Planet of Tech

LG Optimus G Nexus: Erste Details zum neunen Android Flaggschiff

Nachdem der Hype um das iPhone 5 langsam abflacht, nutzt Google die Gunst der Stunde um sein neues Android Flaggschiff am Markt zu platzieren. Der Nachfolger des letzen Nexus (Samsung Galaxy Nexus) wird aller Voraussicht nach diesmal von LG gefertigt werden. Als Grundlage dient das LG Optimus G, es wird sich aber äußerlich von diesem deutlich unterscheiden.

Die Internen Spezifikationen werden aber weitgehend gleichbleiben. Wir nehmen Sie etwas genauer unter die Lupe:

 

LG Optimus G Nexus – Prozessor und Arbeitsspeicher

Verbaut wird ein Quad Core-Snapdragon S4 Pro von Qualcomm der zusammen mit den 2 GB RAM verbauten Arbeitsspeicher für ordentlich Dampf sorgen sollten. Es ist also zu erwarten dass das neue Android 4.2 butterweich laufen wird.

 

LG Optimus G Nexus – Display

LG verbaut ein 1280 x 768 True-HD IPS-Display, dieses bietet eine ähnliche Auflösung wie das letzte Nexus (1280×720), das Display ist aber etwas breiter. Darüber hinaus soll es eine bessere Helligkeit aufweisen. Die Tasten sind wie beim Galaxy Nexus On-Screen.

 

LG Optimus G Nexus – Kamera

Es wird eine 8 Megapixel-Kamera verbaut genauere Informationen sind hier bisher nicht erhätlich.

 

LG Optimus G Nexus – Schnittstellen

Das neue Nexus wird in einer 8- und 16 GB-Version angeboten, dass ist ähnlich knapp bemessen wie beim Galaxy Nexus, zumal auch beim Optimus G Nexus kein microSD-Karten Slot haben wird. Google geht diesen Schritt bewusst um seine eigenen Cloud-Dienste in den Vordergrund zu rücken. Ein deutlicher Rückschritt gegenüber dem Galaxy Nexus ist der festeingebaute Akku. Dieser führt für Google zwar zu einer Kostenersparnis, ist für den User aber eher negativ zu sehen.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

 

Der Name des  LG Optimus G Nexus ist noch nicht final. Es ist zu erwarten das Google den finalen Namen und alle weiteren Informationen am 05. November zum fünften Android-Geburtstag vorstellt. Sollte dies wie erwartet eintreffen kann jedoch bereits mit einem Marktstart Mitte November gerechnet werden. Sobald es neue Informationen zum neuen Google-Smartphone gibt werden sie natürlich hier zu finden sein.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: