Planet of Tech

Sonic Jump Fever Tipps zum Rekord für Android und iOS

Sonic Jump Fever von Sega

Sonic Jump Fever von Sega

Heute stellen wir euch Sonic Jump Fever mit zahlreichen Tipps vor, womit ihr einen neuen Rekord aufstellen könnt. Diese Sonic Jump Fever Tipps gelten natürlich sowohl für Android als auch für iOS. Bei dieser App handelt es sich um den Nachfolger von Sonic Jump und kommt diesmal im Freemium Modell daher.

Eine weitere Änderung gegenüber dem Vorgänger: Statt vorgefertiger Level gibt es diesmal rein zufällig gebaute Level, in welchem ihr innerhalb einer bestimmten Zeit so weit wie möglich nach oben kommen müsst. Allerdings treten hierbei zahlreiche Fragen zu Tage und deswegen wollen wir euch mit unseren Tipps zur Spiele App unterstützen.

Solltest du noch weitere Tipps rund um Sonic Jump Fever haben, so melde dich einfach in den Kommentaren. Bei uns handelt es sich um eine inoffizielle Fanseite und wir stehen in keinerlei Kontakt zu Sega. Falls also bei der App etwas nicht funktioniert, wendet euch bitte direkt an die Entwickler.

Sonic Jump Fever Tipps und Tricks

Kommen wir zunächst zu den Tipps rund um Sonic Jump Fever. Dabei gehen wir nicht nur auf den Spieleinstieg ein, sondern verraten euch auch, um was es sich bei den Chao handelt und vieles mehr haben wir hier für euch zusammengefasst. Wenn du also bisher offene Fragen zu Sonic Jump Fever hattest, so werden diese hier hoffentlich beantwortet werden.

Des Weiteren haben wir hier noch ein Wort zum Thema Sonic Jump Fever Cheats sowie findet ihr die Download Links zur App für Android und iOS. Hier eine Übersicht zu diesem Artikel Guide:

So schaltet ihr Sonic ohne Premium Währung frei

Seien wir mal ehrlich: Ein Sonic Jump Fever ohne den blauen Igel macht nur halb so viel Spaß. Auch wenn Tails natürlich ein knuffiger Charakter ist, so kommt doch niemand an Sonic vorbei. Doch leider ist dieser zu Beginn nicht erhältlich.

Sonic könnt ihr in Sonic Jump Fever auch ohne Ringe kostenlos freischalten - (c) Sega

Sonic könnt ihr in Sonic Jump Fever auch ohne Ringe kostenlos freischalten – (c) Sega

Es gibt jedoch eine Möglichkeit Sonic ohne die roten Ringe freizuschalten. Dazu müsst ihr in Sonic Jump Fever das dritte Level erreichen. Dieses erreicht ihr, wenn ihr die App einfach spielt und jeweils einen guten Score erreicht. Dadurch steigt ihr automatisch im Level auf und könnt Sonic nach drei Level spielen.

Weitere Charaktere in Sonic Jump Fever freischalten

Und wie schaut es mit den anderen Charakteren in Sonic Jump Fever aus, wie kann man diese freischalten? Auch hier könnt ihr wieder die roten Ringe nutzen oder ihr sammelt die sogenannten Charaktermarken ein, die ab und zu im Spiel auftauchen und dann natürlich aufgesammelt werden müssen.

Allerdings solltet ihr hier etwas Zeit einplanen, denn das kann schon eingie Zeit dauern bis ihr beispielsweise Knuckles spielen könnt.

Sonic Jump Fever Tipps für einen neuen Rekord

Wie sollte man vorgehen, um einen neuen Rekord aufzustellen? Zu allererst empfehlen wir euch Sonic zu nutzen, denn dieser springt beträchtlich höher als Tails. Zudem solltet ihr darauf achten so wenig wie möglich nach unten zu fallen, denn beim Fallen werden die Gegner, auch wenn ihr auf diese springt, nicht getötet, sondern ihr selber. Das kostet Zeit. entsprechend sollten die Plattformen bestmöglich genutzt werden.

Des Weiteren solltet ihr euren Charakter stetig upgraden, zumindest denjenigen, den ihr am liebsten spielt. Wenn dies Tails ist (siehe Screenshot) lohnt es sich die einzelnen Power-Ups zu verbessern. Im Übrigen verfügt Sonic über teils andere Power-Ups, sodass seine Stärken anders zu tragen kommen als die von Tails.

Euren häufig verwendetetn Charakter in Sonic Jump Fever solltet ihr bei den Power Ups maximal upgraden - (c) Sega

Euren häufig verwendetetn Charakter in Sonic Jump Fever solltet ihr bei den Power Ups maximal upgraden – (c) Sega

Kennst du weitere Tipps, um einen neuen Rekord in Sonic Jump Fever aufzustellen? Dann melde dich in den Kommentaren. Hier eine kleine Liste an Tipps:

  • Booster zu Beginn auswählen: Solltet ihr wirklich auf Highscore Jagd gehen, empfehlen wir die Booster einsetzen. Jedoch nicht immer, sondern wirklich nur bei Rekordjagd.
  • Power-Ups vollständig upgraden: Wie in den Sonic Jump Fever Tipps bereits beschrieben macht es Sinn die Power-Ups seines bevorzugten Charakter vollständig upzugraden, denn jedes mal wenn ihr nun ein solches Power-Up im Spiel aufsammelt bekommt ihr den maximalen Ertrag
Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Rette die Tiere in Sonic Jump Fever

Auf dem Weg nach oben „stolpert“ man teilweise über Käfige, die ihr unbedingt berühren solltet und so die Tiere in Sonic Jump Fever befreit. Diese werden am Ende, sobald ihr also im Ballon steht, unten auf der Plattform angezeigt.

Am Ende sollten die Tiere in den Ballon geworfen werden, um so einen Bonus zu generieren - (c) Sega

Am Ende sollten die Tiere in den Ballon geworfen werden, um so einen Bonus zu generieren – (c) Sega

Hier unsere Tipps: Umso mehr Tiere ihr aus den Käfigen befreit habt, desto mehr könnt ihr nun retten. Dazu müsst ihr diese in den Ballon wischen. Benutzt dazu mehrere Finger, um alle Tiere nach oben werfen zu können. Achtet auch auf eine gute Trefferquote, denn nur wenn diese auch bei Sonic und Co landen, werden diese gewertet.

Chao: Eine gute Hilfe in der App

Kommen nun noch zu Sonic Jump Fever Tipps rund um die Chao. Diese verstecken sich im Wald und einer kann für 3000 Ringe freigeschaltet werden. Der erste Chao ist noch kostenlos und so arbeiten diese.

Sobald ihr einen Chao freigeschaltet habt, spielt Sonic Jump Fever solange bis dieser loyal geworden ist. Ansonsten steht euch dieser nach einiger Zeit nicht mehr zur Verfügung und ihr habt die Ringe umsonst ausgegeben.

Ein Chao bringt in Sonic Jump Fever Vorteile und sollte immer eingesetzt werden - (c) Sega

Ein Chao bringt in Sonic Jump Fever Vorteile und sollte immer eingesetzt werden – (c) Sega

Jeder Chao hat dabei unterschiedliche Fertigkeiten. Ein Chao beispielsweise findet versteckte Plattformen, sodass ihr auch auf diese springen könnt. Das bietet euch natürlich unglaubliche Vorteile. Zudem ist der Einsatz der Chao kostenlos.

Holt euch Gratis Ringe in Sonic Jump Fever

Sonic Jump Fever bietet euch zahlreiche Möglichkeiten an weitere Ringe außerhalb der Level zu gelangen. Einerseits gibt es hier das Glücksrad, welches einmal täglich gedreht werden kann, aber auch die Verbindung mit Facebook wird belohnt genauso wie das Einladen von Freunden. Hier als Screenshot mal die Möglichkeiten:

In Sonic Jump Fever könnt ihr euch zahlreiche Ringe kostenlos holen - (c) Sega

In Sonic Jump Fever könnt ihr euch zahlreiche Ringe kostenlos holen – (c) Sega

Weitere Tipps und Tricks

Wenn du weitere Tipps oder Tricks zu Sonic Jump Fever kennst, so melde dich einfach in den Kommentaren. Auch bei weiteren Fragen zur App kannst du dich gerne in den Kommentaren melden.

Cheats für die App?

Kommen wir abschließend noch zum Thema, ob es Cheats für Sonic Jump Fever gibt. Hierbei müssen wir euch leider enttäuschen, denn richtige Cheats gibt es leider nicht. Stattdessen gibt es nur den Trick mit dem Aufladen der Energie. Wie das funktioniert haben wir nachfolgend beschrieben. Ansonsten gibt es noch diverse Hacks, die im Internet kursieren. Wir raten davon ab, denn hierbei handelt es sich in den meisten Fällen um Viren, die mehr Schaden anrichten als das sie helfen.

Auch wenn die Versuchung groß ist sich Ringe zu cheaten, so solltet ihr stattdessen zum In-App-Kauf greifen, um euch so mit der Premium Währung einen Vorteil zu holen.

Sonic Jump Fever Cheats zum Aufladen der Energie

Wie bereits angesprochen gibt es einen Trick, womit ihr euch die Energie ohne zusätzliche Kosten vollständig füllen könnt. So müsst ihr hierzu Sonic Jump Fever komplett beenden und danach bei eurem Gerät in den Flugzeugmodus gehen (also die Internetverbindung trennen). Nun ändert ihr bei eurem Smartphone die Zeit und stellt um mehrere Stunden vor. Nun geht ihr wieder in Sonic Jump Fever hinein und werdet feststellen, dass eure Energie wieder voll ist.

Danach solltet ihr die Zeit wieder zurückstellen und könnt nun mit voller Energie weiterspielen. Mit diesem Sonic Jump Fever Cheat spart ihr euch also viel Zeit, die ihr sonst warten müsstet. Wem das zu umständlich ist, kann beim ersten mal auch auf die Energie oben links tippen und diese wird dann ebenfalls vollständig aufgeladen. Funktioniert jedoch nur beim ersten mal.

Darum geht es in Sonic Jump Fever

In Sonic Jump Fever ist es eure Aufgabe innerhalb einer bestimmten Zeit so hoch wie möglich zu kommen. Bei bestimmten Höhen erhaltet ihr zudem Bonuszeit, sodass es unterschiedlich ist, wann das Spiel endet.

Auf dem Weg nach oben müsst ihr mit Tails, Sonic und anderen Figuren Ringe einsammeln sowie Combos schaffen, um eine möglichst hohe Punktzahl zu generieren.

Dabei müsst ihr die Plattformen perfekt  treffen und die Gegner ausschalten sowie nicht runterfallen oder getroffen werden, denn das kostet wertvolle Zeit. Sonic Jump Fever könnt ihr kostenlos für iOS und Android herunterladen.

App bei Google Play für Android

Mit 4,2 Sternen kommt die App Sonic Jump Fever auch bei den Spielern sehr gut an. Benötigt wird jedoch mindestens Android 4, sodass ältere Geräte leider nicht unterstützt werden. Hier geht es zu Google Play:

Sonic Jump Fever
Sonic Jump Fever
Entwickler: SEGA
Preis: Kostenlos+

Sonic Jump Fever für iOS herunterladen

Im iTunes App Store könnt ihr Sonic Jump Fever als Universal App für iPhone, iPad und iPod Touch herunterladen. Hierbei ist Minimum iOS 7 erforderlich.

Sonic Jump Fever
Sonic Jump Fever
Entwickler: SEGA
Preis: Kostenlos+

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: