Planet of Tech

LTE Tarife Vergleich: Was bekomme ich für mein Geld

Mittlerweile ist LTE auch in Deutschland angekommen und immer mehr Mobilfunkanbieter bieten nun LTE Tarife an. Es wird also Zeit für uns mal ein paar Anbieter zu checken, was diese an LTE Tarife anbieten und um diese mal zu vergleichen. Dabei sei gesagt, dass es noch viel mehr Tarife gibt, wir wollen lediglich einen kleinen Ausschnitt davon zeigen.

Erst letztens haben wir über die O2 Kampagne zum Thema LTE berichtet. Manchmal wird auch von 4G gesprochen, also die 4. Generation. Davor kam UMTS / HSDPA und davor EDGE / GPRS. In der Theorie sind mit LTE 300 Mbit pro Sekunde möglich, was in der Praxis aber nicht erreicht wird. O2 gibt beispielsweise bis zu 50 Mbit pro Sekunde an, was aber immernoch schneller als UMTS ist. Vodafone bietet in einigen Städten bereits bis zu 150 Mbit pro Sekunde an.

Doch lohnt sich für mich der Wechsel auf LTE, wie hoch ist die Verfügbarkeit und welche Tarife gibt es so? Diese Fragen versuchen wir in diesem Artikel zu beantworten.

LTE: Schnelleres mobiles Internet

LTE bietet schnelleres mobiles Internet, vorausgesetzt es ist an deinem Standpunkt vorhanden. Als 2010 die Frequenzen versteigert worden sind, war eine Bedingung auch nicht so dicht besiedeltes Land abzudecken. Dies scheint allerdings nicht bei allen Anbietern bisher der Fall zu sein.

Laut diverser Berichte hat Vodafone bisher das größte LTE Netz, dahinter folgt knapp die Telekom und abgeschlagen O2. Bis Ende 2013 sollen noch weitere Bereiche mit LTE abgedeckt sein. Von e-plus scheint es noch keine Angaben zu geben. Im übrigen wird via LTE nur zum Surfen genutzt. Wer telefoniert, der springt automatisch ins 3G bzw. 2G Netz. Alle Angaben sind Stand 17.11.2013 – 10:50 Uhr.

LTE im Vodafone Netz: Einige Tarifbeispiele

premiumsim.de Website

premiumsim.de Website

Wie erwähnt bietet Vodafone derzeit das am besten ausgebaute LTE Netz. Davon profitieren nicht nur die Vodafone Kunden, sondern auch weitere Mobilfunkanbieter, die auf das Vodafone Netz setzen, wie beispielsweise PremiumSIM.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Diese bieten drei Tarife an: Vodafone Red S, L und M. Diese unterscheiden sich lediglich in ihrer Höchstgeschwindigkeit und dem Datenvolumen. Bei Red S kann man bspw. bis zu 500 MB mit 21,6 Mbit pro Sekunde im LTE Netz surfen. Für 34,99 Euro pro Monat bekommt man eine Allnet Flat (Flat in alle Mobilfunknetze und Festnetze sowie Internet Flat) mit dieser LTE Geschwindigkeit sowie eine SMS Flat. Wer sich für Red L entscheidet, kann bis zu 4 GB mit maxmal 100 Mbit pro Sekunde surfen. Der monatliche Preis ist aber erheblich höher und beträgt derzeit .

Und was bietet Vodafone selber an? Ebenfalls diese Tarife sowie einige weitere, dafür  etwas teurer. So zahlt man hier für Vodafone Red S 35,99 Euro im Monat.

Tarife der Telekom

Um die Anbieter zu vergleichen, haben wir auch bei der Telekom nach einem ähnlichen Tarif geschaut. Dabei muss gesagt werden, dass die Telekom viele weitere noch anbietet.

So gibt es den Complete Comfort M Tarif für 42,95 Euro im Monat für die ersten 24 Monate, danach werden 49,99 Euro monatlich fällig. Dieser bietet euch eine Allnet Flat (Flat ins Festnetz, Mobilfunknetz und Internet) sowie eine SMS Flat und eien Daten Flat für mobiles Internet bis zu 750 MB im Monat mit LTE.  Ihr zahlt also ca. 8 Euro mehr und könnt dafür 250 MB pro Monat mehr im mobilen Internet surfen. Zudem erhaltet ihr auch noch eine Hotspot Flat von Hotspots der Telekom.

LTE im O2 Netz

Und welche Tarife bietet euch o2. So gibt es dort unter anderem den Tarif “O2 Blue All-in L” mit Allnet Flat (Flat ins Festnetz, Mobilfunknetz und Internet), SMS Flat sowie LTE mit einer Begrenzung von 2GB mit dies zu 50 Mbit pro Sekunde. Die ersten 12 Monate zahlt man hier 35,99 Euro pro Monat, danach werden 39,99 Euro monatlich fällig.

Der Preis ist also sehr gut für 2 GB mobiles Internet. Mit 50 Mbit pro Sekunde liegt man im guten Mittel, leider ist bei o2 im Gegensatz zu Vodafone und Telekom das LTE Netz noch nicht so gut ausgebaut. Doch daran wird man sicher arbeiten.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: