Planet of Tech

2 Cars: Einfach und süchtigmachend – App für Android und iOS

2 Cars von Ketchapp

2 Cars von Ketchapp

Heute stellen wir euch die App 2 Cars vor, die unter dem Aspekt einfach und süchtigmachend für Android und iOS daherkommt. Auch hier trifft minimalistisches Design auf einfach zu erlernendes Spielprinzip

Entwickelt wurde das Spiel im übrigen von Ketchapp, welches den meisten vor allem durch Spiele wie Make Them Jump oder der guten 2048 Umsetzung als App bekannt sein dürfte. Entsprechend kann man eine gute Qualität nun auch bei 2 Cars erwarten.

Doch was genau ist eure Aufgabe in der App für Android und iOS. Lohnt der Download überhaupt oder sollte man auf das Spiel verzichten? All diese Fragen versuchen wir im nachfolgenden App Review zu beantworten.

2 Cars: Kein neues Spielprinzip, aber trotzdem gut umgesetzt

2 Cars Screenshot - (c) Ketchapp

2 Cars Screenshot – (c) Ketchapp

Bei 2 Cars hat sich Ketchapp an einem bekannten Spielprinzip bedient. Wie bereits in Make Them Jump und weiteren Spielen müsst ihr stets zur richtigen Zeit auf den Bildschirm klicken. In 2 Cars gibt es zwei „Linien“, die ihr im Auge behalten müsst. Ein rotes Fahrzeug fährt auf zwei Spuren links, ein blaues auf zwei Spuren rechts.

Deine Aufgabe ist es nun stets auf der richtigen Seite zu drücken, damit das Auto die Fahrspur wechselt. Ziel ist die Kreise aufzusammeln, während die quadratischen Objekte gemieden werden müssen. Das Schwierige an der Sache sind die zwei Autos, denn man muss stets auf beide Acht geben.

Wenn man nur einen Kreis übersieht oder gegen ein Quadrat kracht, ist 2 Cars vorbei. Seinen Highscore kann man dann mit anderen Spielern und seinen Freunden vergleichen.

Und sonst so?

Ja, mehr hat 2 Cars leider nicht zu bieten. Aber das war ja bei Flappy Bird auch nicht anders. Vor allem durch den Suchtfaktor und dem einfachen Spielprinzip schaffen es solche Spiele meist auf hohe Downloadzahlen.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Schließlich will man in einem Spiel besser als die eigenen Freunde sein. Durch die spartanische Grafik wird 2 Cars aber bei weitem nicht so erfolgreich sein wie Flappy Bird und Co. Trotzdem ein gutes Spiel für Zwischendurch.

Gameplay Video zu 2 Cars

Einen guten Eindruck vom Spiel vermittelt mal wieder Lonnie, dessen Gameplay Video von 2 Cars es sogar in den Google Play Store geschafft hat.

App kostenlos herunterladen

Die App 2 Cars steht kostenlos für Android und iOS zum Download bereit. Nervig ist jedoch die Werbung, die die komplette Spielzeit am unteren Rand sichtbar bleibt. Nun mit einem In-App-Kauf für knapp unter 2 Euro kann dies deaktiviert werden (oder man schaltet in den Flugzeug Modus).

Mit einem einfach zu erlernden Spielprinzip und minimalistischer Grafik versucht 2 Cars zu punkten. So richtig Spielspaß kam bei uns nicht auf, da es kaum weitere Anreize gibt.

2 Cars für Android im Google Play Store

Im Google Play Store kann 2 Cars ab Android 2.3 heruntergeladen werden. Mit 3,8 Sternen kommt die App hier bei einigen Spielern sehr gut an, bei anderen weniger. Auch das spiegelt unser Fazit wieder, dass einem solch ein Spielrpinzip gefallen muss oder halt nicht.

2 Cars
2 Cars
Entwickler: Ketchapp
Preis: Kostenlos+

App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

2 Cars kann im iTunes App Store kostenlos heruntergeladen werden. Benötigt wird iOS 6 oder höher. Sowohl für iPhone und iPod touch, als auch für das iPad steht die App kostenlos zum Download bereit.

2 Cars
2 Cars
Entwickler: Ketchapp
Preis: Kostenlos+

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "2 Cars: Einfach und süchtigmachend – App für Android und iOS"

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: