Planet of Tech

Minions Paradise: Vorschau auf das Aufbauspiel für Android, iPhone und iPad

Minions Paradise von EA

Minions Paradise von EA

Hier findet ihr eine Vorschau auf das Aufbauspiel Minions Paradise für Android, iPhone und iPad. Das Spiel ist in einigen Ländern nämlich bereits spielbar und in Kürze wird die App auch in Deutschland, Österreich und Schweiz zum kostenlosen Download zur verfügung stehen.

Gameloft hatte mit den Minions bereits einen Endless Runner namens Minion Rush umgesetzt. EA wagt sich mit Minions Paradise in das Genre der Aufbauspiele vor. Nun haben wir bereits einen ersten Blick auf die Spiele App geworfen und sagen, was ihr erwarten könnt. Mehr zu Minions Paradise in der nachfolgenden Vorschau.

Minions Paradise: Free2Play Aufbauspiel

Minions Paradise Screenshot - (c) EA

Minions Paradise Screenshot – (c) EA

Der tollpatische Minion Phil versenkt das ganze Kreuzfahrtschiff, auf dem er und seine Kollegen gerade Urlaub machen wollen. Dadurch stranden er und die anderen Minions auf einer einsamen Insel. Deine Aufgabe ist es Phil zu helfen und ein Minions Paradise aufzubauen, auf der sich alle wohlfühlen und Phil nicht böse sind, dass dieser gerade den ganzen Urlaub zunichte gemacht hat.

Trotzdem müssen die Minions auf der Insel arbeiten, um verschiedene Materialien zu sammeln (Zeug herstellen), um daraus dann Gegenstände zu produzieren. Diese Gegenstände macht man über die Projekttafel zu Sanddollar, der Währung im Spiel.

Mit dem Geld kann man zahlreiche Freizeitaktivitäten und Dekoartikel kaufen, darunter Whirlpools, Hängematten oder Beachvolleyball-Felder.

Die Objekte in der App Minions Paradise werden dabei ab einem bestimmten Level freigeschaltet, welche mit einer zweiminütigen Partytime beginnt. Während dieser Zeit arbeiten die Minions doppelt so schnell. Neben dem produzieren haben die Minions auch viel Spaß auf der Insel. So gibt es zahlreiche Minions Paradise Minispiele, unter anderem gilt es von einem Krokodil gezogen einen Parkour möglichst fehlerfrei zu bestehen. Dabei sammelt man Party-Punkte ein, die wiederum benötigt werden, um im Level aufzusteigen.

Erledige zahlreiche Quests und Aufgaben in Minions Paradise

Zu Beginn hat Phil die Aufgaben für dich, um so den Einstieg in Minions Paradise so einfach wie möglich zu machen. Danach wird eine Projekttafel freigeschaltet, an der Dinge abgegeben werden müssen. Ab und zu werden hierbei auch Questreihen für bestimmte Charaktere aktiviert.

Während zu Beginn die Aufgaben relativ schnell erledigt werden, dauert es später erst 10 Minuten und auch mehrere Stunden werden pro Objekt zum Herstellen benötigt.

Typisch Free2Play

Wer schneller vorankommen will, der muss zum In-App-Kauf greifen, um sich gegen Echtgeld die Premiumwährung zu kaufen. Mit dieser kann man nicht nur Wartezeiten überspringen, sondern auch die Währung Sanddollar beziehen. Später wird man nämlich nicht genügend Sanddollar haben, um die zahlreichen weiteren Gebäude direkt kaufen zu können. Dadurch verlangsamt sich Minions Paradise natürlich auch.

Trotz allem ist Minions Paradise aber auch ohne Echtgeld-Einsatz gut spielbar und mach auch auf Dauer viel Spaß, denn es gibt mit der Zeit neue Minispiele und neue Inhalte.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Gameplay Video zu Minions Paradise

Damit du dir einen besseren Eindruck zu Minions Paradise machen kannst, haben wir ein Gameplay Video für euch eingebunden. Dieses stammt von einem englischsprachigen Spieler. Minions Paradise ist bereits jetzt vollständig in Deutsch spielbar.

Fazit: Eine App mit Potenzial

Unsere Vorschau bildet nur den aktuellen Stand der Entwicklung von Minions Paradise ab und kann sich bis zum weltweiten Release natürlich noch ändern. Erst durch ein Update gibt es im übrigen Party-Punkte und eine Party-Tafel. Auch neue Objekte werden nach und nach ergänzt.

Natürlich handelt es sich bei Minions Paradise um ein Free2Play Aufbauspiel, aber dennoch kann man auch ohne Echtgeld gut vorankommen. Wenn sich in dieser Hinsicht bis zum Release nicht viel ändert, dann dürfte EA ein großer Hit gelingen, der Millionen von Downloads für Android, iPhone und iPad generieren wird.

Nachfolgend haben wir schonmal die Links zum Google Play Store bzw. iTunes App Store. Der Link zum App Store wird dabei erst funktionieren, sobald Minions Paradise in Deutschland verfügbar ist. Der Google Play Store Link funktioniert zwar jetzt bereits, aber herunterladen könnt ihr das Spiel noch nicht.

Minions Paradise für Android im Google Play Store

Minions Paradise kommt im Google Play aktuell auf 4,0 Sterne, bei denjenigen Spielern die die App bereits herunterladen konnten. Zur Installation wird Android 4.1 oder höher benötigt.

App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Auch im iTunes App Store wird Minions Paradise kostenlos zum Download bereitstehen. Benötigt wird iOS 8 oder höher. Installiert werden kann die App auf dem iPhone, iPad und iPod touch.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: