Planet of Tech

Curiosity: Tipps und Tricks – Was befindet sich im Würfel? Worum geht es?

Wenn man es einmal in die App Curiosity geschafft hat (wir berichteten über den Fehler beim Verbinden mit dem Server) dann heißt es bei Curiosity Steine abtragen. Dies kann allerdings ziemlich mühselig sein. Daher haben wir uns gedacht, dass wir euch mit ein paar Kniffen unter die Arme helfen.

Was befindet sich im Würfel bei Curiosity?

Das weiß niemand so genau. Genauso wenig weiß man, wann alle Blöcke abgetragen sind. Am Ende soll es allerdings nur einen Sieger geben. Wer schafft es also alle Blöcke abgetragen zu haben. Dies kann ganz schön lange dauern, denn bereits die erste Schicht besteht aus Millionen von Blöcken. Daher kann man davon ausgehen, dass erst in Wochen, wenn nicht sogar Monaten ein Sieger feststeht.

Tipp 1: Multitouch nutzen

Um in Curiosity ein wenig schneller voranzukommen, sollte man Multitouch nutzen. Wenn man mit allen 10 Fingern auf das Display klickt, so werden auch wirklich bis zu 10 Blöcke abgetragen. Sehr gut macht sich das natürlich auf Tablets mit 7 oder 10 Zoll, da man hier auch den Platz dafür hat. Natürlich kann auch nur zwei oder drei Finger nutzen, aber mit allen gehts natürlich umso schneller.

Weitere Tipps und Tricks

Falls du weitere Tipps und Tricks zu Curiosity kennst, so teile uns diese einfach in den Kommentaren mit. Wir werden den Artikel dann umgehend erweitern.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: