Planet of Tech

Dead Effect 2: Kostenloser Ego-Shooter für Android, iPhone und iPad

Dead Effect 2 von BadFly Interactive

Dead Effect 2 von BadFly Interactive

Vor kurzem ist der kostenlose Ego-Shooter Dead Effect 2 für Android, iPhone und iPad erschienen. Dieser überzeugt mit einer umfangreichen Storyline und guten Steuerung, die perfekt für Smartphone und Tablet passt. Vor allem auf Tablets macht Dead Effect 2 sehr viel Spaß, da genügend Platz auf dem Bildschirm zur Verfügung steht, um alles einsehen zu können.

Um Dead Effect 2 allerdings spielen zu können, wird ein leistungsstarkes Gerät sowie über 1 GB Speicherplatz benötigt. Dennoch gibt es immer wieder Probleme mit dem Spiel, die zu Abstürzen oder ähnliches führen. Auch bei uns auf dem iPad Air kam es mitten in einer Mission zum Absturz des Spiels, weshalb der gesamte Spielfortschritt verloren gegangen war. Abgesehen hiervon: Kann der Ego-Shooter Dead Effect 2 überzeugen?

Dead Effect 2: Umfangreicher Ego-Shooter für Smartphone / Tablet

Dead Effect 2 Screenshot - (c) BadFly Interactive

Dead Effect 2 Screenshot – (c) BadFly Interactive

Wer Ego-Shooter mag, der sollte sich einmal Dead Effect 2 anschauen, dass sich deutlich anders spielt als beispielsweise Dead Trigger 2. So lernt ihr in der ersten Mission die Steuerung kennen, wie ihr euch bewegt und wie Gegner getötet werden. Ein weiterer großer Pluspunkt ist die umfangreiche Storyline. Diese ist zwar nur in Englisch verfügbar, aber vollständig als Audiospur enthalten. Weiter kann man mit Personen sprechen und so die Storyline voranbringen.

In Dead Effect 2 musst du aus verschiedenen Waffen wählen, um gegen unterschiedliche Gegner zu bestehen, die dich angreifen. Im Verlauf des Spiels musst du dich nicht nur gegen einzelne Untote durchsetzen, sondern gegen große Gruppen. Einige Zombies schießen dann sogar Blutkugeln auf dich ab, die Schaden anrichten, wenn dich diese treffen.

Häufig gibt es aber auch nur Aufgaben wie “Tippe diesen Button” an und ähnlich. Auf dem Weg durch die Mission gibt es auch verstecke Gegenstände und Räume, in welchen Objekte angetippt oder Geld aufgesammelt werden muss. Am Ende einer Mission wird einem dann angezeigt, wie erfolgreich man war und welchen Pokal man bei den zahlreichen Wertungskriterien bekommt.

Dead Effect 2 verspricht über 20 Stunden Spielspaß

Dead Effect 2 überzeugt nicht nur durch eine tolle 3D-Grafik, sondern soll auch noch über 20 Stunden Spielspaß alleine mit der Kampagne sorgen. Hinzu kommen noch Spezialmissionen mit weiteren Stunden Spielspaß. Dafür das Dead Effect 2 kostenlos heruntergeladen werden kann, ein extrem umfangreiches Spiel. Aber natürlich gibt es auch hier einen Haken. Wer schneller vorankommen will, der muss zum In-App-Kauf greifen, denn das Training seines Charakters sowie Upgrade von Waffen und Ausrüstung kostet viel Geld.

Spiel noch mit vielen Problemen

Dead Effect 2 kann aber nicht nur mittels Display-Berührung gespielt werden, sondern auch etliche Gamepads für Android / iOS werden unterstützt. Allerdings gibt es in der App noch etliche Probleme.

Auf unserem iPad stürzte das Spiel inmitten einer Mission ab, sodass wir die Mission wieder von vorne beginnen mussten. Viele Android Spieler berichten von dem Problem, dass bereits beim Laden bei ungefähr 9 Prozent das Spiel abstürzt, was auch auf Samsung Galaxy Geräten passiert. Hier heißt es auf ein Update zum Spiel warten.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Trailer zu Dead Effect 2

Damit du dir einen besseren Eindruck von Dead Effect 2 machen kannst, haben wir hier noch den offiziellen Trailer zum Spiel parat. Hier das Video:

Ego-Shooter kostenlos herunterladen

Wenn man hört, das ein Spiel kostenlos zum Download bereitsteht, stellt man sich natürlich sofort die Frage nach der Finanzierung. Die Entwickler haben dies bei Dead Effect 2 sehr gut gelöst, denn die ersten Missionen kommt man hiermit überhaupt nicht in Berührung. Stattdessen hat man einen Ego-Shooter mit einer Storyline, verschiedenen Aufgaben und verschiedenen Waffen. Erst im Verlauf des Spiels wird man damit in Berührung kommen, wodurch man deutlich schneller voranschreiten kann.

Die Steuerung des Ego-Shooter ist optimal für Smartphone und Tablet umgesetzt, die Missionen selber fanden wir aber weniger ansprechend. Ein Call of Duty bringt hier viel mehr Abwechslung und einen höheren Schwierigkeitsgrad, doch trotzdem gibt es mit den Rollenspiel-Elementen viel zu entdecken. So muss der Charakter trainiert und entwickelt werden, es gibt zahlreiche Waffen zum Upgrade und ein Gameplay, dass über 20 Stunden Spielspaß verspricht. Dead Effect 2 ist für Android, iPhone und iPad kostenlos erhältlich.

Dead Effect 2 für Android im Google Play Store

Im Google Play Store kommt Dead Effect 2 auf hervorragende 4,3 Sterne. Wie schon erwähnt wird ein leistungsstarkes Gerät benötigt. Zur Installation wird neben umfangreichen Speicherplaz auch Android 4.1 benötigt.

Dead Effect 2
Dead Effect 2
Entwickler: App Holdings
Preis: Kostenlos+

App für iPhone, iPad im iTunes App Store

Dead Effect 2 kann auch im iTunes App Store kostenlos heruntergeladen werden. Dabei werden iPhone, iPad und iPad Mini unterstützt, jedoch nur die neueren Modelle. Wer mag kann Dead Effect 2 auch mit Controller spielen, denn die App unterstützt zahlreiche Modelle.

Dead Effect 2
Dead Effect 2
Preis: Kostenlos+

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
marcel
Gast
marcel

Hallo ich brauche Freunde Spiel immer
Mein Name

riemannh370