Planet of Tech

App Review: Rope Rescue – Meine Spiele App Empfehlung des Monats Juli 2012

Für iOS und Android gibt es das Spiel „Rope Rescue“ zum Download – sowohl als Free Version (Rope Rescue Free) als auch als kostenpflichtige Version. Den Unterschied zwischen beiden Versionen haben wir bereits HIER erklärt.

Ich bin zufällig über den Amazon US App Store, als es das Spiel kostenlos zum Download gab, aufmerksam geworden und habe dann gleich mal im Google Play Store danach geschaut und mir die Free Version heruntergeladen und war begeistert.

Gameplay

Rope Rescue beinhaltet insgesamt 7 Welten á 12 Level. In der ersten Welt „Mist Island“ wird einem zunächst die Spielsteuerung erklärt. Deine Aufgabe ist es den Vogel aus dem Käfig zu befreien. Dazu musst du mit dem Vogel das Seil schnappen und dann um alle Räder rum ziehen. Allerdings solltest du für die Level so wenig Seil wie möglich verwenden, um alle drei Federn zu bekommen.

Mist Island Level 1: Intro

Mist Island Level 1: Intro

Das herausfordernde ist also nicht die Level zu schaffen, sondern auch alle drei Federn zu bekommen. Dabei kommen später weitere Elemente wie Feuer, Messer, Feinde, Dunkelheit und so weiter hinzu, sodass man richtig gefordert wird. Während die Welt „Mist Island“ noch problemlos gemeistert werden kann, so wird es bei „Black Mire“ schon schwieriger alle Federn zu bekommen.

Langzeitmovitation

Das Spiel macht extrem viel Spaß, ich könnte es stundenlang spielen. Die Soundeffekte sind perfekt integriert und untermauern das Spiel. Das Besondere ist, dass man auch ohne Echtgeld weitere Welten freischalten kann. Allerdings kann man maximal zwei weitere Welten dazuholen, wenn man die drei Welten davor das Maximum rausgeholt hat. Für die restlichen Welten müsste man „Butterflies“ kaufen, wobei 30 Butterflies 79 Cent kosten (iTunes) und damit eine Welt freischalten.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Fazit

Die Idee von Rope Rescue ist genial und macht sehr viel Spaß. Ich kann jedem empfehlen sich „Rope Rescue Free“ herunterzuladen und das Spiel anzutesten. Wem das Spielprinzip zusagt, kann sich die Vollversion kaufen oder die Butterflies, um weitere Welten freischalten.

Wenn diese 79 Cent kosten würde, wäre es es wohl eines der beliebtesten Paid Apps im Play Store. Mit einem Preis von 2,37 bzw. 2,39 Euro wird es weniger Anhänger finden. Trotzdem meine App Empfehlung für den Monat Juli 2012.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "App Review: Rope Rescue – Meine Spiele App Empfehlung des Monats Juli 2012"

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jens
Gast

Finde die Aufmachung der App auch sehr sehnenswert. Der Preis der App ist auch vertrettbar und vollkommen in Ordnung. Jede Menge spielspaß ist vorprogrammiert.