Planet of Tech

Magine TV: Mobil Fernsehen mit der Android und iOS App

Magine TV App

Magine TV App

Mit der Magine TV App könnt ihr auch von unterwegs auf eurem Android und iOS Gerät zahlreiche Fernsehsender anschauen. Seit Anfang 2014 ist Magine TV auch in Deutschland am Start und bietet Fernsehen über das Internet an. Damit steht es in direkter Konkurrenz zu Zattoo.

Auf Magine.de kann man sich kostenlos registrieren. Nun kann man 30 Tage lang zumindest die öffentlich-rechtlichen Sender schauen. Nach dem Testmonat ist dann aber ein kostenpflichtiges Paket notwendig.

Dieser Artikel stellt zum einen Magine TV etwas genauer vor, was ihr hier erwarten könnt und wie sich die Apps für Android und iOS schlagen. Wenn du weitere Fragen rund um Magine hast, so melde dich einfach in den Kommentaren.

Magine TV: Fernsehen, wann und wo du willst

Magine TV Screenshot für Android - Die App gibt es auch für iOS

Magine TV Screenshot für Android – Die App gibt es auch für iOS – (c) Magine Holding AB

Mit Magine TV kannst du fernsehen, wann und wo du willst und so funktionierts. Zunächst einmal musst du dich kostenlos registrieren. Dazu gehst du einfach auf Magine.de und gibts Name, E-Mail-Adresse und Passwort ein – mehr nicht. Direkt danach bist du bereits eingeloggt und kannst fernsehen.

Im kostenlosen Paket, das automatisch endet, sind lediglich öffentlich-rechtlich oder besser gesagt Regionalsender sowie ARD und ZDF enthalten.

Nach dem Testmonat entscheidet man sich dann für ein Paket. Im Master Paket, das bis August 2015 unter 5 Euro im Monat kostet, sind zahlreiche private Fernsehsender wie ProSieben, RTL und Co enthalten. Wer noch mehr Sender benötigt, kann zum Magic oder Max Paket greifen.

Was ist nun das Besondere an Magine TV? Hier mal einige Features, die uns aufgefallen sind:

  • Fernsehen am PC, auf Smartphones und Tablet (dank Android und iOS App)
  • Fernsehprogramme bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung nochmal anschauen (nicht immer möglich, teilweise nur Live Stream)
  • Sendung zurückspulen, vorspulen und pausieren
  • Übersichtlicher Fernsehguide

Überall Fernsehen

Das Hauptfeature von Magine TV ist einfach überall fernsehen zu können. Damit ist man auch nicht mehr an Fernsehzeiten gebunden. Wer den Spielfilm auf ProSieben gerne um 8 Uhr früh statt um 20:15 Uhr schauen will, kann dies entsprechend machen, denn 7 Tage nach Ausstrahlung ist dieser auch noch auf Magine anzusehen. Allerdings muss gesagt werden, dass einzelne Sendungen nur als Live Stream möglich sind, die dann nicht tagelang zur Verfügung stehen.

Weiterhin braucht man natürlich auch nicht mehr unbedingt einen Fernseher, denn Magine TV läuft sowohl im Browser (mittels Silverlight – kostenlos installierbar), als auch auf zahlreichen Android und iOS Smartphone und Tablets.

Mittels eines übersichtlichen Fernsehguide sieht man alle Sendungen, die derzeit laufen. So kann man sich Sendungen merken, die man später anschauen will. Außerdem findet man die Informationstexte zu den einzelnen Filmen.

Werbespot für Magine TV

Abschließend haben wir noch den Werbespot von Magine TV, der 2014 / 2015 ausgestrahlt worden ist.

Aktuelle Probleme mit der Magine TV App

In der Magine TV App könnt ihr euch mit euren Logindaten anmelden (oder auch hierüber registrieren) und so auch unterwegs fernsehen oder einfach euer Smartphone und Tablet zum Fernseher machen. Allerdings gibt es sowohl unter Android, als auch bei iOS noch einige Probleme zu lösen, weshalb die App relativ schlecht von den Nutzern bewertet wird. Die häufigsten Probleme mit der Magine TV App haben wir nachfolgend kurz aufgelistet.

Noch fehlende Unterstützung für Android 5

Zahlreiche Smartphone und Tablet Nutzer, die bereits auf Android 5 umgestiegen sind, haben ein Problem, denn noch (Stand 6.1.2015) ist die App nicht für Android 5 kompatibel. Obwohl das Developer Preview bereits seit Mitte 2014 draußen ist, konnte die Magine TV App noch nicht an das neue Betriebssystem angepasst werden. Dadurch kommen die Android 5 Nutzer nicht in den Genuss die Magine TV App zu nutzen und können so auf ihren Geräten nicht fernsehen.

Chromecast Support der Magine TV App funktioniert nicht immer

Auch wenn der Chromecast Support teilweise schon möglich war, melden sich viele User, bei denen es nach der neusten Version nicht mehr richtig funktioniert. Auch unter iOS melden die User Probleme mit Chromecast. Wer nicht weiß, worum es sich handelt: Dieses Gerät steckt man in den Fernseher und kann so über das Smartphone bzw. Tablet Bilder auf jenen übertragen bzw. direkt die Apps des Chromecast nutzen. Damit könnte Magine TV auch auf dem Fernseher genutzt werden, mit den Vorteilen, die der Service bietet.

Keine Nutzung für iOS mit Jailbreak

Im iTunes App Store gibt es zahlreiche Kritiken rund um die Magine TV App und dem Jailbreak. Wer nämlich zum Jailbreak gegriffen hat, der kann die Magine TV App nicht nutzen. Aus unserer Sicht ist das auch richtig so, viele User sind darüber aber enttäuscht, dass die App nicht auf einem iPhone bzw. iPad mit Jailbreak funktioniert.

App herunterladen

Mit der Magine TV App zahlreiche Sendungen auch unterwegs anschauen - (c) Magine Holding AB

Mit der Magine TV App zahlreiche Sendungen auch unterwegs anschauen – (c) Magine Holding AB

Wenn du dich auf Magine.de bereits registriert hast, so solltest du dir unbedingt auch die Magine TV App für Android und iOS herunterladen. So hast du dein Fernsehprogramm im Griff und kannst problemlos zurück- und vorspulen, als auch pausieren. Während einige Sendungen auch Tage nach Ausstrahlung im Fernsehen noch angesehen werden können, können andere Programme nur als Live Stream angesehen werden.

Zu einem Preis von derzeit unter 5 Euro im Monat für das günstigste Paket kann man eigentlich nicht meckern, denn so ist Fernsehen von überall aus möglich (wenn man die Probleme beiseitelässt). Wir können euch Magine ansonsten sehr empfehlen, wer oft Fernsehen schaut und gerade unterwegs ist. Mit dem günstigsten Paket hat man neben ARD und ZDF für Fußball wie Champions League, als auch die Privatsender RTL, ProSieben, Sat1 und Co immer auf Abruf und kann sofort mit dem fernsehen loslegen, solange man über eine Internetverbindung verfügt.

Magine TV App für Android im Google Play Store

Die Magine TV App kommt im Google Play Store auf derzeit 3,6 Sterne, was mit den oben genannten Problemen zusammenhängt. Daher kann die App auch nur auf Android 4 Geräten genutzt werden, Android 5 wurde zum Zeitpunkt dieses Artikels noch nicht richtig unterstützt (Stand 6.1.2014).

Magine TV – Live Fernsehen
Magine TV – Live Fernsehen
Entwickler: Magine
Preis: Kostenlos+

App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Im iTunes App Store kann die Magine TV App für iPhone, iPad und iPod Touch ksotenlos heruntergeladen werden. Auch hier müsst ihr euch natürlich einloggen bzw. registrieren, um die Fernsehsender aufrufen zu können.

Magine TV
Magine TV
Entwickler: Magine Holding AB
Preis: Kostenlos

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
gerd99
Gast
gerd99

Bei allen Lobeshymnen zum Smart TV (Überall Fernsehen) muss aber auch darauf hingewiesen werden, dass unter dem aktuellen Browser Chrome das Programm Magine TV nicht läuft. So wie eine Sendung gestartet werden soll, kommt der Hinweis dass das Silverlight von Microsoft benötigt und das wird, trotz Installation auf dem PC, von Chrome nicht mehr unterstützt. Jetzt müsste Magine TV so langsam mit einem anderen Player kommen. Silverlight geht auch langsam seinem Ende zu und wird von den meisten Programmanbietern nicht mehr benutzt.