Planet of Tech

Angry Birds Stella – App des Tages für Android, iPhone und iPad

Angry Birds Stella von Rovio

Angry Birds Stella von Rovio

Unsere heutige App des Tages hört auf den Namen Angry Birds Stella und ist ein weiterer Teil der Angry Birds Reihe. Am Spielprinzip hat sich auch dieses mal kaum etwas geändert. Dieses mal wird Angry Birds Stella sowohl im Google Play Store, als auch im iTunes App Store kostenlos angeboten. Mehr zum neusten Ableger der Angry Birds Reihe haben wir hier für euch zusammengefasst.

Rovio setzt nämlich auch dieses mal auf In-App-Käufe, die die Level stark vereinfachen, um die 3 Sterne zu bekommen. In Angry Birds Stella gibt es nämlich Münzen, die man teilweise auch nach einer bestimmten Sternezahl bekommt.

Was euch sonst noch so in der App Angry Birds Stella erwartet, erfährst du in nachfolgemdem App Review zum Spiel. Wenn ihr noch weitere Fragen habt, so könnt ihr euch gerne in den Kommentaren melden.

Angry Birds Stella: Neue Level, neue Vögel

Angry Birds Stella Screenshot  - (c) Rovio

Angry Birds Stella Screenshot – (c) Rovio

Angry Birds Stella verspricht insgesamt über 120 neue Level mit neuen Vögeln. Hauptcharakter ist natürlich Stella, welche ihr durch Drücken auf dem Bildschirm an eine bestimmte Stelle schießen könnt. Diese besitzt also sogleich eine Spezialfertigkeit. Um Angry Birds Stella zu beginnen, müsst ihr jedoch ein mehrminütiges Video über euch ergehen lassen, welches nicht übersprungen werden kann.

Danach gilt es die Level mit hoffentlich 3 Sterne abzuschließen, wobei die benötigte Punktzahl sogleich angezeigt wird. Insgesamt gibt es 6 Vögel mit ihr Ganz eigenen Persönlichkeit. Außerdem könnt ihr auch hier die Telepods einsetzen. Mittels Gold könnt ihr euch auch weitere Vögel dazuholen. Auch in Angry Birds Stella gilt es wieder die Schweine zu vernichten, die sich in den Leveln hinter Holz, Steinen und Ästen verkrochen haben.

Tolle Grafik, neue Superkräfte

Ziel bei Angry Birds Stella ist es die böse Prinzessin aufzuhalten. Insgesamt wirkt die Grafik sehr gelungen und dürfte vor allem die weibliche Zielgruppe anziehen. Um die Level zu lösen, müsst ihr die neuen Superkräfte der Vögel einsetzen. Bei Stella beispielsweise müsst ihr an einer Position den Finger gedrückt halten und könnt dann diese in entsprechende Richtung schießen. Allerdings darf man nicht zu lange warten, denn ansonsten geht das Spiel aus dem Stoppmodus heraus und der Vogel fliegt weiter.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Entsprechend hat sich Rovio wieder allerlei neue Funktionen einfallen lassen, damit man auch Angry Birds Stella genießen kann.

Trailer zu Angry Birds Stella

Abschließend haben wir hier für euch noch den offiziellen Trailer zum Spiel Angry Birds Stella. Leider sind darin nicht allzu viele Gameplay Szene, aber das Video ist trotzdem nett anzusehen.

Spiele App Angry Birds Stella herunterladen

Uns hat die Spiele App Angry Birds Stella sehr gut gefallen. Besonders gefallen hat uns die grafische Umsetzung der App, was Spiel sehr lebendig werden lässt. Auch die neuen Vögel mit den Spezialfunktionen sorgen dafür, dass die Level viel Spaß machen. Insgesamt gibt es in Angry Birds Stella mehr als 120 Level, die es zu lösen gilt. Um die 3 Sterne zu verdienen ist dies teilweise verdammt schwer und es braucht teilweise Glück. Vereinfachen kann man das durch den Einsatz von Gold, welches jedoch in der Regel nur via In-App-Kauf erhältlich ist. Zwingend notwendig ist das zwar nicht, aber um die drei Sterne zu verdienen, vereinfacht es die Sache ungemein.

Natürlich kann man sich auch bei Angry Birds Stella wieder mit Facebook verbinden und so seinen Highscore mit seinen Freunden messen. Wer bereits Telepods für frühere Angry Birds Spiele gekauft hat, kann dies nun auch bei Angry Birds Stella einsetzen.

Angry Birds Stella für Android im Google Play Store

Angry Birds Stella kann im Google Play Store für Android kostenlos heruntergeladen werden. Das Spiel kommt dabei auf sehr gute 4,5 Sterne. Benötigt wird allerdings Android 4, sodass ältere Geräte nicht mehr unterstützt werden.

App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Um Angry Birds Stella spielen zu können, wird mindestens iOS 6 benötigt. Dabei ist die App für iPhone, iPad und iPod Touch erhältlich. Hier gehts zum iTunes App Store:

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Angry Birds Stella – App des Tages für Android, iPhone und iPad"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
nessa
Gast

Ich spiele stella bleibe aber nach Level 33 hängen und weiß echt nicht wie ich es hingekommen soll dieses Gerüst kaputt zu bekommen wäre nett wenn ihr mir helfen könntet Danke im voraus

trackback

[…] was jedoch nicht immer ganz so einfach ist. Wie bereits das vor wenigen Tagen vorgestellte Angry Birds Stella ist Super Monkey Ball Bounce  zwar kostenlos, bringt aber zahlreiche In-App-Käufe mit, wodurch […]