Planet of Tech

Pinna: Einrad fahren macht süchtig – Tipps + App Vorstellung

Pinna von Riku Tamminen

Pinna von Riku Tamminen

Hier stellen wir die App Pinna für iPhone und iPad vor sowie geben wir einige nützliche Tipps und Tricks. Bereits in unserer Apps der Woche Ausgabe haben wir kurz über die Spiele App berichtet. Nun wollen wir euch die App ein wenig genauer vorstellen und unsere Tipps für einen hohen Highscore mitteilen.

Ein Einrad zu beherrschen ist nicht nur in der Realität sehr schwierig. Auch in Pinna stellen wir schnell fest, dass bereits nach kurzer Zeit unser Einrad umkippt. Auf der Jagd nach dem Highscore und einem neuen Rekord  tut man sich aber zumindest selber nicht weh.

Pinna: Wie weit schaffst du es auf dem Einrad?

Wie weit schaffst du es in Pinna? - Screenshot (c) Riku Tamminen

Wie weit schaffst du es in Pinna? – Screenshot (c) Riku Tamminen

Das Einrad besteht aus einem roten Sattel, einem blauen Gestell, einem Reifen und roten Pedalen. Durch Tippen auf dem Bildschirm liegt es nun an dir, so weit wie möglich zu kommen. Dabei darf der rote Sattel aber nicht am Boden zerbersten.

Gerade darin liegt die Schwierigkeit in Pinna, denn das Einrad kippt stets in eine bestimmte Richtung . Durch Tippen auf den Bildschirm rechts beschleunigt ihr das Einrad, links bremst ihr das Ganze ab.

Auf der Jagd nach dem Highscore

Dadurch, dass der Weg ein wenig ruckelig ist, kann es schnell mal passieren, vor allem bei voller Geschwindigkeit, dass ihr das Einrad nicht mehr kontrollieren könnt. Entsprechend schwierig ist es bei Pinna auch einen hohen Highscore aufzustellen.

Pinna für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Pinna ist als Universal App für iPhone, iPad und iPod touch erhältlich. Dabei wird mindestens iOS 7 benötigt, um das Spiel auch installieren zu können. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht, da es als App für Zwischendurch konzipiert ist. Hier könnt ihr euch die App im iTunes App Store herunterladen:

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!
Pinna - Unicycle for your nerves
Pinna - Unicycle for your nerves

Einige Tipps zu Pinna

Abschließend haben wir nun noch ein paar Tipps zu Pinna, mit welchem es euch möglich sein sollte einen hohen Highscore zu erreichen. Diese Tipps sind eher allgemeiner Natur, wer diese aber noch nicht selber herausgefunden hat oder eine andere Strategie verfolgt, findet hier vielleicht den passenden Kniff.

Der Start: Nicht sofort tippen

Bereits beim Start von Pinna darf man nicht sofort auf das Display tippen. Erst wenn der Sattel auf 1 bis 2 Uhr steht, sollte getippt werden. Wer noch später tippt, kann direkt neustarten, denn so ist ein Aufbäumen nicht mehr möglich.

Ein hoher Highscore in Pinna durch gleichmäßiges Tippen

Einen möglichst hohen Highscore generiert man, wenn durch gleichmäßiges tippen der Sattel stets im bereich um 1 Uhr gehalten wird. Da in Pinna nur in diesem Bereich eine Fortbewegung möglich ist und ein hoher Highscore generiert werden kann, ist Vorsicht geboten, denn zu schnell oder zu langsam getippt und der Sattel ist bereits zu weit rechts oder bereits nach links umgeschlagen. Wenn am Ende wirklich nichts mehr geht, dann muss man die reche Seite natürlich getippt halten.

Langsam fahren statt zu schnell

Ebenfalls für den Beginn wichtig und damit aufbauend auf den vorigen Tipp zu Pinna: Man sollte es nicht übertreiben und direkt gedrückt halten. Stattdessen ist langsames fahren förderlich, um die Kontrolle zu behalten. Irgendwann wird man auch in Pinna dazu übergehen immer schneller zu werden. Für den Anfang ist es aber ratsam ein langsames Tempo zu haben.

Euer Rekord in der App Pinna

Gerne würden wir erfahren, was euer Rekord in Pinna ist und wie ihr es erreicht habt. Mit unseren Tipps, einer bestimmten Strategie oder einfach nur durch Glück. Wir freuen uns auf eure Kommentare!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Anonym
Gast
Anonym

90meter