Planet of Tech

Google Play Store: Apps / Wallpaper (Hintergründe) brauchen zu viele Rechte und Berechtigungen

In unserer Auflistung der schönsten und kostenlosen Live Wallpaper (Live Hintergründe) für Android haben wir einige Live Wallpaper vorgestellt. Besonders haben wir auf die Rechte (Berechtigungen) geachtet. Einzig der 3D Waterfall hatte dabei Rechte benötigt, während alle anderen Live Wallpaper ohne Rechte auskamen und so ist es auch richtig.

Leider sind wir heute auf mehrere (Live) Wallpaper gestoßen, die den User ausspionieren wollen und benötigen zahlreiche Rechte. Man kann nicht davon ausgehen, dass der Entwickler nicht richtig programmieren konnte, sondern einen kostenlosen Wallpaper in Umlauf bringt, um „Spionage“ zu betreiben.

Daher unsere Bitte an alle Android User: Achtet darauf, welche Rechte ihr der App einräumen müsst. Schaut euch im Zweifelsfall auch die Bewertungen von anderen Usern an. Falls es euch komisch vorkommt, warum eine App unbedingt eure Telefonanrufe sehen muss, dann sollte euch das stutzig machen.

So geschehen beim HD Waterfall 3D Free. Schaut euch dazu mal die Berechtigungen an: Die App kann euren Standort ermitteln, sowohl den ungefähren als auch genauen. Wozu brauch ein Wallpaper dies?

Desweiteren benötigt diese uneingeschränkten Internetzugriff, kann Vertrauliche Protokolldaten lesen (!!!!!!!!), euren Telefonstatus lesen und identifizieren, Inhalt des USB-Speichers und der SD-Karte ändern/löschen und den Standby-Modus des Tablets bzw. Telefons deaktivieren.

Also informiert auch andere User darüber, dass diese unbedingt die Berechtigungen anschauen sollten. (Live) Wallpaper brauchen in der Regel KEINE Berechtigung. Das schlimme an HD Waterfall 3D Free ist, dass diese grade angesagt und immer mehr Leute diese App herunterladen. Ich rate davon AB, diese runterzuladen!

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Google Play Store: Apps / Wallpaper (Hintergründe) brauchen zu viele Rechte und Berechtigungen"

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bernd
Gast

Sehr schade dass auch Google immer versucht alle User zu überwachen. Im Internet ist es berim Chrome-Browser noch viel schlimmer, da wird ein richtiges Surfverhalten eines einzelnen Users erstellt. Doch worauf Apps alles zugreifen wollen wenn sie installiert werden ist schcon ganzschön abenteuerlich!