Planet of Tech

Tinder: So funktioniert die Dating App – Macht das Single-Börsen überflüssig?

Die kostenlose Tinder Dating App

Die kostenlose Tinder Dating App

Mit der kostenlosen Dating App Tinder für Android, iPhone und iPad bekommen Single Börsen kräftige Konkurrenz, doch wie funktioniert die App. Wir stellen uns weiterhin die Frage: Macht das Single-Börsen überflüssig? Die Dating App Tinder gibt es nun schon seit einigen Jahren. Entwickelt das Ganze von der gleichnamigen Firma namens Tinder Inc.

Doch wie funktioniert Tinder überhaupt? Wo kann ich die App herunterladen? Ist das ganze wirklich kostenlos? Diese  Fragen rund um Tinder wollen wir in diesem Artikel beantworten.

Ein wichtiger Hinweis: Tinder dürft ihr natürlich erst verwenden, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid. Desweiteren weisen wir darauf hin, dass Leute sich Fake Accounts erstellen können. Seid also immer vorsichtig, wenn ihr euch mit Internet Bekanntschaften trefft, verlegt das Treffen immer auf einen neutralen Ort, wo viele Personen sind (Cafe in der Stadt) und niemals zu Hause.

Tinder: So einfach funktioniert die Dating App

Tinder Screenshot: Gefällt mir die Person oder nicht?

Tinder Screenshot: Gefällt mir die Person oder nicht?

Zunächst einmal sei gesagt, dass ihr für die Nutzung von Tinder einen Facebook Account benötigt. Desweiteren müsst ihr zulassen, dass die App euren Standort erfahren darf. Ansonsten braucht ihr die Dating App erst gar nicht herunterladen, wenn ihr diese Voraussetzungen nicht erfüllt.

Nachdem ihr euch die Tinder App kostenlos für Android und iOS heruntergeladen habt, müsst ihr euch mit eurem Facebook Account verbinden. Du hast keinen Account? Dann musst du dir einen Facebook Account anlegen oder kannst die App sogleich deinstallieren.

Die Verbindung mit Facebook steht: Nun muss Tinder deinen Standort erfahren. Dies kannst du sogleich erlauben. Falls nicht, erfolgt eine Fehlermeldung. Erst wenn man Tinder die Freigabe erteilt hat den Standort zu erfahren, werden Personen angezeigt.

Tinder Profil anpassen

Das Profil in Tinder wird dabei automatisch mittels Facebook ausgefüllt, wodurch auch Bilder, Interessen übertragen werden. Andere User können dies nun sehen. Man kann allerdings auch sein Profil anpassen (weitere Bilder hochladen). Desweiteren kann man Einstellungen vornehmen (welches Geschlecht man ist, in welchem Umkreis man Personen finden will, in welcher Altersgruppe, welches Geschlecht man sucht (oder beides)).

Nun geht man durch die Personen sehen, die seinen Kriterien entsprechen (Umkreis, Geschlecht und Alter). Nun kannst du dir die Profile genauer anschauen oder man schiebt das Bild nach rechts (like – gefällt mir) oder nach links (nope – gefällt mir nicht). Das machen andere Personen ebenso mit deinem Profil.

Es gibt ein Match – Und nun?

Sobald du eine Person auf Like gedrückt hast und die andere Person auch, so wird das in der App Tinder als Match bezeichnet und ihr steht ab sofort in Verbindung. Nun erhaltet ihr einen WhatsApp ähnlichen Chat und könnt mit dieser Person kommunizieren. Tinder ist derzeit absolut kostenlos. Also auch die Kontaktaufnahme mittels Tinder kostet keinen eigenen Cent. Ob Tinder irgendwann das Geschäftsmodell umstellt, können wir natürlich nicht sagen.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Wenn ihr euch die Person gefällt, könnt ihr euch natürlich auch verabreden oder bei Facebook verbinden. Was nun passiert, liegt an euch. Die Dating App Tinder hat seinen Dienst erfüllt.

Macht Tinder Single-Börsen überflüssig?

Das wollen wir pauschal so nicht beantworten, da es in Deutschland ja extrem viele solcher Single Börsen gibt. Allerdings wird Tinder sicherlich denjenigen Konkurrenz machen, die ihr Angebot bisher kostenpflichtig haben. Diese sind in der Regel auch mit verdammt hohen monatlichen Kosten verbunden.

Tinder kann man dagegen kostenlos herunterladen und erst wenn beide Personen sich gegenseitig liken, kommt es wie gesagt zum Match und man kann miteinander chatten.

Allerdings ist Tinder wirklich nur eine Dating App, worüber man sich kennenlernen kann. Man sieht maximal welche Interessen diese Person hat und Bilder von dieser. Wer hierüber einen potenziellen Partner finden will, wird wohl leider enttäuscht.

Fazit: Eine Dating App mit Zukunft

Wir glauben, dass Tinder vor einer großartigen Zukunft stehen wird. Die App kann man kostenlos herunterladen und die Einrichtung ist in wenigen Sekunden erledigt. Allerdings kommt es bei der Dating App Tinder zunächst einmal einzig und allein auf das Äußere an. Wer den Partner fürs Leben sucht, wird mit Tinder sicher nicht glücklich werden, aber sicher kann man sich ja mal spontan treffen und sehen, ob etwas ernsteres daraus wird oder man belässt es bei einem One-Night-Stand.

Jetzt die App Tinder herunterladen

Die Dating App Tinder könnt ihr euch kostenlos für Android und iOS (iPhone, iPad) herunterladen. Um diese dann auch nutzen zu können, benötigt ihr wie bereits erwähnt einen Facebook Account und müsst der App Zugriff darauf geben, wo ihr euch aktuell befindet.

Tinder für Android bei Google Play

Bei Google Play könnt ihr euch die Dating App kotenlos herunterladen. Dabei wird mindestens Android 2.2 benötigt. Hier gehts zu Google Play:

Tinder
Tinder
Entwickler: Tinder
Preis: Kostenlos+

App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Tinder könnt ihr euch als Universal App für iPhone, iPad und iPod Touch im App Store herunterladen. Allerdings benötigt ihr mindestens iOS 7.  Dabei ist die App natürlich vollständig in Deutsch lokalisiert und ist verdammt einfach zu bedienen. Kostenlos ist diese obendrein. Jetzt im App Store herunterladen:

Tinder
Tinder
Entwickler: Tinder Inc.
Preis: Kostenlos+

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: