Planet of Tech

Rope Rescue: Lösung und Walkthrough – Black Mire Level 1 bis 12 – Android und iPhone

Im zweiten Teil zu Rope Resuce geht es um die Lösung von der Welt Black Mire. Auch hier haben wir wieder versucht euch die bestmögliche Lösung zu präsentieren, was uns dieses mal nicht ganz gelungen ist. Insgesamt gibt es 7 Levels, welches wir leider nur mit 2 Federn (Feathers) abschließen konnten, dazu aber später mehr.

Wer Rope Rescue noch nicht kennt, sollte mal HIER nachlesen.

Lösung und Walkthrough – Black Mire Level 1 bis 12

In diesem Artikel soll es um die Lösung bzw. Walkthrough der Welt “Black Mire” von Rope Rescue gehen. Dies beinhaltet Level 1 bis 12. Dabei ist unser Ziel euch stets die bestmögliche Lösung mit allen drei Federn (Feathers) anzubieten. Leider ist es uns in dieser Welt nicht ganz gelungen. Wir bitten also alle, die eine Lösung mit drei Federn haben (drei Sterne), diese als Bild uns per Mail an info@touchportal.de zu senden. Desweiteren seht ihr in welchen Leveln es Butterflies gibt. Zunächst einmal eine Übersicht der Level in Black Mire:

Falls ihr in einem Level trotzdem nicht weiterkommen solltet oder ihr den Butterfly nicht bekommt, meldet euch einfach in den Kommentaren unten.

Black Mire Level 1: Spike

Black Mire Level 2: Chop

In Level 2 Chop haben wir nun auch hier die perfekte Lösung. Nicht gerade einfach.

Black Mire Level 3: Cavern

In diesem Level gibt es einen Butterfly, welcher ohne Probleme zu holen ist.

Black Mire Level 4: Vine

Black Mire Level 5: Passage

Black Mire Level 6: Pentagramm

Black Mire Level 7: Loop

In diesem Level gibt es einen Butterfly.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Black Mire Level 8: Sparks

Black Mire Level 9: Gaze

Black Mire Level 10: Tower

In diesem Level gibt es einen Butterfly.

Black Mire Level 11: Barrier

Black Mire Level 12: Diamond

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Patrick
Gast
Patrick

Hi. Keine Ahnung, ob ihr immer noch an der Drei-Feder-Lösung interessiert seid, aber im Level Sparks geht das ganze so, dass man den unteren Stein mit dem Seil berührt um ihn zu stoppen (Seil diagonal nach rechts unten ziehen, so wie in eurer Lösung) und ihn DANN aber in dem Moment wieder loslässt, sobald die beiden Steine auf gleicher Höhe sind, sodass sie sich dann synchron bewegen. Damit ist der kürzeste Seilweg gefahrlos möglich. Hierzu das Seil vom Ausgangspunkt nach rechta zur ersten Winde, nach unten zur zweiten und dann zum Haken am Käfig. Dadurch dass der obere Stein jetzt… Weiterlesen »