Planet of Tech

Zombiewood: Tipps und Tricks – App für Android und iOS

Zombies sind 2012 einfach der Renner und so wundert es nicht, dass auch immer mehr Android Games mit diesem Thema auf den Markt drängen. Ein neuer und herausstechender Kandidat dieses Genres ist das vor einigen Tagen erschienene Zombiewood. Zombiewood ist kostenlos über den Google Play Store für Android Systeme beziehungsweise per iTunes für iPhone und iPad downloadbar.

Wie es sich für ein Zombie-Schnetzel-Spiel gehört, gibt es eine postapokalyptische Welt und natürlich jede Menge Zombies. Zombiewood spielt im zerstörten Hollywood, dessen ehemaliger Glanz sich nur noch erahnen lässt.

Das Spiel beginnt mit einem Tutorial, welches den Spieler mit der Steuerung und den Spielmechanismen vertraut macht. Die Bedienung erfolgt über zwei virtuelle Sticks, mit dem linken wird die Spielfigur gesteuert der rechte Stick dient zum feuern.

Die Levelziele sind alle recht ähnlich, meistens geht es darum eine bestimmte Zeit zu überleben oder eine bestimmte Anzahl von Zombies zu töten. Die Levelbeschreibung gibt es passend zum Szenario vor jedem Level in Form eines Drehbuches.

Ein großer Pluspunkt von Zombiewood ist die sehr gute Grafik, ein Feature das nach wie vor gerade bei kostenlosen Games selten zu finden ist. Das Grafikset wirkt im gesamten Spiel sehr stimmig und verbreitet eine tolle Athmosphäre. Schattenseite der guten Grafik sind die selbst auf Highendsystemen auftretenden kleinen Ruckler.

Da Zombiewood im Spielverlauf zunehmend fordernder wird, haben wir ein paar Tipps für euch zusammengestellt:

Zombiewood: Tipps und Tricks

 

Lasse dich nicht von Cheats hereinlegen
Viele Internetseiten versprechen Cheats für Zombiewood zu liefern und wollen euch dazu verleiten Cheat-Programme herunterzuladen. Hier gilt es vorsichtig zu sein, da es sich zumeist um Viren handelt. Fakt ist, dass es für Zombiewood keine Cheats gibt, da der Entwickler sein Geld durch In-App-Verkäufe verdient, sind logischerweise keine Cheats in das Spiel integriert.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Nutze dein erbeutetes Geld
Mit jedem erfolgreich bestandenen Level von Zombiewood bekommst du neues Geld. Dieses solltest du kontinuierlich in Waffen und Ausrüstung investieren, sonst wirst du schon bald den Zombies nicht mehr gewachsen sein. Dabei macht es keinen Sinn lange auf die allerbesten Waffen zu sparen. Sobald ihr eine neue Waffe kaufen könnt, schlagt zu, nur so könnt ihr mit den immer stärker werdenden Zombies mithalten.

Verschwende nicht zuviel Zeit mit der Waffenwahl
Das Balancing von Zombiewood ist den Entwicklern hervorragend gelungen und so kannst du frei nach eigenen Vorlieben eine Waffe auswählen. Jede hat ihre Vor- und Nachteile. Die beste Waffe gibt es also nicht, denn jede Waffe kann entsprechend verbessert die Beste sein.

Sprengen ist günstiger als Schießen
Wer die Zombies möglichst elegant loswerden will, nutzt die zahlreichen in den Levels verteilten explosiven Objekte. Dazu gehören zum Beispiels Autos oder Motorräder. Lockt als eine größere Gruppe von Zombies in die Nähe der Fahrzeuge und bringt dann das Auto oder Motorrad mit einigen gezielten Schüssen zur Explosion. So entledigt ihr euch auf einen Streich einer größeren Gruppe Untoter ohne jeden einzeln erschießen zu müssen.

für Android

für iPhone, iPad und iPod Touch

Zombiewood - Ballern! Action! Zombies!
Zombiewood - Ballern! Action! Zombies!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: