Planet of Tech

Android App Review: SetCPU for Root Users

Rooting birgt allerlei Gefahren und wird immer auf eigenes Risiko vorgenommen. Wir übernehmen deswegen keinerlei Verantwortung für etwaige Schäden, die von der Anwendung dieses oder anderer Tutorials auf Touchportal.de ausgehen.

Untertakten gegen den Akku-Hunger

Ein Problem mit dem sich viele Smartphone Besitzer herumschlagen ist die manchmal doch erschreckend kurze Akkulaufzeit der kleinen Alleskönner. Es gibt viele Wege den Stromverbrauch des eigenen Telefons zu reduzieren, aber der mit Abstand effektivste von allen ist das Untertakten des Prozessors.

Root User haben mit der kleinen App SetCPU die Möglichkeit, die Taktrate ihres Smartphone Prozessors so nach unten zu schrauben, dass sie viel mehr aus einer einzigen Akkuladung herausholen können als es normalerweise der Fall wäre. SetCPU ermöglicht es dem Nutzer, sein Smartphone sowohl zu über- als auch zu untertakten. Zusätzlich lassen sich bestimmte Regeln festlegen, die das Verhalten der App steuern und so den Prozessor etwa automatisch herunterregeln wenn der Bildschirm abgeschaltet wird, der Akkustand unter einen bestimmten Wert fällt oder eine bestimmte Temperatur überschritten wird.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

SetCPU setzt mindestens Android 1.6 voraus und ist kostenlos über das xda-developers Forum zu beziehen oder direkt im Market für den kleinen Preis von 1,49€ käuflich zu erwerben. Eine Investition, die sich auf alle Fälle bezahlt macht.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: