzen kannst und welche vier du mitnehmen solltest.

Zu Beginn: Aufstocken und Fläschchen

Wenn du relativ neu in Walking Dead Road to Survival bist (aber auch noch später) solltest du in der Regel Aufstocken und die Fläschchen (mit Tränengas und Nervengas) mitnehmen.

Mit Aufstocken stellst du die Lebensenergie eines Mitglieds wieder her. Da du insgesamt 20 Aufstocken mitnehmen kannst, ist dies äußerst wertvoll und dir steht eine große Menge zur Verfügung.

Mit den Fläschchen kannst du einerseits deinen Angriff um 50% erhöhen (aber immer nur ein Mitglied) oder einer Reihe von Gegnern deren Verteidigung um 50 Prozent senken.

Insgesamt kannst du vier Kampf-Items im Angriff einsetzen, wir empfehlen Aufstocken, Riechsalz und die Fläschen als eine mögliche Strategie

Insgesamt kannst du vier Kampf-Items im Angriff einsetzen, wir empfehlen Aufstocken, Riechsalz und die Fläschen als eine mögliche Strategie

Wenns knifflig wird: Riechsalz in Walking Dead Road to Survival

Äußerst wertvoll sind Granaten, Gedärme und Riechsalz. Riechsalz kannst du ab Level 11 auch in der Werkstatt von Walking Dead Road to Survival herstellen. Auch wenn du maximal 3 Riechsalz mitnehmen kannst, ist es doch besser, da du dadurch wieder mehr Mitglieder zur Verfügung stehen hast, um die Zombies und Co umzulegen.

Weitere Tipps und Tricks

Wenn du weitere Tipps und Tricks parat hast, wie man die Kampf-Items am besten einsetzt, dann schreibe uns einfach einen Kommentar. Wir werden den Artikel dann stetig erweitern.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: