Planet of Tech

Cabela’s Big Game Hunter – Die Jagdsimulation für Android, iPhone und iPad

Cabela's Big Game Hunter von Activision

Cabela’s Big Game Hunter von Activision

Mit Cabela’s Big Game Hunter ist eine weitere Jagdsimulation als App für Android, iPhone und iPad erschienen. Bekommt nun Deer Hunter 2014 von Glu durch Activision richtig Konkurrenz oder wie schlägt sich diese App im Vergleich?

Wir haben Deer Hunter 2014 bereits vor einigen Monaten vorgestellt und waren begeistert. Natürlich weren Tierschützer wenig begeistert sein, aber lieber die Tiere virtuell erschießen als in Realität. Gleiches kann man natürlich auch über Cabela’s Big Game Hunter sagen.

Die App, welche von Activison veröffentlicht worden ist, kann kostenlos bei Google Play für Android und im iTunes App Store heruntergeladen werden. „Cabela’s“ ist im übrigen ein eingetragenes Markenzeichen von der Cabela’s, Inc. Nachfolgend unser Testbericht zu Cabela’s Big Game Hunter.

Cabela’s Big Game Hunter: Eine weitere Jagdsimulation

Cabela's Big Game Hunter Screenshot - (c) Activision

Cabela’s Big Game Hunter Screenshot – (c) Activision

Bei Cabela’s Big Game Hunter handelt es sich um eine Jagdsimulation, in welcher ihr verschiedene Missionen nacheinander abzuarbeiten habt. Dabei gibt es bis zu 3 Sterne, welche ebenfalls erst nach wiederholtem Spiel erledigt werden können.

Im ersten Spiel wird man mittels Tutorial eingeführt. Außerdem bekommt man kostenloses Gold, welche in sogenannte Boosts investiert werden können. Erst wenn ein solches aktiviert ist, kann man Herz und Lunge eines Tieres für eine bestimmte Zeit sehen.

Im Shop stehen zudem weitere Waffen unterschiedlicher Klasse und mit unterschiedlichen Eigenschaften zur Verfügung. Die weiteren Welten in Cabela’s Big Game Hunter werden nach einer bestimmten Anzahl an Sternen freigeschaltet. Zudem gibt es Bonuslevel ab einer bestimmten Anzahl.

Seid ihr im Wald (oder in welcher Welt auch immer) geht es auf die Jagd. Hier gibt es unterschiedliche Herausforderungen zu meistern. Bestenfalls trifft man die Tiere sogleich per Lungen oder Herzschuss, damit diese nicht wegrennen. Wobei, so richtig wegrennen tun die zumindest zu Beginn nicht.

Dafür gibt es aber Tiere, die dich angreifen. Diese gilt es abzuwehren. Cabela’s Big Game Hunter bietet diverse Missionen und Herausforderungen, doch dafür braucht ihr auch genügend Energie, denn jede Jagd kostet euch eben diese. Zudem gibt es wie bereits erwähnt eine Premium Währung Gold, womit man nicht nur bessere Waffen kaufen kann, sondern auch die Energie auffüllen kann. Auch Boosts müssen damit gekauft werden, ansonsten ist es schwer zu jagen.

Ein Vergleich zu Deer Hunter 2014

Wollen wir nun mal einen Vergleich zu Deer Hunter 2014 wagen. Bei Deer Hunter 2014 gibt es ein Gewehr mit Infrarot. Hierfür Premium Währung ausgeben? Fehlanzeige. Beiden Apps ist gleich, dass man nur über eine bestimmte Anzahl von Energie verfügt bis man warten muss, um wieder spielen zu können. Auch hier kann mittels In App Kauf die Zeit übersprungen werden.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Bei Cabela’s Big Game Hunter gibt es Missionen bzw. Herausforderungen. So gilt es diese am Pfad entlang zugehen und die Sterne zu holen. Dies gibt es bei Deer Hunter 2014 nicht. Allerdings kann man nicht gleich mit einem Run alle 3 Sterne holen, sondern muss diese nacheinander abarbeiten.

Was wir realistischer bei Deer Hunter 2014 finden: Sobald ein Schuss fällt, laufen die Tiere aus dem Bild. Bei der App Cabela’s Big Game Hunter läuft kaum jemand weg. Wenn euch Tiere angreifen und ihr bei Deer Hunter 2014 nicht reagieren könnt, ist euer Schicksal besiegelt. Bei Cabela’s Big Game Hunter könnt ihr trotz heftiger Bärenangriffe einfach weitermachen.

Trailer zu Cabela’s Big Game Hunter

Im YouTube Kanal von IGN haben wir einen Release Trailer zu Cabela’s Big Game Hunter gefunden. Dort sieht man sehr schön, was man vom Spiel erwarten kann.

Fazit: Cabela’s Big Game Hunter interessant, aber auf Dauer schwer

Dadurch, dass man im Gegensatz zu Deer Hunter 2014 keine Waffe hat, die bereits über Infrarot verfügt, sondern man sich via Boost kaufen muss, wird Cabela’s Big Game Hunter auf Dauer sehr schwer. Ausnahme: Man greift zum In App Kauf und holt sich den Boost, um Lunge und Herz der Tiere sehen zu können.

Insgesamt finden wir Deer Hunter 2014 die bessere Jagd Simulation als Cabela’s Big Game Hunter. Beide Apps können kostenlos heruntergeladen werden, sodass sich jeder sein eigenes Bild davon machen kann.

App Cabela’s Big Game Hunter herunterladen

Cabela’s Big Game Hunter gibt es für Android, iPhone und iPad. Nachfolgend haben wir die Links zum entsprechenden Store für euch

Cabela’s Big Game Hunter für Android im Google Play Store

Die Spiele App Cabela’s Big Game Hunter könnt ihr euch kostenlos im Google Play Store für Android herunterladen. Dort kommt das Spiel im Schnitt auf 4 Sterne.

App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Im Gegensatz zu Android bekommt die App Cabela’s Big Game Hunter im iTunes App Store gerade einmal 2 Sterne (im deutschsprachigen). Damit trifft dies eher unsere Meinung zur Jagdsimulation. Ansonsten könnt ihr dies als Universal App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store herunterladen:

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: