Planet of Tech

Need for Speed No Limits: Vorschau auf das Rennspiel für Android, iPhone und iPad

Need for Speed No Limits von EA

Need for Speed No Limits von EA

Heute stellen wir euch das Spiel Need for Speed No Limits für Android, iPhone und iPad vor. Dieses wurde noch nicht weltweit veröffentlicht und kann daher noch umfangreich verändert werden. Daher ist dieser Artikel nur eine Vorschau auf das kommende Free2Play Rennspiel von EA.

  • UPDATE 1.10.2015: Ab sofort ist Need for Speed No Limits auch im deutschsprachigen Raum zum Download verfügbar!

Im Gegensatz zur App Umsetzung von Need for Speed Most Wanted wird No Limits kostenlos zum Download zur Verfügung stehen. Finanziert wird das Ganze über In-App-Käufe. Was ihr in der Rennspiel App erwarten könnt, erfahrt ihr in der nachfolgenden Vorschau. Sobald das Spiel auch in Deutschland, Österreich und Schweiz erscheinen wird, werden wir euch natürlich darübergehend informieren. Erscheinen wird Need for Speed No Limits für Android, iPhone und iPad. Aktuell ist das Spiel zwar nur in Englisch verfügbar, wir gehen aber davon aus, dass es zum Deutschland Start dann auch in Deutsch verfügbar sein wird.

Need for Speed No Limits: So wird die Rennspiele App

Need for Speed No Limits Screenshot - (c) EA

Need for Speed No Limits Screenshot – (c) EA

Wenn ihr Need for Speed No Limits zum ersten mal startet, geht es direkt ins Renngeschehen. Hierbei wird euch die Steuerung erklärt. Standardmäßig wird automatisch beschleunigt, gelenkt wird über die Buttons auf der linken und rechten Seite. Außerdem lernt man Nitro einzusetzen, indem man nach oben wischt.

Im Anschluss landet ihr dann im Hauptbildschirm, von wo aus ihr euch erstmal euer erstes eigenes Fahrzeug kaufen müsst. Dieses könnt ihr später upgraden, um auch gegen stärker werdende Gegner eine Chance zu haben. Eine Besonderheit bei Need for Speed No Limits ist, dass ihr Getriebe und Co mittels Material verbessern könnt. Dazu müsst ihr bestimmte Missionen abschließen, in welchem dieses zu finden ist.

Als Spielmodi steht unter anderem die Fahrt gegen die Zeit (Time Trial), ein normales Rennen und vieles mehr zur Verfügung. Der Start bei Need for Speed No Limits ist dabei an Drag Racing Spiele angelehnt, in welchem ihr die Nadel im grünen Drehzahlbereich halten müsst. Das bringt euch wertvolle Sekunden beim Start.

Fahre illegale Straßenrennen

Need for Speed No Limits ist im Underground Bereich angesiedelt. Das bedeutet für euch illegale Straßenrennen. Das wiederum bedeutet reichlich Verkehr in der Stadt. Ihr müsst also jegliche Kollissionen vermeiden. Außerdem hält die Polizei euch auf trapp, denn zahlreiche Straßensperren müssen umgangen werden, um nicht verhaftet zu werden.

Da Need for Speed No Limits ein Free2Play Spiel ist, könnt ihr jedoch nicht unbegrenzt Rennen fahren. Stattdessen habt ihr immer nur eine begrenzte Anzahl Energie zur Verfügung. Sobald diese leer ist, müsst ihr entweder zur Premiumwährung greifen oder warten. Weiter könnt ihr euch gegen Echtgeld mehr Spielwährung holen, um so schneller in der Spiele App Need for Speed No Limits voranzukommen.

Trailer zu Need for Speed No Limits

Nachfolgend haben wir noch den offiziellen Trailer zur Spiele App Need for Speed No Limits. Dieser beinhaltet zwar keine richtigen Gameplay Sequenzen, ist aber dennoch nett anzuschauen. Hier das Trailer Video:

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

App herunterladen

Auf dem ersten Blick wirkt Need for Speed No Limits wie ein solides Rennspiel. Es gibt verschiedene Rennserien und Spielmodi, die für Abwechslung sorgen. Auf dem iPad läuft das Spiel auch schon sehr flüssig, auch wenn wir von der grafischen Umsetzung etwas enttäuscht sind und mehr erwartet hätten, aber das kann sich bis zum endgültigen Release noch ändern. Unser iPod touch 5G war allerdings zu schwach für das Spiel und hatte extreme Ladezeiten, die auch zum Absturz der App führten.

Etwas schade ist jedoch das Free2Play Spielprinzip. Wie bei vielen anderen Spielen steht einem nur eine bestimmte Energie zur Verfügung. Wenn diese leer ist, muss man entweder warten oder zur Premiumwährung Gold greifen, um diese wieder aufzufüllen. Need for Speed No Limits wird für Android im Google Play Store und im iTunes App Store für iPhone, iPad und iPod touch erscheinen.

Need for Speed No Limits für Android im Google Play Store

Need for Speed No Limits kann im Google Play Store für Android kostenlos heruntergeladen werden. Aktuell kommt das Spiel auf 4,3 Sterne. Aktuell kann man sich für das Spiel vorab registrieren. Sobald Need for Speed No Limits erscheint, wird man dann über den Google Play Store benachrichtigt. Zum Google Play Store:

Need for Speed: NL Rennsport
Need for Speed: NL Rennsport
Entwickler: ELECTRONIC ARTS
Preis: Kostenlos+

App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Im iTunes App Store ist die Spiele App Need for Speed No Limits aktuell aus Deutschland nicht erreichbar. Hier müsst ihr also warten bis das Spiel offiziell erscheint. Zur Installation werden neben rund 800MB Speicherplatz mindestens iOS 6.1 benötigt.

Das Spiel ist mit iPhone, iPad und iPod touch kompatibel, es wird jedoch ein leistungsstarkes Gerät benötigt, um Need for Speed No Limits flüssig spielen zu können.

Need for Speed: NL Rennsport
Need for Speed: NL Rennsport
Entwickler:
Preis: Kostenlos+

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: