Planet of Tech

Dino Hunter Deadly Shores: Shooter App für Android, iPhone und iPad

Dino Hunter von Glu

Dino Hunter Deadly Shores von Glu

Vor kurzem hat Glu mit Dino Hunter Deadly Shores eine neue Shooter App für Android, iPhone und iPad veröffentlicht. Das Spiel erinnert dabei an vielen Stellen an Deer Hunter 2014, welches ebenfalls als App für Android und iOS erschienen ist, allerdings ist das Thema dieses mal ein anderes.

Dino Hunter Deadly Shores schickt euch nämlich in die Zeit der Dinosaurier. So gilt es hier Dinosaurier zu erlegen, was teilweise ganz schön kompliziert ist, denn diese haben eine verstärkte Haut und mehrere Schüsse sind teilweise nötig, um diese zu besiegen.

Was ihr sonst noch alles über die App Dino Hunter Deadly Shores wissen müsst, haben wir im nachfolgenden App Review für euch zusammengefasst.

Dino Hunter Deadly Shores: Nun geht es gegen die Dinosaurier

Nun geht es gegen die Dinosaurier in Dino Hunter Deadly Shores - (c) Glu

Nun geht es gegen die Dinosaurier in Dino Hunter Deadly Shores – (c) Glu

Bisher hat uns Glu mit sehr realistischen Spielen „beglückt“, in welchem Wildtiere erschossen werden mussten. Das hat Tierschutzorganisationen natürlich nicht gefallen.

Bei Dino Hunter Deadly Shores dürfte sich aber niemand aufregen, denn Dinosaurier sind lange ausgestorben und ihre Jagd im realen Leben gar nicht mehr möglich.

Zahlreiche spannende Missionen und Waffen

Auch Dino Hunter Deadly Shores basiert auf dem gleichen System wie Deer Hunter 4. So werden die Missionen nach und nach freigeschaltet, für weitere Missionen braucht ihr bessere Waffen, die ihr upgraden müsst, um zu bestehen.

Das Geld für die Upgrades der Waffen erhaltet ihr aus den Missionen. Trefft ihr die Dinosaurer an speziellen Stellen, so gibt es sogar noch einen Bonus. Später wird ein Infrarot freigeschaltet, sodass ihr diese Körperteile noch einfacher treffen könnt.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Trailer zu Dino Hunter

Falls ihr euch trotzdem nicht vorstellen könnt, wie genau sich Dino Hunter Deadly Shores spielt, dann empfehlen wir euch das offizielle Video zum Spiel, in welchem zahlreiche Gameplay Szenen zu finden sind. Hier das Video:

App herunterladen

Wer bereits Deer Hunter 4 gespielt hat, der wird kaum auf echte Neuerungen stoßen, denn viel hat sich bei Dino Hunter Deadly Shores nicht geändert. So müsst ihr dieses mal Dinosaurier jagen, aber sonst ist alles beim Alten geblieben. Kauft euch Waffenupgrades, um stärkere Dinos zu töten oder löst die zahlreichen Missionen.

Auch Dino Hunter Deadly Shores finanziert sich wieder über In-App-Käufe, wobei ihr hier für bestmmte Missionen wie beispielsweise die Exotic Series. Hier wird immer eine Waffe benötigt, wofür ihr Gold benötigt.  Diese Missionen sind zwar nur optional, versprechen aber ebenfalls eine  Menge Spielspaß.

Dino Hunter Deadly Shores für Android im Google Play Store

Dino Hunter Deadly Shores könnt ihr für Android bei Google Play herunterladen. Das Spiel steht dabei kostenlos zum Download bereit und kommt im Schnitt auf 4,3 Sterne. Teilweise gibt es auch noch Abstürze in der App, was die Bewertung etwas nach unten schiebt. Benötigt wird mindestens Android 2.3.

DINO HUNTER: DEADLY SHORES
DINO HUNTER: DEADLY SHORES
Entwickler: Glu
Preis: Kostenlos+

App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Auch für iOS steht das Spiel kostenlos zum Download im iTunes App Store bereit. Hierbei könnt ihr die App für iPhone, iPad und iPod Touch herunterladen, wobei mindestens iOS 5.1 benötigt wird.

Dino Hunter: Deadly Shores
Dino Hunter: Deadly Shores
Entwickler: Glu Games Inc
Preis: Kostenlos+

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ebert Daniel
Gast
Ebert Daniel

Bin unzufrieden weil mann kein Gold bekommen kann wie soll mann weiterkommen bin 10 Region habe viel Geld umtauschen geht nicht warum?