Planet of Tech

GTA Vice City jetzt auch für Android im Google Play Store erhältlich

gta-vice-cityNachdem Grand Theft Auto Vice City (kurz GTA Vice City) eigentlich bereits zeitgleich mit der iOS Variante am 6. Dezember 2012 auch für Android erscheinen sollte, wurde die Version schon kurz darauf wieder aus dem Google Play Store genommen (wir berichteten). Heute, den 12.12.2012, ist es endlich soweit: Android Nutzer können sich die App für 4,59 Euro kaufen. Lasst euch nicht von den 1 Sterne Bewertungen irritieren. Die stammen noch vom 6. Dezember und sind aufgrund des XAPK File Validation Failed Fehler drin, was auch im übrigen der Grund war, weshalb Rockstar Games da nochmal nachbessern musste.

Auch bei der Android Variante handelt es sich um eine Adaption des Originals aus dem Jahr 2002. Nun kann man GTA Vice City auch auf dem Tablet bzw. Smartphone mit Android spielen. Allerdings wurde im Gegensatz zum Original noch die Grafik verbessert. Im übrigen ist GTA Vice City für Android mit dem MoGa Wireless Game Controller und ausgewählten USB-Gamepads kompatibel, was das Spielprinzip natürlich erheblich vereinfacht.

Ansonsten, wer bereits GTA 3 kennt, der wird sich in GTA Vice City sofort heimisch fühlen, denn hier hat sich nicht viel verändert, denn das ganze basiert auf der gleichen Basis, sodass einem die Steuerung bekannt vorkommen sollte.

GTA Vice City kann für ausgewählte Smartphones und Tablets gekauft und heruntergeladen werden. Dabei werden sicher wieder ziemlich viele User in die Röhre schauen, denn nur ein Bruchteil der auf dem Markt erhältlichen Android Geräte werden von GTA Vice City unterstützt. Hier gehts zum Google Play Store:

Grand Theft Auto: ViceCity
Grand Theft Auto: ViceCity
Entwickler: Rockstar Games
Preis: 5,49 €
Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: