Planet of Tech

Total War Battles Kingdom: Strategie-Spiel mit unzähligen Einstellungen

Total War Battles Kingdom von Sega

Total War Battles Kingdom von Sega

Mit Total War Battles Kingdom haben Creative Assembly und Sega ein Free2Play Strategie-Spiel für Android und iOS veröffentlicht. Einige Spielemagazine haben die App, die es aber auch für den PC gibt, mit Clash of Clans verglichen, was wir nicht teilen können. So richtet sich Total War Battles Kingdom überhaupt nicht an Casual Gamer, weiter kann die eigene Stadt nicht optimal zur Verteidigung aufgebaut werden und stattdessen Schlachten auf einem Feld ausgeführt werden.

Schauplatz ist im übrigen das Mittelalter, sodass auch die grafische Umsetzung diese Zeit gut wiederspiegelt. Außerdem vereinfacht es den Kampf, denn hier gibt es noch keine Flugzeuge, Panzer und so weiter. Was ihr von Total War Battles Kingdom erwarten könnt, erfahrt ihr im nachfolgenden App Review für Android und iOS.

Total War Battles Kingdom: Lange Wartezeiten, komplexer Einstieg

Total War Battles Kingdom Screenshot - (c) Sega

Total War Battles Kingdom Screenshot – (c) Sega

Zu allererst sei erwähnt, dass ihr über gute Englischkenntnisse verfügen solltet, denn Total War Battles Kingdom ist aktuell nur auf Englisch verfügbar, eine deutsche Sprache gibt es aktuell noch nicht. Ein Einstieg soll ein Tutorial erläutern, auch wenn man beispielsweise beim Kampf nicht alle Taktiken und Strategien erklärt bekommt. Hier geht alles nur über Ausprobieren.

Außerdem scheint Total War Battles Kingdom nichts mehr längeres Spielen am Stück geeignet zu sein, denn die Wartezeiten selbst für einfachste Dinge wie das Abholzen oder das Sammeln von Stein dauert gleich mal 6 Stunden. Auch die Komplexität ist hoch, denn als Spieler sollte man stets einen Blick auf die Jahreszeiten haben, die Einfluss auf eure Ernte und den Angriff haben. Vor allem Casual Gamer werden hier kaum Spaß am Spiel finden, sodass man sich tief in das Spiel hineindenken muss. Etwas, das wir bei Mobile Games eher weniger wollen, denn für sowas sind PC Spiele bzw. Konsolenspiele da. Das kann auch daran liegen, dass es Total War Battles Kingdom auf Steam auch für den PC zum Download gibt.

Kämpfe gegen den Computer und andere Spieler

Ein Highlight von Total War Battles Kingdom soll der Kampf sein, denn dieser ist ein wenig anders aufgebaut als was man bisher so kennt. So kann man hier viel mit Strategie und Taktik gewinnen. Die passenden Einheiten müssen mit auf das Schlachtfeld genommen werden, getauscht und dann die richtigen Buttons gedrückt werden, um den Gegner zu vernichten. Aus unserer Sicht ist das Kampfsystem für Einsteiger zu kompliziert, denn es gibt kaum Erklärungen hierzu.

Weiter muss man sagen, dass ein Spieler, der nicht viel Echtgeld ausgeben will, stets einen Nachteil hat. Nicht nur muss er lange Wartezeiten über sich ergehen lassen, auch die Einheiten können dank der Premiumwährung deutlich schneller verbessert werden.

Was uns hingegen gefallen hat ist die höhere Tiefe des Spiels. So könnt ihr die Landschaft anpassen, Flüsse anlegen oder auch einen Bereich austrocknen lassen. Trotzdem täuscht auch das nicht darüber hinweg, dass Total War Battles Kingdom nicht mit der bisherigen Total War Reihe mithalten kann, was auch am Free2Play Spielprinzip liegen kann.

Trailer Video zu Total War Battles Kingdom

Hier noch das offizielle Trailer Video zu Total War Battles Kingdom für Android und iOS.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

App herunterladen: Nichts für Casual Spieler

Auf der grafischen Seite ist Total War Battles Kingdom wirklich nett anzuschauen. Auch Strategie- und Taktikfaktor sind höher als bei anderen Spielen. Trotzdem ist und bleibt es ein Mobile Game, auch wenn es für den PC ebenfalls erhältlich ist. Die langen Wartezeiten, der komplexe Einstieg und bereits von Anfang an die hohe Anzahl an Möglichkeiten sorgen schnell für Frust, denn auch wenn es Erklärungen gibt, helfen diese später kaum weiter.

Auch Fans der Total War Reihe werden nicht ganz auf ihre Kosten kommen, was auch am Free2Play Spielprinzip liegt. So dauern selbst einfache Aktivitäten lange, außer man greift zur Premiumwährung. Da Total War Battles Kingdom aber kostenlos zum Download erhältlich ist, kann sich jeder Spieler sein eigenes Urteil über die App bilden. Nachfolgend die Links zum Download für Android und iOS.

Total War Battles Kingdom für Android im Google Play Store

Im Google Play Store ist Total War Battles Kingdom ist kostenlos verfügbar. Im Gegensatz zu uns kommt das Spiel mit 4,1 Sternen bei den Spielern recht gut an. Zur Installation wird ein Smartphone bzw. Tablet mit Android 4.2 oder höher benötigt.

Total War Battles: KINGDOM
Total War Battles: KINGDOM
Entwickler: SEGA
Preis: Kostenlos+

App für iPhone, iPad und iPod touch im iTunes App Store

Total War Battles Kingdom ist auch im iTunes App Store kostenlos zum Download verfügbar und finanziert sich auch hier über In-App-Käufe. Hier ist ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8 oder neuer Voraussetzung, um die App installieren zu können. Zum iTunes App Store:

Total War Battles: KINGDOM
Total War Battles: KINGDOM
Entwickler: SEGA
Preis: Kostenlos+

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: