Planet of Tech

Nono Islands: Puzzle Abenteuer-Spiel für Android, iPhone und iPad

Nono Islands von Illusion Labs

Nono Islands von Illusion Labs

Heute stellen wir euch das Puzzle Abenteuer-Spiel Nono Islands für Android, iPhone und iPad vor. Im klassischen Free2Play Stil ist Nono Islands zwar kostenlos zum Download erhältlich, finanziert sich jedoch über In-App-Käufe, mit denen ihr die verschiedenen Welten und Level einfacher durchspielen könnt.

Veröffentlicht wurde die App von Illusion Labs, die Spiele wie Rocket Cars oder Mr. Crab herausgebracht haben.

Nono Islands: Eine neue Herausforderung erwartet dich

Das erste Level von Nono Islands im Screenshot - (c) Illusion Labs

Das erste Level von Nono Islands im Screenshot – (c) Illusion Labs

Nachdem ihr Nono Islands zum ersten mal gestartet habt, gibt es ein kleines Einleitungsvideo und du musst dich für einen Abenteurer entscheiden, wobei man nur zwischen männlich und weiblich auswählen kann. Danach erfahrt ihr in einem Tutorial, wie die Steuerung funktioniert.

Danach geht es dann auf die Abenteuerreise. Dazu gibt es in Nono Islands, wie der Name bereits vermuten lässt, mehrere Inseln. Auf jeden dieser Inseln müsst ihr Schätze und eine Karte einsammeln.

Doch wie in einem Abenteuer-Spiel üblich müsst ihr hierbei verschiedene Gefahren ausweichen. So springt beispielsweise ein Hai über die Plattformen. Seid ihr zu schnell, erwischt euch dieser und ihr müsst wieder von vorne beginnen.

Typisch Free2Play

Das störende in Nono Islands ist jedoch der Free2Play Charakter. Selbst wenn ihr es bereits in das zweite Level einer Insel geschafft haben solltet, bedeutet dies nicht, dass ihr nun auch immer hier beginnt. Dazu müsst ihr erstmal einen Token einsetzen, um den Start dieses Levels als Checkpoint zu definieren. Alternativ kann man aber auch alle Checkpoints freischalten, was aus unserer Sicht am meisten Sinn macht.

Da in der App jedoch überall Gefahren lauern und man stets auf die Fallen und Hindernisse wie Felsbrocken, Sägeblätter oder fliegende Pfeile achten muss, fängt man so bei Nono Islands häufig wieder von vorne an.

Weiterlesen  Save Dan: Schütze Dan vor den Zombies

Gameplay Video zu Nono Islands

Damit du dir einen besseren Eindruck zu Nono Islands verschaffen kannst, haben wir nachfolgend noch ein Gameplay Video eingebunden. Dort könnt ihr euch die ersten Minuten anschauen, was euch im Spiel erwarten wird. Hier das Gameplay Video:

App herunterladen

Nono Islands ist ein klassisches Abenteuer-Spiel mit einfacher Steuerung. So müsst ihr entweder lediglich tippen oder in die entsprechende Richtung wischen, um den Pfad entlang zu gehen. Allerdings sollte man nicht zu schnell agieren, denn ansonsten stürzt man nur allzu schnell in die Tiefe.

Auch die zahlreichen Gefahren sollte man frühzeitig in Nono Islands erkennen, um diesen auszuweichen. Durch den Free2Play Charakter kann man jedoch nicht immer beim letzten Spielstand beginnen, sondern müsste diesen mittels Token freischalten. Daher empfehlen wir euch die 2,99 Euro in Nono Islands zu investieren, wenn einem die App für Android, iPhone, iPad gefällt. So werden alle Checkpoints freigeschaltet. Nachfolgend noch die Download Links, wobei es Nono Islands aktuell nur für iOS (iPhone / iPad) gibt. Für Android haben wir Nono Islands noch nicht entdecken können.

Nono Islands für iPhone, iPad und iPod touch im iTunes App Store

Um Nono Islands auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch installieren zu können, wird mindestens iOS 7 benötigt. Aktuell kommt die Abenteuer-Spiele App auf 4 Sterne. Wir können allen Fans eines solchen Genre den Download nur ans Herz legen

Nono Islands
Entwickler: Illusion Labs
Preis: Kostenlos+

Kommt die App auch für Android im Google Play Store?

Aktuell wissen wir leider nicht, ob es Nono Islands auch in den Google Play Store schaffen wird, sodass auch Nutzer eines Smartphone / Tablet mit Android Betriebssystem dieses installieren können. Wir halten euch aber auf dem Laufenden, sobald wir Nono Islands für Android entdecken.

1 Kommentar

  1. Pingback: Nono Islands Tipps, Tricks und Cheats für Android und iOS › App Magazin Touchportal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Schreibst du hier das erste mal, schalten wir den Kommentar manuell frei! Lasse Name und E-Mail leer, um anonym zu kommentieren!

Gardenscapes

App des Tages