Planet of Tech

Atomic+ App für iPhone und iPad: Simpel und süchtigmachend

Atomic+ von Ahmed Khalifa

Atomic+ von Ahmed Khalifa

In diesem Artikel stellen wir euch die App Atomic+ für iPhone und iPad vor, welche ihr im App Store kaufen könnt. In der Regel kostet Atomic+ ungefähr 1,79 Euro, wird zwischendurch aber auch mal kostenlos angeboten.

Atomic+ überzeugt durch ein simples wie süchtigmachendes Spielprinzip, sodass die App über eine hohe Langzeitmotivation verfügt. Solange diese kostenlos ist, können wir das Spiel auch uneingeschränkt weiterempfehlen, bei einem Preis von über 1 Euro würden wir jedoch darauf verzichten, denn dafür ist das Spiel zu einfach und bietet nicht den Umfang, den man hierfür erwarten kann.

Nachfolgend findet ihr einen Testbericht zu Atomic+, gerne könnt ihr in den Kommentaren auch eure Meinung zum Spiel hinterlassen, wenn ihr anderer Meinung wie wir sind.

Atomic+: Einfaches Spielprinzip

In Atomic+ müsst ihr mit dem Kreis das Quadrat treffen - (c) Ahmed Khalifa

In Atomic+ müsst ihr mit dem Kreis das Quadrat treffen – (c) Ahmed Khalifa

In Atomic+ gibt es zwei SPielmodi: Normal und Highscore. Der Unterschied: Während ihr bei Normal nur Schaden erleidet, wenn ihr von einem Geschoss getroffen wird, erhöht sich das Schadensbaromter im Hardcore Modus kontinuierlich.

Nun müsst ihr in Atmoc+ so lange durchhalten wie möglich. Dazu verändert ihr die Umlaufbahn eures Elektron (Steuerung siehe nachfolgender Absatz) und versucht das Quadrat zu treffen. Dabei müsst ihr stets den Geschossen ausweichen, die euch Schaden zufügen. Mit jedem getroffenen Quadrat erhöht ihr euren Score. Zudem gibt es ein integriertes Leaderboard, sodass man stets sehen kann, wie gut (oder schlecht) man gegenüber seinen Freunden und anderen Spielern dasteht.

Zwei Steuerungsmöglichkeiten

Atomic+ bietet euch zwei verschiedene Steuerungsmöglichkeiten. Zum einen könnt ihr mittels Druck auf das Display die Umlaufbahn eures Elektron erhöhen, lasst ihr los, so wird diese wieder kleiner. Bei der anderen Steuerungsoption müsst ihr links bzw. rechts auf das Display tippen, um die Umlaufbahn zu vergrößern / verkleinern.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Das Ziel ist aber jeweils gleich. Vermeidet die Geschosse, die euch in Atomic+ Schaden zufügen und erreicht zudem das Quadrat. Wir persönlich setzen auf die zweite Variante, da hierdurch eine bessere Steuerung möglich ist.

Trailer zu Atomic+

Abschließend haben wir noch einen Trailer zu Atomic+, der euch einen guten Eindruck vom Spiel vermitteln sollte. Ab und zu wird die App auch kostenlos angeboten. Normalerweise kostet diese jedoch 1,79 Euro. Hier noch ein Video zum Spiel:

https://www.youtube.com/watch?v=g54e7KmVfM4

App herunterladen

Atomic+ ist eine simple wie süchtigmachende App. So muss man versuchen mittels eines Elektron auf der Hülle, so stellt sich das Spiel dar, die Quadrate aufzusammeln. Dabei darf man so wenig wie möglich von den weißen Punkten getroffen werden, die aus einem Kern abgefeuert werden.

Das Spielprinzip ist einfach wie genial und es geben neben einem normalen Spielmodi auch einen Hardcore Modus. Außerdem bieten sich zwei verschiedene Steuerungsmöglichkeiten an.

Ob der Preis von 1,79 Euro gerechtfertigt ist, sei einmal dahingestellt. Auf jedenfall macht die App Spaß und kann werbefrei gespielt werden. Für uns gehört Atomic+ auf jedenfall zu den Spielen für Zwischendurch.

Atomic+ für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Atomic+ gibt es als Universal App für iPhone, iPad und iPod im iTunes App Store. Normalerweise kostet die App 1,79 Euro. Hier gehts zum App Store:

Atomic+
Atomic+
Entwickler: Ahmed Khalifa
Preis: Kostenlos

Gibt es die App auch für Android?

Für Android gibt es Atomic+ leider nicht. Ob es das Spiel jemals in Google Play zum Kauf geben wird, können wir leider nicht sagen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: