Planet of Tech

Amazon App Shop Download für Android nun auch in Deutschland – Apps ohne Kreditkarte kaufen

Endlich ist es soweit. Der Amazon App Shop ist heute auch in Deutschland gestartet. Damit kann man Apps nun auch endlich ohne Kreditkarte bzw. Mobilfunkanbieter kaufen. Man klickt einfach auf den Kaufen Button und schon kann man die App installieren. Amazon bucht dann einfach, je nachdem welche Bezahlmethode man bei Amazon eingestellt hat (wenn man schonmal bestellt hat), den Betrag ab. In den meisten Fällen wird dies vom Bankkonto sein.

Amazon App Shop Download für Android

Amazon hat diesbezüglich eine eigene Seite erstellt, wo man alle Informationen findet. Dabei gibt es zwei Varianten: Wenn man den Amazon App Shop auf seinem Smartphone installieren will, muss man seine Mobilfunknummer eintragen. Verwendet man dagegen ein Tablet ohne Mobilfunknummer, dann muss man sich eine andere App herunterladen. Dann braucht man natürlich auch nicht seine Nummer eintragen.

Die Amazon Seite findet ihr HIER.

Am besten ihr geht mit eurem Smartphone / Tablet auf die entsprechende Amazon Seite und könnt euch die App so herunterladen. Da die App nicht im Play Store vorhanden ist, muss man diesen etwas komplizierten Weg gehen.

Welche Vorteile hat der Amazon App Shop?

Zum einen gibt es TÄGLICH eine kostenlose App, die normalerweise kostenpflichtig ist. Auf touchportal.de werden wir die Gratis App des Tages natürlich immer vorstellen.

Desweiteren braucht man keine Kreditkarte wie im Google Play Store, um Apps zu kaufen. Stattdessen kann man so bezahlen, wie man es auf amazon.de immer macht – via Bankkonto und so weiter. Der Kauf ist dabei ganz einfach. Einfach auf den Kaufen Button klicken und kurz darauf startet auch schon der Download.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Ein weiterer Vorteil des Amazon App Shop ist, dass die Apps von Amazon kontrolliert werden. So kann man sich sicher sein, dass die Apps keine Viren enthalten und geprüft sind.

Außerdem gibt es eine Funktion „Später kaufen“, sodass man sich diese später nochmal anschaut und dann entscheidet, ob man diese nun kaufen will oder nicht. Im Google Play Store müsste man sich diese erst umständlich die URL irgendwo speichern.

Welche Nachteile hat der Amazon App Shop?

Normalerweise soll man eine gekaufte App auch wieder zurückgeben könnnen, wenn einem diese nicht gefällt oder diese nicht funktioniert. Leider konnten wir diese Funktion noch nicht finden. Es gibt zwar eine Amazon Erstattungsrichtlinie, aber einen Button wie im Google Play Store finden wir auf den ersten Blick NICHT.

Auch sind im Amazon App Shop natürlich nicht alle Apps enthalten wie im Google Play Store, sondern nur eine geringe Anzahl. Trotzdem handelt es sich um hochwertige Apps. Umso bekannter der Amazon App Shop wird, desto mehr App Entwickler werden auch hier ihre Kauf App einstellen.

Weitere Artikel zum Amazon App Shop

Probleme bei der Installation? Dann erfahre HIER mehr!

Gratis-App des Tages 31. August 2012: Plants vs. Zombies

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
3Sails
Gast

super artikel, vielen dnak für die information. lg