Planet of Tech

Seabeard für iOS: Erforsche Inseln und baue die Stadt wieder auf

Seabeard von Backflip Studios

Seabeard von Backflip Studios

Backflip Studios hat mit der App Seabeard für iOS ein neues Abenteuer Spiel auf den Markt gebracht. Im Google Play Store ist das Spiel aber leider (noch) nicht erhältlich.

Bisher ist der Entwickler vor allem durch NinJump bzw. NinJump Rooftops bekanntgeworden. Mit Seabeard steigt man nun auch in das Genre der Abenteuerspiele ein. In diesem müsst ihr in einer schicken 3D-Welt diverse Aufgaben erledigen und betretet dabei stets unterschiedliche Inseln.

Was genau ihr in Seabeard machen müsst und ob sich der Download lohnt, erfahrt ihr im nachfolgenden App Review.

Seabeard: Ein abwechslungsreiches Abenteuer-Spiel

Seabeard Screenshot - (c) Backflip Studios

Seabeard Screenshot – (c) Backflip Studios

Seinen Namen bekommt das Spiel durch den Kapitän Seebar, in dessen Fußstapfen du trittst. Dabei befindest du dich zunächst auf der Hauptinseln, auf welcher du nach und nach diverse Gebäude wieder aufbauen musst.

Weiterhin gibt es zahlreiche Questaufgaben in der App Seabeard für iOS, die du erledigen musst. Dazu zählst das Sammeln bestimmter Gegenstände, das Sprechen mit anderen Personen, anheuern einer Mannschaft. So gelangst du beispielsweise an einen Fischer, ein anderer hilft im Kampf oder beim Kochen.

Wie bereits erwähnt segelst du mit einem Schiff von einer Insel zur anderen. Um den Weg jedoch zu überqueren startet stets ein Minispiel, in welchem man beispielsweise durch Wischen stets durch die Tore fährt oder man tippt auf den Bildschirm und schießt bestimmte Gegenstände ab.

Baue deine Insel wieder auf und beherrsche die Meere

Seabeard ist wie gesagt ein Abenteuer Spiel, in welchem man nicht nur andere Inseln erkunden muss und dort seltene Gegenstände mit auf die Hauptinsel bringt, sondern muss seine Insel auch wieder aufbauen, die völlig heruntergekommen ist.

Auf den Meeren gilt es beispielsweise Schiffbrüchige zu retten oder Wale zu füttern. Das Aufsammeln der Gegenstände ist jedoch nicht unbegrenzt möglich, denn das Inventar wird sehr schnell voll, sodass Gegenstände auch liegen gelassen werden müssen.

Zwar kann Seabeard kostenlos gespielt werden, diverse In-App-Käufe vereinfachen und beschleunigen das Spiel aber ungemein, denn durch eine Premiumwährung kann man sich einige Vorteile erkaufen. Da es die Premiumwährung im Spiel selber kaum gibt, ist diese hauptsächlich nur als In-App-Kauf erhältlich.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Gameplay Video zu Seabeard

Damit du dir einen besseren Eindruck von der App Seabeard machen kannst, hier ein Gameplay Video zum Spiel, welches den Einstieg bzw. die ersten Minuten des Spiels zeigt.

App herunterladen

Abenteuer-Fans werden bei Seabeard voll auf ihre Kosten kommen. Durch die kindliche Grafik wird vor allem die jüngere Zielgruppe angesprochen, trotzdem sollten Eltern auf jedenfall die In-App-Käufe in diesem Fall deaktivieren. Leider wird zum Spielen von Seabeard eine stetige Internetverbindung benötigt, sodass ein Spielen zwischendurch ohne Internet nicht möglich ist. Die In-App-Käufe sind zwar optional, beschleunigen im weiteren Verlauf das Spiel aber sehr.

Trotz dieser Negativpunkte bietet Seabeard für iOS eine umfangreiche Spielwelt und es ist immer was zu tun. Diverse Questaufgaben sorgen dafür, dass man von Insel zu Insel segeln muss, um bestimmte Objekte zu bekommen. Seabeard gibt es aber leider nur für iOS und noch nicht für Android.

Seabeard für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Mit 4,5 Sternen kommt Seabeard bei den Spielern sehr gut an, wobei mindestens iOS 5 benötigt wird. Allerdings sind wir nicht ganz so überzeugt von der App, wie im App Review zusammengefasst. Hier gehts zum iTunes App Store:

‎Seabeard
‎Seabeard
Entwickler: HandCircus Limited
Preis: Kostenlos+

Kommt die App auch für Android?

Leider wissen wir nicht, ob Seabeard auch für Android erscheinen wird. Bisher ist die App nur für iPhone, iPad und iPod Touch erhältlich. Wir halten euch diesbezüglich aber auf dem Laufenden.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: