Planet of Tech
Du bist hier:

Nemos Reef Tipps, Kombinationen und Cheats für Android und iOS

nemos-reefIn diesem Artikel haben wir zahlreiche Nemos Reef Tipps, Kombinationen und Cheats für Android und iOS für euch. Vor wenigen Tagen habe ich eine neue tolle App von Disney entdeckt. Diese nennt sich Nemos Reef und ist derzeit nur in englisch erhältlich, wobei eine deutsche Variante bereits Anfang 2013 erscheinen soll. Das macht vor allem den Einstieg in Nemos Reef etwas schwerer, da nicht jeder Englisch kann. Vor allem Kinder, die meist noch kein Englisch können, kann dies eine Hürde darstellen, da Nemos Reef vor allem an die kleineren gerichtet ist aufgrund der schön umgesetzten Grafik. Der Film Findet Nemo kam im übrigen im Jahr 2003 in die Kinos, für all diejenigen die aufgrund des Spiels Nemos Reef daran denken.

Das ist Nemos Reef

Seit einigen Wochen ist Nemos Reef bereits im Google Play Store für Android und im iTunes App Store für iPhone, iPod Touch und iPad (iOS) bereits erhätlich, uns ist die App aber erst jetzt über den Weg gelaufen.

In Nemos Reef taucht mein ein in die Welt von Nemo und seinen Freunden. Dabei baut man ein wunderschönes Reef wieder auf und erstellt so ein Zuhause für alle Freunde und Charaktere von Findet Nemo. Dabei wurden Nemo und sein Vater Marlin damit beauftragt das coolste Reef zu bauen. Dabei entdeckt man die Geheimnisse beim Bau der Wohnungen für seine Freunde.

Nemos Reef ist ein klassiches Spiel in diesem Genre der Aufbausimulationen für Android und iOS. Man hat einen Shop, wo man gegen die Spielwährung Gebäude und Dekoration aufbauen muss. Dabei sammelt man von diversen Pflanzen und Gegenständen ein. Natürlich gibt es in Nemos Reef auch eine Premium Währung, die man gegen Echtgeld kaufen kann.

Dabei kann man seine Unterwasserwelt in Nemos Reef so aufbauen, wie man das gerne möchte. Dabei entdeckt man zahlreiche Freunde von Nemo aus dem Film Findet Nemo einschließlich Dory, Gill, Bloat, Bubbles und viele mehr. Weiter unten findet ihr den Download Link zu Nemos Reef.

Nemos Reef Tipps und Tricks

UPDATE: Wir haben nun einen Artikel mit euren häufig gestellten Fragen zu Nemos Reef – Hier klicken!

Beginnen wollen wir nun mit den Tipps und Tricks zu Nemos Reef. Dabei sei gesagt, dass es sich hierbei um ein Social Game handelt. Bei dieser Spiele App für Android und iOS muss man also weitere Freunde hinzufügen. Dabei wählt man zu Beginn einen Benutzernamen aus. Wenn ihr weitere Freunde sucht, so könnt ihr euch gerne in den Kommentaren melden. Uns findet ihr unter dem Benutzernamen “touchportal”.

Du hilfst uns ungemein, wenn du kurz auf einen der folgenden Buttons klickst und damit die Nemos Reef Kombinationen weiterverbreitest. Ein Gefällt mir oder ein +1 ist der Größte Dank, den ihr uns machen könnt:

Nun aber zu den Tipps und Tricks zu Nemos Reef, von denen wir so einige haben, da das Spiel bisher nur auf englisch verfügbar ist und daher bei einigen sicherlich Fragen auftauchen. Hier noch eine Übersicht über die Tipps und Tricks in diesem Artikel:

  • Aufgaben lösen
  • Freunde hinzufügen
  • Levelaufstieg
  • Kombinationen zum Halten von Fischen

Aufgaben lösen auch in Nemos Reef

Auf der linken Seite von Nemos Reef findet ihr zahlreiche Aufgaben. Zu Beginn ist dies immer nur ein Punkt, kann auf Dauer dann aber zunehmen. Für das Lösen dieser Aufgaben, das man auch als Tutorial verstehen kann, bekommt ihr immer eine zusätzliche Belohnung.

Zu Beginn sollt ihr bestimmte Pflanzen und Objekte nah an eine andere Pflanze stellen. Wenn ihr dies nicht macht, wird euch die Quest / Aufgabe als nicht gelöst angerechnet. Solltet ihr euch hierbei “verpflanzt” haben, also nicht in der Nähe von irgendwas platziert haben, ist das kein Weltuntergang.

Geht einfach ins Menü und dann rechts findet ihr den Punkt “Move”. Damit könnt ihr Objekte bewegen. Klickt das gewünschte Objekt einmal an und nun könnt ihr es löschen, verschieben, drehen und bestätigen.

Freunde hinzufügen lohnt sich

Auch in Nemos Reef solltet ihr eure Freunde hinzufügen, wie im Einleitungstext bereits beschrieben. Nun erklären wir euch noch, wie ihr dies tun könnt: Ihr geht dazu unten links auf Menü, dann steht im dritten Punkt Friends (Freunde) und oben seht ihr dann den Punkt Invite (Einladen).

Dort könnt ihr Freunde nach Benutzernamen, Facebook und Email einladen. Ihr könnt eure Freunde in Nemos Reef dann täglich besuchen und bekommt zahlreiche Belohnungen. Zudem gibt es Aufgaben / Quests, wo ihr Freunde hinzufügen müsst, sodass sich das lohnt.

Nach Freunden fragen bzw. deinen Nickname posten kannst du HIER. Dort haben wir eine Möglichkeit geschaffen, dass ihr weitere Freunde finden und hinzufügen könnt.

Levelaufstieg in Nemos Reef

Auch in Nemos Reef könnt ihr natürlich eine Stufe aufsteigen. Dies wird euch oben links mit den Seesternen angezeigt, wieviele Erfahrungspunkte ihr noch benötigt. Mit jedem neuen Level, welches man in Nemos Reef erreicht, werden weitere Pflanzen, Dekorationen und vieles mehr freigeschaltet.

Koop-Quests in Nemos Reef

Weitere Informationen zu den sogenannten Koop-Quests in Nemos Reef findest du HIER.

Kombinationen in Nemos Reef

Später in Nemos Reef wird es auch immer komplexer. Es gibt bestimmte Kombinationen, welche wir euch zu späterem Zeitpunkt noch näher bringen wollen. Schaut einfach unten in die Kommentare zu Nemos Reef. Dort haben User zahlreiche weitere Tipps und Tricks zu Nemos Reef verfasst. Einige Kombis in Nemos Reef wollen wir mal kurz vorstellen. Vielen Dank für nachfolgende Liste an Nabinca in Bezug auf die Kombinationen in Nemos Reef:

Quallen Nemos Reef:

  • gelbe Qualle: 1 Gelbkissenkoralle
  • rosa Qualle: rosa Meeresstaude + rosa Meereblüte
  • hellblaue Qualle: rosa Meeresboden umringt von Felsbrocken

Seepferdchen:

  • grünes Seepferdchen: grünes Seetangbüschel
  • rotes Seepferdchen: hellgrüner + dunkelgrüner Bonsai
  • weißes Seepferdchen: 1 Silberne Blasenkoralle + 1 Felsen

Meeresdrachen:

  • brauner Meeresdrache: grüner + orangener Seetang
  • weißer Meeresdrache: 1 weiße Seeblume
  • gelber Meeresdrache: 1 rubinrote Seeblume

Kraken:

  • rote Krake: 1 lila + 1 rote Drahtkoralle
  • gelbe Krake: 1 Muschel + 1 flacher Felsen + 1 hellgrüne Meeresstaude
  • grüne Krake: grüne Seeblume
  • orangene Krake: gelbgrüner Riesen-Seetang + Steinhaufen

Pflanzenkombis Nemos Reef:

Nachfolgend haben wir zahlreiche Pflanzen Kombinationen in Nemos Reef:

  • braunes Riesengras + flache Felsen + braune Seetangbüschel
  • Fassschwamm + Silberkorallen + Felsbrocken
  • rotbrauner Ofenrohrschwamm + violette Meeresblüte + lila Drahtkoralle
  • gelbe Tischpflanze + rote Koralle
  • gelbe Tischpflanze + Fels
  • gelbe Plateaupflanze + Steinhaufen
  • grüne Riesenhornkoralle + grüner Seetang
  • braunes Riesenseegras + violette Meeresstaude
  • orangener Vasenschwamm + orangene Glockenseefeder
  • Fassschwamm + weiße Seeblume + Mineralbegrenzung
  • grünes Riesenseegras + hellgrüne Meeresstaude + grüne Kaktuskoralle
  • orangene Plateaupflanze + Büschel orangenes Knorpelmoos + orangenes Seetangbüschel
  • gelbes Kleingras + gelbe Glockenseefeder + kleine Muschel
  • rosa Schwammbeet + rubinrote Seeblume + rote Meeresblüte
  • rotes Riesenseegras + roter Seetang + rotes eucheuma denticulatum
  • braunes Riesenseegras + brauner Kaktus + braune Mangrove
  • gelbes Schwammbeet + gelbe Mangrove + grünes Seetangbüschel
  • rotbrauner Ofenrohrschwamm + blauschattiertes Moos + blaues Eucheuma Denticulatum
  • grünes Riesenseegras + grüne Seeblume + Büschel hellgrünes Knorpelmoos + grüner Meeresbonsai
  • rotes Riesenseegras + türkise Halme + indigoblaue Seeblume + blaue Seeblume

In den Kommentaren zu Nemos Reef findet ihr weitere Kombinationen zu Nemos Reef.

Weitere Tipps und Tricks zu Nemos Reef

Solltest du noch weitere Tipps und Tricks rund um Nemos Reef kennen, so melde dich einfach in den Kommentaren. Wir werden diesen Artikel zu Nemos  Reef stetig ergänzen.

Häufig gestellte Fragen zu Nemos Reef

In den Kommentaren bekommen wir zu Nemos Reef meist die gleichen Fragen gestellt. Aus diesem Grunde wollen wir mal einige beantworten. So gibt es eine Herzensanzeige in Nemos Reef. Diese zeigen deine Vitalität an.

Unter anderem gibt es einen weißen Seedrachen in Nemos Reef. Diesen behaltet ihr, indem ihr folgendes pflanzt: 2x gelbes Kleingras + 2x weiße Seeblume. Das weiße Seepferdchen erhaltet ihr durch die Silberblasenkoralle (NICHT Silberkoralle) und an jeder der 4 Seiten Felsen und Steinhaufen hinsetzen. Das rote Seepferdchen könnt ihr durch folgende Kombi bei euch in Nemos Reef halten: hellgrüner + dunkelgrüner Bonsai.

Die rote Krake fühlt sich besonders bei dieser Kombination wohl: lila und rote Drahtkoralle. In Kürze werden wir das ganze um weitere Fragen rund um Nemos Reef erweitern.

Nemos Reef Cheats

Natürlich ist auch die Nachfrage nach Cheats zu Nemos Reef wieder sehr groß, da das Bauen von einigen Dingen natürlich ziemlich lange dauern kann. Die Ungeduldigen werden daher sicher wieder nach Cheats zu Nemos Reef suchen. Dabei sei allerdings gesagt, dass das cheaten in Nemos Reef verboten ist und der Entwickler auch keine Cheats eingebaut hat, da man sich dafür ja die Premium Währung kaufen soll.

Wer trotzdem einen Cheat im Internet findet und diesen anwendet, kann es natürlich passieren, dass der Account gesperrt wird. Also versucht die Sand Dollars, Algae (Algen) und Pearls (Perlen) auf legale Wege zu besorgen. Unsere Tipps sollten dabei helfen.

Nemos Reef für Android und iOS

Nemos Reef steht sowohl für Android als auch für iOS (iPhone und iPad) kostenlos zum Download bereit. Die App finanziert sich durch In App Käufe.  Bereits mehr als 1 Million mal wurde Nemos Reef für Android bereits heruntergeladen. Dabei bekam die App eine durchschnittliche Bewertung von 4,3 Sternen. Hier gehts zum Google Play Store zum Download der App:

Nemo's Reef

Download @
Google Play

Entwickler: Disney
Preis: Kostenlos

Auch für iOS steht Nemos Reef kostenlos zum Download bereit. Auch hier ist die Funktionsvielfalt identisch zur Android Variante der Spiele App. Hier gehts zum iTunes App Store zum Download:

Nemo's Reef

Download @
App Store

Entwickler: Disney
Preis: Kostenlos


Weitere Artikel in der Reihe Nemos Reef Guide

Nemos Reef: Häufig gestellte Fragen und Kombinationen zum Spiel >>

Wir freuen uns sehr über ein Gefällt mir, +1 oder einen Tweet:

Mehr zu Nemos Reef Tipps, Kombinationen und Cheats für Android und iOS:

Über Paul Stelzer

Ich bin Paul, 22 Jahre alt und studiere an der Uni Rostock. Als Betreiber dieser Seite bin ich für fast alles zuständig. Neue Apps zu testen und euch darüber zu informieren macht mir unglaublich viel Spaß.
Kontakt: Facebook | Twitter | Google+ | Weitere Artikel

Facebook Kommentare

6222 Kommentare zu Nemos Reef Tipps, Kombinationen und Cheats für Android und iOS

  1. oooLUCAooo // 18.07.2014 um 12:15 // Antworten

    @rotbarsch78: ich hab mal eine etwas speziellere Frage an dich bezüglich deiner hervorragenden Statistiken zur Auswertung der jeweiligen Saaten für seltene Pflabzen.

    Ich brauche folgende seltene Pflanzen:

    - gelber Haarstern
    - Blaue Meertraube
    - gelber Meerjungfrauenfächer

    Aktuell versuch ich es mit den Rätselsaaten, meist 9 Stück gleichzeitig. (Ich hab den Eindruck, wenn 9 Stück gleichzeitig fertig werden, ist weniger Schrott dabei) – vielleicht mach ich das mal mit 20 Stück oder so gleichzeitig.

    Wie liegen denn mit den Rätselsaaten die Chancen auf genannte Pflanzen?
    Und wie wär es mit der außergewöhnlichen Geheimsaat? Ich befürchte aber, dass das an der Perlenmenge scheitern wird…

    Ich hab schon gesucht, aber ich finde deine Statistiken nicht mehr. Gern kannst mir auch einen Link schicken.

    Danke schon mal!

    • Rewi11 und Tiefseetuh // 18.07.2014 um 14:11 // Antworten

      Hallo Luca, ich antworte mal für Chris. Er hat im Forum Touchportal eine genaue Statistik hinterlegt: http://forum.touchportal.de/forum/nemos-reef/allgemeines-und-tipps/27641-rätselsaat-versus-spektakelsaat
      Wenn du Lust hast, dann kannst du dort auch an Quests teilnehmen……anmelden und mitmachen, bzw. Alles durchlesen. Da sind wertvolle Tipps zu finden. Die Crew rund um Chris ist umgezogen, auch diese Hinweise findest du in dem Forum. LG Rewi

    • Rotbarsch78 // 18.07.2014 um 15:41 // Antworten

      hey Rätselsaaten werden 60% seltene Pflanzen ganz egal wie viele du gleichzeitig setzt.

      Die seltenen:
      - gelber Haarstern
      - Blaue Meertraube
      - gelber Meerjungfrauenfächer

      sind recht schwer zu erhalten. Meinen ersten Meerjungfrauenfächer (weiß) hatte ich erst nach über 400 seltenen!!!

      bei meiner geführten Statisitk (ab Level 47) hatte ich den

      gelben Haarsten auf Position 117 (von allen Seltenen)
      blaue Merrtraube auf P 116
      gelber MJFF auf P 241

      also viel Erfolg weiterhin. Wenn du L47 oder so bist versuche es einfach mal mit den teuren Spektakelsaaten.

      • oooLUCAooo // 18.07.2014 um 17:40 // Antworten

        Super, vielen Dank euch beiden!
        Ich seh schon, ich werde das mal ganz beiläufig weiterhin betreiben, bis irgendwann mal zufällig was dabei ist.
        Bin jetzt Mitte Level 39, daher kommen Spektakelsaaten überhaupt nicht in Frage. Werd es mal mit den Rätselsaaten weiter probieren.

  2. oooLUCAooo // 18.07.2014 um 20:09 // Antworten

    Gerade nochmal aus einer Gratis-Truhe 22 seltene Stacheln geholt :-) :-) (hätte eigentlich 7 Stacheln zum Öffnen gekostet)
    Die Wochenend-Challenge kann kommen!

  3. oooLUCAooo // 19.07.2014 um 11:01 // Antworten

    Sehr interessant: von meinen 9 gesäten Geheimsaaten kam KEINE EINZIGE seltene Pflanze raus! Alles nur Schmuckpflanzen!
    Hat jemand ähnliches erlebt? Kann es sein, dass während Wochenend-Challenges es schwieriger ist, an seltene Pflanzen zu kommen? Wobei ich das ja selbst noch nie erlebt habe…

    • Rotbarsch78 // 19.07.2014 um 12:42 // Antworten

      Eingentlich sollte sich an der Wahrscheinlichkeit nichts ändern auch wenn das Gefühl anders aussieht ;) Weiter versuchen ;)

  4. oooLUCAooo // 20.07.2014 um 09:54 // Antworten

    Rotbarsch78: du schreibst auf der Seite, bei der es um die Wochenend-Challenges geht, dass es diesmal keine Vorankündigung gab – das ist aber falsch. Ich hab die Ankündigung bereits ab Dienstag regelmäßig bekommen.
    Darauf waren die beiden Fledermausfische vor einer mit Sanddollar gefüllten Schatztruhe zu sehen (wobei der Schwarze eigentlich blau war).

    Und dort stand auch, dass die Challenge am 18.07. beginnt, nicht wie du schreibst, am 19.07.

    Wie genau die Challenge jetzt aber hieß, weiß ich nicht mehr genau. Kurz und prägnant “two bats in one” oder so ähnlich

    • Rotbarsch78 // 20.07.2014 um 13:07 // Antworten

      mh ich hatte zwar einen App Neustart mit einen Update aber habe keine Vorschau erhalten. Da mit dem Datum kann ich noch korregieren. Wobei das jetzt auch nicht mehr so viel ändert ;)

      Danke trotzdem

      • ElTablette // 21.07.2014 um 08:28 // Antworten

        Sorry, ich habe mich diesmal auch nicht dazu gemeldet. Das gute Wetter reduziert doch die Post-Rate :-)

        Rotbarsch, wahrscheinlich kennst Du es bereits. Im Englischen Forum bemüht sich Entharion in diesem Thread aktuelle Challenges zu posten:
        http://gamesdreams.com/showthread.php?300531-CHALLENGE-THREAD-DO-NOT-POST-to-this-thread!

        Das kann sich übrigens zukünftig ändern. Ich habe ein Schlüsselwort in der Einstellungsdatei erspäht, das andeutet, daß eben diese Einstellungsdatei zukünftig verschlüsselt werden könnte.

        • Rotbarsch78 // 21.07.2014 um 11:40 // Antworten

          Valeska hat mir soeben ein Screenshot geschick und ja das englisch Portal kenne ich.

          Leider ist mein Tablet gestern abgestürzt und ich hoffe das Disney bald mein Riff wieder herstellt.

  5. oooLUCAooo // 22.07.2014 um 20:24 // Antworten

    25.-27.07. ist die nächste Wochenend-Challenge @rotbarsch78
    Habe gerade die Meldung bekommen.

    Es gibt den goldenen Pyjamakardinalbarsch

    • Rotbarsch78 // 22.07.2014 um 21:19 // Antworten

      Ja Valeska hat mir schon das Pic geschickt und ich habe es gepostet. Ich hoffe das ich bis dahin mein Riff zurück habe.

  6. oooLUCAooo // 23.07.2014 um 17:47 // Antworten

    An alle Erntehelfer: vielen vielen Dank erst mal, dass ihr regelmäßig in meinem Riff vorbeischaut! :-)

    Ich habe den Bereich für meine Besucher verschoben. Er ist jetzt nicht mehr ganz unten rechts sondern direkt oberhalb Nemos Anemone – sehr ihr also gleich wenn ihr bei mir ankommt ;-)

1 215 216 217

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Nemos Reef: Häuig gestellte Fragen und Kombinationen zum Spiel › App Blog Touchportal.de
  2. Nemos Reef Freunde finden und hinzufügen – Android und iOS › App Blog Touchportal.de
  3. Nemos Reef: Tipps und Tricks für mehr Platz im Riff › App Blog Touchportal.de

Nutze unser neues Frage und Antwort Portal zu Spiele Apps -> Jetzt Fragen stellen und Fragen beantworten!

Kommentar hinterlassen

Ein paar Hinweise zum Kommentieren bei uns:

  • Zum Kommentieren reicht ein Fantasiename aus.
  • Der Kommentar wird vor Veröffentlichung von uns kontrolliert.
  • Ausnahme: Wenn dein Kommentar sogleich freigeschaltet werden soll, trage immer den gleichen Namen und E-Mail Adresse ein!
  • Kommentar entfernen? Nutze dazu unser Kommentar-Entfernen-Fomular!




Hinweis: Schreibe deine E-Mail-Adresse NICHT in das Textfeld!