Planet of Tech

Tinker Island: Gestranded auf einer tropischen Insel – App für Android und iOS

Tinker Island von Kongregate

Tinker Island von Kongregate

Heute stellen wir euch das Adventure-Clicker-Spiel Tinker Island für Android und iOS. In dieser stranded ihr auf einer tropischen Insel. Nach und nach findet ihr weitere Überlebende und baut zusammen mit diesen euer Lager auf. Vom Genre her kann man Tinker Island als Ableger eines Clicker-Spiels bezeichnen. Nur dieses mal zieht ihr Personen auf bestimmte Karten, die Arbeit dauert eine bestimmte Zeit und muss zum Teil öfters wiederholt werden.

Interessant ist vor allem ein Tagebuch, welches zum Teil noch nicht in Deutscher Sprache verfügbar ist. Gute Englischkenntnisse sind also Voraussetzung, um beispielsweise Entscheidungen zu treffen, die dann wiederum Auswirkungen auf eure Überlebende haben. Zwischendurch müsst ihr auch Gefahren bekämpfen, die im Gebüsch lauern. Was es sonst noch so bei Tinker Island zu entdecken gibt, erfährst du im nachfolgenden App Review.

Tinker Island: Erkunde die Insel

Tinker Island Screenshot - (c) Kongregate

Tinker Island Screenshot – (c) Kongregate

Zu Beginn wirst du in das Spielprinzip von Tinker Island eingeführt, wobei nach und nach weitere Elemente hinzukommen. Die Grundlogik des Spiels besteht darin, dass du eine Insel erkunden musst. Durch das Erkunden schaltest du weitere Inselabschnitte und Karten frei. Diese Karten bringen zum Teil Materialien, wenn du diese freischaltest, mit einer anderen kannst du Gegenstände bauen, die jedoch die gewonnenen Materialien wieder verbrauchen. So baust du nach und nach dein Lager aus.

Um die Karten freizuschalten, musst du Überlebende auf diese legen. Überlebende kannst du ebenfalls freischalten. Umso mehr Personen du hast, desto schneller erledigst du die Aufgaben. Die Personen haben jeweils unterschiedliche Fähigkeiten. Mit einigen kannst du schneller Ressourcen abbauen, andere können dafür Gegenstände schneller erstellen. All diese Karten benötigen jedoch Zeit. Während dies zu Beginn nur wenige Sekunden sind, werden das später auch mehrere Stunden. In der Zeit kannst du in Tinker Island nichts machen, sondern musst warten bis die Aufgaben erledigt sind. Im Verlauf erstellst du Waffen, Werkzeuge, erweiterst dein Lager, kämpfst gegen Gefahren und vieles mehr.

Sehr mühseliger Fortschritt

Nachdem man das Tutorial und die ersten Schritte erledigt hat, kommen zwar immer neue Materialien und Karten hinzu, aber von nun an wird es umso mühseliger in Tinker Island voranzuschreiten. Einige Karten dauern nun 1 Minute oder gar 4 Stunden. Da man jedoch nur fünf Personen hat, dauert es Ewigkeiten bis man die Karte auch letztlich freischaltet, denn dafür ist immer die Punktzahl, die auf jener notiert ist, notwendig, um diese am Ende zu erhalten.

Da die Überlebenden auf Tinker Island jeder andere Stärken haben, lohnt sich eine Person eher für das Sammeln, während ein anderer gut etwas bauen kann. Wem das alles nicht schnell genug geht, der kann natürlich auch zur Premiumwährung Edelsteine greifen und so die Wartezeiten überspringen.

Trailer Video zu Tinker Island

Zum Abschluss haben wir hier noch das Trailer Video zu Tinker Island. Sehr einfallsreich finden wir dieses nicht und auch das Spielprinzip kommt dadurch nicht besonders gut rüber. Trotzdem sicherlich für den ein oder anderen ein guter Indikator, ob man sich Tinker Island für Android oder iOS herunterladen soll. Hier das Video:

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

App herunterladen

Letzlich konnte uns Tinker Island leider nicht überzeugen. Die Spiele App für Android und iOS ist durchaus lustig gemacht und dank des Tagebuchs kommt es einem so vor, als ob man tatsächlich auf der tropischen Insel ist. Doch leider dauert es im Verlauf von Tinker Island immer länger, um die entsprechenden Materialien zu sammeln und so das Lager auszubauen. Uns fehlt auch ein längerfristiges Ziel, weshalb man die App auch über Wochen noch spielen sollte.

Wer auf Adventure Spiele steht und auch längere Wartezeiten nicht negativ gegenübersteht, der sollte sich Tinker Island einmal genauer anschauen. Finanziert wird das Spiel über Werbung und In-App-Käufe. Vor allem mit letzterer kann man sich die Premiumwährung Edelsteine kaufen und so die Wartezeiten im nu überspringen. Tinker Island ist für Android im Google Play Store und iOS im iTunes App Store verfügbar.

Tinker Island für Android im Google Play Store

Tinker Island kann im Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden. Im Gegensatz zu unserer Einschätzung kommt das Spiel mit im Schnitt 4,4 Sternen sehr gut an. Zur Installation benötigst du ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.2 oder höher.

Tinker Island: Überleben und Abenteuer
Tinker Island: Überleben und Abenteuer

App für iPhone, iPad und iPod touch im iTunes App Store

Auch im iTunes App Store kann die Spiele App für iPhone, iPad und iPod touch kostenlos heruntergeladen werden. Benötigt wird Minimum iOS 7. Jetzt herunterladen:

Tinker Island: Insel Abenteuer
Tinker Island: Insel Abenteuer
Entwickler: Kongregate
Preis: Kostenlos+

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: