Planet of Tech

ICE App: Einfach, süchtigmachend, kurz und kostenlos für Android

ICE App von ice cold muffin

ICE App von ice cold muffin

Heute stellen wir euch die ICE App vor, unsere App des Tages für Android. Hierbei handelt es sich um ein Spiel, welches einfach zu erlernen ist, süchtig macht und über ein schnelles Gameplay verfügt. Dabei gibt es lediglich zwei Möglichkeiten: Entweder du übernimmst alle feindlichen Basen und gewinnst, oder du verlierst, indem deine Basen übernommen werden.

Entwickelt hat die einfache App ICE der erst 17-jährige Piotr aus Polen. Laut eigenen Angaben hat er für die Entwicklung nicht einmal 48 Stunden benötigt. Die Spiele App besticht nicht nur durch eine einfache Grafik, sondern auch über ein einfaches und süchtigmachendes Spielprinzip.

Wenn du weitere Alternativen zu ICE kennst, so freuen wir uns über einen Kommentar von dir. Uns gefällt ein solches Genre in der Regel sehr gut, wenn es gut umgesetzt ist, so wie beispielsweise ICE.

So spielt sich die App ICE

Zunächsteinmal sei gesagt, dass die ICE App nur über ein Tutorial mit 4 Bildern verfügt. So geht es um die Kameraführung. Hier kann man mit einem Finger sich in der Welt bewegen oder mit zwei Fingern heraus- und hineinzoomen. Mit Tippen auf den Bildschirm werden die Einheiten bewegt. Weiterhin können nur Basen eingenommen werden, über die meine eine Verbindung zu einer vorigen Basis verfügt.

Das ist ICE

Das ist ICE

In der Welt von ICE gibt es fünf Gegner, die mit einer Basis starten. Anhand von Linien sieht man, zu welcher Basis man gehen kann und einnehmen kann. Hat man in der ICE App alle Basen eingenommen, hat man gewonnen, andernfalls verloren. So einfach hört sich das Spielprinzip an.

Los gehts: Die ersten Schritte in ICE

Begonnen wird meist in der Mitte. Die gestrichtelten Linien zeigen immer nur in eine Richtung, also nur in diese Richtung kann die nächste Basis übernommen werden. Die eigenen Einheiten bestehen aus Dreiecken, die sich zum angegebenen Punkt bewegen und in den eigenen Basen neu generiert werden.

Dabei setzt man sich gegen andere Dreiecke durch, die man zerstören muss. Die Basen haben eine bestimmte Lebensenergie. Wird diese angegriffen, verliert diese an Energie. Nach der Einnahme ist die Energie zunächst nur bei 50 Prozent und muss sich erst wieder füllen. Die Gegner versuchen dies natürlich zu nutzen und wollen deine Basis ebenfalls haben.

Hast du genug feindliche Einheiten zerstört, kannst du in Attacke, Gesundheit und Geschwindigkeit investieren, wie auch der untere Screenshot zeigt. Damit kannst du feindliche Basen schneller übernehmen, dorthin schneller gelangen oder länger überleben.

Habt ihr in der ICE App genügend feindliche Einheiten vernichtet, könnt ihr den Upgrade Punkt in Angriff, Lebenspunkte oder Geschwindigkeit investieren

Habt ihr in der ICE App genügend feindliche Einheiten vernichtet, könnt ihr den Upgrade Punkt in Angriff, Lebenspunkte oder Geschwindigkeit investieren

Mit den richtigen Tipps zum Sieg

Wer nun einfach so spielt, wird schnell feststellen, dass die ICE App gar nicht so einfach ist wie gedacht, denn die feindlichen Gegner sind stark. So kommt man nur mit der richtigen Strategie zum Sieg. Einige Tipps haben wir auch bereits beschrieben. So musst du immer Basen angreifen, die nur halbvoll an Energie sind. Weiterhin sollte stets der Gegner angegriffen werden, wo die feindlichen Einheiten weit weg sind und deine vorige Basis nicht übernehmen können.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Verlierst du nämlich eine Basis, die über eine Verbindung zur nächsten verfügt, so kannst du diese Basis dann nicht einnehmen. Ein Spiel in ICE dauert ungefährt 10 bis 30 Minuten, je nachdem welche Strategie man fährt. Weiterhin kann die einfache und erweiterte Steuerung genutzt werden. In der erweiterten Steuerung können die Einheiten zu zwei unterschiedlichen Zielen bewegt werden, sodass neue taktische Möglichkeiten entstehen.

ICE mit einem In-App-Kauf

Neben der Finanzierung über Werbung gibt es in ICE lediglich einen In-App-Kauf. Mit dieser kann die Werbung entfernt und eine größere Welt freigeschaltet werden, die noch mehr Spaß bringen soll. Ansonsten gibt es keine Spielelemente, die man erst kaufen muss. Ein Pay2Win gibt es hier also nicht, jeder hat die gleichen Chancen.

Leider kann man die ICE App nur gegen den Computer spielen, den man so nicht beeinflussen kann. Auch wenn die KI gut umgesetzt worden ist, wäre ein Multiplayer Modus gegen andere Spieler sicher interessant.

Gameplay Video zur ICE App

Nicht nur ein Bild sagt mehr als tausend Worte, ein Video vom Gameplay sagt ein Vielfaches davon. Der Entwickler hat von seiner ICE App ein passendes Gameplay Video veröffentlicht, in welchem ihr gut das Spielprinzip nachvollziehen könnt. Hier das Video:

ICE App für Android im Google Play Store herunterladen

Die App ICE kann im Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden. Für die Installation wird mindestens Android 4.0.3 benötigt. Mit 4,3 Sternen kommt das Spiel ICE auch bei den anderen Spielern sehr gut an. Einen Mehrspielermodus gegen Freunde oder über das Internet gibt es leider nicht, sodass ihr ICE nur gegen den Computer spielen könnt. Hier gehts zum Google Play Store:

ICE
ICE
Entwickler: ice cold muffin
Preis: Kostenlos+

Für iOS, also iPhone und iPad, gibt es ICE leider nicht. Allerdings gibt es zahlreiche Alternativen, in welchem es ebenfalls ums Überleben geht und Objekte von einer Basis zur nächsten gezogen werden können.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: