Planet of Tech

Angry Birds Go: Neue Informationen zum Rennspiel

Als Rovio vor wenigen Monaten Angry Birds Go vorgestellt hatte, gab es zahlreiche Diskussionen, worum es sich bei Angry Birds Go genau drehen wird. Nun gibt es mittlerweile Gewissheit und auch ein Gameplay Trailer ist bereits erschienen.

Wir haben uns mal genauer mit Angry Birds Go auseinandergesetzt und alle Fakten und Gerüchte gesammelt. Kurzum: Angry Birds Go ist eine Spiele App, die am 11. Dezember 2013 kostenlos für iOS, Android, Blackberry 10 und Windows Phone 8 erscheinen soll.

Angry Birds Go von Rovio

Angry Birds Go von Rovio

Weitere Informationen nun nachfolgend für euch zusammengefasst. Sobald wir weitere Informationen zu Angry Birds Go erhalten, werden wir dies hier auf touchportal.de natürlich mitteilen.

Angry Birds Go: Das Mario Kart für Smartphone und Tablet?

Fahrzeug auswählen (aus dem  Gameplay Trailer zu Angry Birds Go)

Fahrzeug auswählen (aus dem Gameplay Trailer zu Angry Birds Go)

Angry Birds sollte jedem Smartphone bzw. Tabletnutzer ein Begriff sein. Mittlerweile haben es die wütenden Vögel aber auch auf den PC und auf die Konsole geschafft. Ein einfaches Spielprinzip machte den finnischen Entwickler Rovio so weltbekannt. Nach mittlerweile zahlreichen weiteren Ablegern sowie dem Spiel Bad Piggies, welches erstmal vom Urspiel abwich, kommt mit Angry Birds Go eine weitere Spiele App, die mit dem Urspiel nur noch die Figuren gemeinsam hat.

Im Stile von Mario Kart gilt es in Angry Birds Go, einer Rennspiel App, als erster durchs Ziel zu fahren. Dbei wählt man zu Beginn natürlich den Fahrer sowie das passende Auto aus, mit welchem man auf die Strecke geht.

Auf der Strecke gilt es dann Münzen aufzusammeln sowie Power Ups (dazu gleich mehr). Bei Angry Birds Go handelt es sich also klar um einen Fun Aracde Racer im Stile von Mario Kart.

Rennspiel mit Powerups

Auch Power-Ups wird es auf der Strecke geben, die wir in der Spiele App Angry Birds Go aufnehmen können. So wird man bspw. zum Torpedo, wie im Gameplay Trailer zu sehen ist oder fliegt mit Luftballons über die Gegner.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Desweiteren gibt es noch zahlreiche weitere Power Ups in Angry Birds Go, die aber nur kurz im Trailer gezeigt werden. Als Kameraperspektive fährt man hinter seinem Auto, was einem vertraut vorkommt. Zur Steuerung können wir aber noch nichts sagen.

Neuer Gameplay Trailer erschienen – Video ansehen

Am besten schaut ihr euch den Gameplay Trailer zu Angry Birds Go an, welchen Rovio vor kurzem online gestellt. Darin sieht man bereits einige Features des neuen Rennspiels. Wir sind bereits jetzt begeistert, denn eine wirklich sehr gute Umsetzung eines Fun-Arcade-Racer haben wir noch nicht so recht gefunden.

Spiele App Angry Birds Go herunterladen

Die Spiele App Angry Birds Go wurde von Rovio für iOS, Android, Blackberry 10 und Windows Phone 8 angekündigt. Entsprechend kann jeder den Fun-Arcade Racer auf seinem Smartphone und Tablet spielen, wenn man über ein entsprechendes Gerät verfügt. Desweiteren ist die App kostenlos als Free2Play angekündigt.

Wenn Rovio das gleiche Prinzip wie bereits bei Angry Birds und Bad Piggies fährt, dann brauchen wir uns vor den In App Käufen nicht fürchten.

Auf diesen Plattformen wird es Angry Birds Go geben

Und das beste an Angry Birds Go: Es wird auf nahezu allen bekannten mobilen Plattformen erscheinen. Release soll am 11. Dezember 2013 sein. Ob die Spiele App aber gleichzeitig für iOS, Android, Blackberry 10 und Windows Phone 8 erscheinen wird, können wir aber nicht sagen.

Sobald es aber soweit ist, werden wir euch auf jedenfall darüber informieren.

Quelle: Rovio

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Angry Birds Go: Neue Informationen zum Rennspiel"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Maria
Gast

Hallo, wie komme ich denn an die Power ups? in den Rennherausforderungen steht, dass ich King Sling verwenden soll, ich hab das aber leider nicht!
liebe Grüße, m

Michel
Gast

Hi 😉 vor jedem rennstart sollten auf dem Spielbildschirm oben 3 felder auftauchen mit den powerups. du wählst dir eines aus und startest erst dann. aber vorsicht! Die anzahl der powerups ist begrenzt. 😉

wpDiscuz