Planet of Tech

Google Play Store: Wunschliste nun auch in Deutschland – So funktionierts

Google Play Store

Google Play Store

Vor einigen Tagen begann Google mit der automatischen Aktualisierung des Google Play Store auf die Version 3.9.16. Diese bietet zahlreiche neue Funktionen an.

Was gleich auffällt ist die Wunschliste, welche nun auch im deutschen Google Play Store integriert worden ist. Die Wunschliste findet sich allerdings nur in der App und nicht in der Webvariante des Google Play Store.

Die Wunschliste vom Google Play Store – So funktionierts

Wenn man oben rechts auf das Icon mit den drei Strichen (bei Tablets) bzw. das Menü öffnet, so findet sich ab sofort der Punkt „Meine Wunschliste“. Dort kann man alle Apps finden, welche man in die Wunschliste eingetragen hat. Um eine App der Wunschliste hinzuzufügen, so findet sich oben in der Liste neben der Suche und dem teilen nun auch ein Button, um die App der Wunschliste hinzuzufügen.

Damit landet die App automatisch in der Wunschliste. Wozu ist die Wunschliste da? Wenn man eine App gefunden hat, die ein interessiert, aber man diese noch nicht runterladen will, kann man diese auf die Wunschliste schieben. Das macht Sinn, wenn man bspw. im mobilen Internet unterwegs ist und natürlich nicht eine App mit 50MB runterladen will. So kann man das zuhause nachholen und dann über das WLAN laden.

Andererseits kann man auch kostenpflichtige Apps hinzufügen. Zuhause schaut man sich dann Reviews zu diesen Apps an und entscheidet daraufhin, ob man die App kauft oder es sein lässt. So vergisst man zumindest diese tolle App nicht.

Alle installierten Apps auflisten

Ab sofort hat man die Möglichkeit alle seine installierten Apps in seinem Account aufzulisten. Das macht Sinn, wenn man mehrere Android Geräte über einen Account laufen hat, bspw. ein Smartphone und ein Tablet.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Desweiteren wurde in der Liste alle Apps aufgelistet, welche man nur kurz installiert hatte. Nun kann man diese zumindest mit einem Klick rauswerfen, sodass die Liste wieder übersichtlich wird.

Ansonsten gab es noch kleinere Änderungen im neuen Google Play Store. Gutscheine gibt es weiterhin aber noch nicht in Deutschland, was sehr schade ist. Mal sehen, wann diese Funktion hinzugefügt wird.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: