Planet of Tech

Jelly Splash App Review: Erhältlich für iOS und in Kürze für Android

Jelly Splash

Jelly Splash

Unsere heutige App des Tages und im App Review stehend ist Jelly Splash vom deutschen Entwickler Wooga für iOS und in Kürze für Android. Wir wollen euch hier Jelly Splash mal etwas genauer vorstellen und euch unsere Meinung zur neuen Spiele App von wooga mitteilen.

Klein und niedlich sehen die kleinen Jelly Splash ja aus. Und zu Beginn geht es auch recht fix los, doch wie spielt sich Jelly Splash nach längerer Zeit. Kommt man ohne die Lösung in Form der Power-Ups überhaupt weiter. Zeit diese und weitere Fragen rund um Jelly Splash zu beantworten.

Jelly Splash im App Review

Bei der Spiele App Jelly Splash handelt es sich um ein Match-3 Spiel. Das heißt, man muss mindestens 3 Jelly der gleichen Farbe abräumen. Wie im Screenshot unten zu sehen, kann man dabei auch über Kreuz gehen und so die Jelly zum platzen bringen.

Umso mehr Jelly man im übrigen abräumt, desto mehr Punkte gibt es. Zudem gibt es am Ende bis zu 3 Sterne. Umso schneller man war bzw. umso weniger Züge man gebraucht hat, desto mehr Sterne gibt es auch.

Umso länger die Linie in Jelly Splash auch ist, umso mehr Super Jelly gibt es, die bspw. eine komplette Reihe abräumen. Insgesamt hat wooga hier zahlreichen nette Feature und auch unterschiedliche Leveldesigns integriert, sodass es nie langweilig gibt.

Insgesamt bietet euch die Jelly Splash App mehr als 100 Level und 5 Spielmodi

Jelly Splash Screenshot

Jelly Splash Screenshot

Jelly Splash und die Sache mit dem Freemium Modell

In Jelly Splash hat man fünf Leben. Schafft man ein Level nicht auf Anhieb, so verliert man ein Herz. Ein Herz läd sich nur alle 30 Minuten nach. Hat man alle verloren, muss man eine Zwangspause einlegen oder man zahlt.

Dieses Konzept ist bei immer mehr Apps zu finden, die kostenlos als Freemium angeboten wird. So ist dies bei Real Racing 3 oder auch bei Wo ist mein Wasser 2 anzutreffen. Ändern kann man daran leider nichts, schließlich wollen die Entwickler Geld verdienen und ihre Entwicklungskosten wieder rausholen

Ohne Facebook ist bei Level 40 Schluss – Oder man zahlt

Viele Spieler beschweren sich im übrigen nicht nur über das Freemium Modell, was aber heutzutage wie bereits beschrieben üblich ist, sondern auch über das Level 40 von Jelly Splash. Aber nicht über die Schwierigkeit des Level, sondern über folgendes.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Bei Level 40 von Jelly Splash ist aber bei den meisten dann aber Schluss mit Lustig. Denn Jelly Splash verlangt, dass man sich mit Facebook verbindet, seine Freunde zuspamt, nur um 3 Schlüssel zu bekommen. Kann man Jelly Splash Level 40 noch anders lösen? Ja, natürlich! Man kann auch 70 Münzen zahlen, aber dafür muss man dann zum In App Kauf greifen und Echtgeld einsetzen. Kostenlos geht es so also nicht mehr weiter.

Wer also kein Facebook hat oder seine Freunde vollspammen will, muss zahlen, wobei dies für ein solch tolles Spiel wie Jelly Splash wohl eine lohnende Investition ist. Allerdings muss man diese Investition dann nach jeweils 10 Level machen, was dann ziemlich ins Geld geht.

Download der Spiele App Jelly Splash

Kommen wir nun zum wichtigsten, wo man Jelly Splash nun letztlich herunterladen kann. Derzeit gibt es die App nur für iPhone, iPad und iPod Touch und wurde hier bereits über eine Million mal heruntergeladen. In Kürze soll Jelly Splash auch für Android und Facebook erscheinen, aber dazu gleich mehr.

App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Im iTunes App Store kann die Jelly Splash App kostenlos heruntergeladen werden. Wie bereits beschrieben handelt es sich bei Jelly Splash um ein Freemium Spiel, in welchen man zunächst kostenlos spielen kann, dann aber über kurz oder lang zum Echtgeldeinsatz gezwungen wird.

Jelly Splash - Puzzle-Spiele
Jelly Splash - Puzzle-Spiele
Entwickler: wooga
Preis: Kostenlos+

Jelly Splash in Kürze für Android

Für Android gibt es die Jelly Splash App auch wenige Wochen nach dem Release für iOS noch nicht für Android. Hier hat es wooga verpasst gleich eine Synergie zwischen beiden Plattformen herzustellen. Schließlich ist Android vom Marktanteil höher als iOS. Zahlreiche Freunde, die kein iOS Gerät besitzen, werden so Jelly Splash evt. vergessen

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
mutti 65
Gast
mutti 65

Hallo!
Habe von meinem Mann zu Weihnachten ein schickes Tablet erhalten. Hat eine hohe Auflösung wie ein ipat. Allerdings Android. jelly läuft nicht. Also bei tablet mit hoher Auflösung sinnlos, ausser Apple. Warte immer noch auf ein Update.
Hoffe ich konnte euch helfen.