Planet of Tech

Goal Fussball Manager Tipps, Tricks und Cheats für Android und iOS

Goal Fussball Manager von Goal Games GmbH

Goal Fussball Manager von Goal Games GmbH

Nachdem wir euch vor kurzem die neue Spiele App Goal Fussball Manager bereits in unserem App Review vorgestellt haben, folgen nun die Tipps, Tricks und Cheats zum Goal Fussball Manager von der Goal Games GmbH.

Du findest hier im Artikel also alle wichtigen Tipps, Tricks und Kniffe um im Goal Fussball Manager besser zu werden, mehr Geld zu verdienen und natürlich auch um mehr Spiele zu gewinnen.

Am Ende des Artikels findest du dann noch eine kurze Spielzusammenfassung sowie die aktuellen Downloadlinks falls du das Spiel noch nicht besitzen solltest.

Goal Fussball Manager Tipps und Tricks

Zwar funktioniert der Goal Fussball Manager nicht übermäßig schwer oder anders als andere Fußball Manager Apps, jedoch gibt es hier und da ein paar Neuerungen und Änderungen die auf den ersten Blick nicht direkt sichtbar sind. Deshalb wollen wir euch hier die grundlegenden Tipps, Kniffe und Tricks nahe legen wie du den Goal Fussball Manager am sichersten und vorallem effektivsten Spielen solltest.

Ebenfalls verraten wir dir wie du deine Mannschaft am besten Aufstellen, deine Finanzen überwachen und wann du dein Stadion ausbauen solltest.

Tipp 1: Grundlegende Funktionen des Goal Fussball Manager

Zunächst möchten wir euch die Handhabung und das Handling des Goal Fussball Manager erleichern. Wie das sehr kurze Tutorial bereits vermittelt halt, kann du dich durch „wischen“ durch die Menüs bewegen. Jedoch ist dies nur eine Möglichkeit.

Im Grund genommen gibt es 2 große Menüs. Links oben befindet sie der „Wischbereicht“ und rechts oben die Einstellungen. In den Einstellungen findest du deine aktuellen Nachrichten, Freunde, Foren und vieles Mehr.

Goal Fußball Manager - Screenshot Menue

Goal Fußball Manager – Screenshot Menue

Viel interessanter hingegen die linke Seite oben. Klickst du einmal darauf erscheinen dir 9 Symbole. Diese 9 Symbole kannst du nun entweder anklicken oder wenn du dich in einer dieser Kacheln befindest du einen „Fingerwisch“ nach rechts, links, oben oder unten durchscrollen.

Ein Beispiel. wählst du Verein in der Mitte aus kannst du mit einen Fingerwisch nach rechts auf die Mannschaft und nach links auf die Aufstellung kommen. In einigen Menüs gibt es dann noch leicht verständliche Buttons mit seltenen Untermenüs.

Tipp 2: richtige Aufstellung im Goal Fussball Manager auswählen

Wie immer im Fußball hat der Trainer die Qual der Wahl wenn es um die Aufstellung geht. Da sich jedoch die Goal Fussball Manager App noch im Aufbau befindet sind die Aufstellungsoptionen relativ eingeschränkt. Du kannst lediglich rechts unten im Pfeil die Spielausrichtung in offensiv, neutral oder defensiv ändern. Gleichzeitig kannst du die Aggressivität deines Teams ebenfalls in 3 Richtungen (Aggressiv, normal, relaxed) einteilen.

Wir empfehlen an dieser Stelle folgende Einstellung:

  • Spielausrichtung: Offensiv
  • Aggressivität: Aggressiv

So kannst du dir sicher sein dass deine Spieler alles tun um den Ball ins gegnerische Tor zu befördern und vom eigenen Tor fernzuhalten. Vergiss dabei aber nicht auf die Fitness deiner Spieler zu achten, da diese sicherlich darunter leiden wird.

Das abgebildetet Spielfeld kennzeichnet dabei nun deine Aufstellung. 11 Spieler kannst du frei auf dem Feld platzieren. Halte dafür einen Spieler länger gedrückt / fest und ziehe ihn dann an die gewünschte Stelle. Um offensiv nach vorne zu spielen empfehlen wir folgende Spielsysteme / Aufstellungen:

  • 4-4-2
  • 4-3-3
  • 3-4-3
  • 5-2-3
  • 5-3-2

Tipp 3: Transfermarkt / Spieler kaufen

Selbstverständlich bekommst du zum Beginn des Spiels nicht die besten Spieler geschenkt. Nein du musst deine vorhandenen Spieler trainieren oder dir schlichtweg neue im Transfermarkt erwerben / kaufen. Scrolle / Wische dich dazu rechts in die Mitte des Menüs / der Kacheln und kicke auf Transfermarkt rechts unten.

Nun werden deine aktuellen Spieler links und die aktuell angebotenen Spieler rechts angeboten. Wie bereits erwähnt ist die App Goal Fussball Manager noch lange nicht vollständig und wir von Spende zu Spende besser und ausgreifter.

Daher bietet der Transfermodus aktuell noch nicht viele Funktionen. Du kannst dir Spieler anschauen, dabei das Alter, die Vertragslaufzeit, den aktuellen Wert und natürlich die aktuelle Spielstärke eines jeden Spielers erkennen.

Tipps: Versuche am Anfang des Spiels gerade alte Spieler mit einem hohen Erfahrungs und Spielstärkenwert zu kaufen. Diese Spieler sind günstig, in den unteren Ligen extrem stark und sogut wie jede Position ist mehrfach besetzbar. Junge Talente kannst du dir kaufen wenn du später genug Geld hast.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Vergiss aber nicht daraufzu achten dass du die Verträge rechtzeitig verlängert oder aber einige junge Spieler notfalls in der Hinterhand hast. Nicht benötigte Spieler kannst du direkt verkaufen, denn im Moment fallen weder Gebotspreise noch andere Zinsen für Transfers an, wie es in anderen Managerspielen gang und gebe ist.

Tipp 4: Zielgenaues Trainieren im Goal Fussball Manager

Das Training im Goal Fussball Manager wird täglich um 10.00 Uhr durchgeführt, was dir und deinen Spielern genug Zeit gibt sich vom vorherigen und zum nächsten Spiel zu erholen. Wir haben hier mal eine kurze Liste ausgearbeitet welche Spieler du welche Disziplin trainieren solltest:

  • Torwart: Torwart
  • Verteidiger: Manndeckung, Taktik, Fitness
  • Mittelfeld: Technik, Passspiel, Taktik, Fitness
  • Stürmer: Torschuss, Technik, Konter, Taktik

Versuche all diese Trainingseinheiten mindestens 1x die Woche abzuhandeln. Später veröffentlichen wir auch noch einen Wochenplan mit genaueren Trainingseinheiten um das bestmögliche aus deinen Spielern rauszuholen. Achte auf die Fitness deiner Spieler, denn verletzt können sie natürlich nicht auflaufen.

Goal Fußball Manager - Screenshot Training

Goal Fußball Manager – Screenshot Training

Tipp 5: Goal Fussball Manager Stadion ausbauen ja oder nein

Die Antwort lautet ganz klar ja. Die erste Stufe (von 8000 auf 12000 Zuschauer) kostet dich nur günstige 400.000 Euro, welche du bei einem Eintrittspreis von (rund 20 Euro pro Platz) bereits nach 5 ausverkauften Spielen wieder raus hast. (4000 * 20 = 80000, 400k – 80k = 5 Spiele). Die Bauzeit beträgt nur einen Tag, sodass du auch zeitlich keinerlei Einschränkungen hinnehmen musst.

Nach dieser Stufe musst du den weiteren Ausbau deines Stadions von deinem Erfolg abhängig machen. Solltest du gut sein, baue es aus – bist du eher im Mittelfeld / Abstiegszone zu finden, dann warte noch ein wenig und investiere in neue Spieler.

Tipp 6: Goal Fussball Manager Sponsor auswählen

Ebenfalls interessant ist der richtige Sponsor welchen du dir auf jeden Fall wählen solltest. Hier gilt folgende Fausregel:

  • Gewinnst du sehr häufig und brauchst kein schnelles Geld, dann wähle einen Sponsor mit einer hohen Gewinnmarge (Hohe Gewinnbeteiligung)
  • Möchtest du lieber auf Nummer sicher gehen und bist gerade neu in eine Liga aufgestiegen, dann wähle den Sponsor mit dem meisten Sofortgeld und kaufe dir dafür neue bessere Spieler ein
Goal Fußball Manager - Screenshot Sponsor

Goal Fußball Manager – Screenshot Sponsor

Weitere Tipps und Tricks

Sollten wir weitere neue tolle Tipps, Tricks oder Hinweise eingefallen sein, dann hinterlasse doch einfach ein Kommentar und der Rest der Goal Fussball Manager Spieler wird es dir danken.

Goal Fussball Manager Cheats

Leider können wir dir zum aktuellen Zeitpunkt keine Cheats für den Goal Fussball Manager aufschreiben. Denn wir haben schlicht und einfach keine effektiven und legalen Cheats gefunden welche von den Machern der App – der Goal Games GmbH – eingebaut worden sind.

Da der Goal Fussball Manager bislang auch völlig ohne In App Käufe auskommt bleibt dir im Moment nichts anderes übrig als unsere oben genannten Tipps und Tricks zu berücksichtigen um so erfolgreicher zu sein als deine Freunde / Gegner.

Darum geht es in Goal Fussball Manager

Der neue Fußball Manager Simulator Goal Fussball Manager bringt dir sowohl das Manager als auch das Fußballfeeling direkt auf dein Smartphone / Tablet. Erstelle deinen eigenen Verein, suche die Trikotfarben und sogar den Trikotsponsor aus um so deine Individuelle Mannschaft zu kreieren.

Kaufe dir neue Spieler ein, entlasse alte Spieler und bring Junge Talente durch dein individuelles Training bis auf Weltklasse Niveau. Baue dir dein Stadion so aus wie es dir gefällt und behalte deine Finanzen immer im Überblick. All das ermöglicht dir der neue Goal Fussball Manager ab jetzt.

Download für Android und iOS

Den Goal Fussball Manager kannst du für deine Android Geräte unter folgendem Link kostenlos aus dem Google Play Store und kannst den Goal Fussball Manager völlig legal installieren:

Für alle iPhone, iPod und auch iPod Touch nutzer gibt es die gratis Vollversion der Spiele App Goal Fussball Manager im iTunes App Store zu downloaden:

GOAL Fussball Manager
GOAL Fussball Manager
Entwickler: Carsten Schleinitz
Preis: Kostenlos

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Goal Fussball Manager Tipps, Tricks und Cheats für Android und iOS"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jürgen Müler
Gast

Hallo Sportfans,

bei Trainingsergebnissen habe ich bei zwei Spielern einen roten Pfeil nach unten gerichtet, obwohl hier bei der Abwehr erst 53 Punkte (Silber) zu sehen sind und im Sturm 49 (Bronze) Punkte.
Sind die Spieler Krank?
Kann mir hier jemand eine Erklärung liefern.

Tschüß Jürgen

FC Headshot/FC Kill
Gast

Ein weiterer Tipp zum Training: Trainiert Feldspieler nicht im Tor. Bringt euch wie im echten Leben gar nix.

FC Headshot/FC Kill
Gast
Hi Leute, also ich spiele den Manager schon seit einiger Zeit und muss sagen ich bin mit vielen eurer Tipps nicht einverstanden. 1. Spielausrichtung: Ein offensives Spiel führt nicht zu mehr Toren sondern zu mehr Gegentoren. Ein aggresives Verhalten ebenfalls nicht sondern nur zu Verletzungen und Sperren, die grade am Anfang weh tun, weil man dann Ersatz kaufen muss. 2. Sponsor: Hier habt ihr größtenteils recht. Merkt ihr Gamer aber dass ihr immer Tore schiesst und aber meistens trotzdem verliert oder unentschieden spielt, nehmt euch einen Sponsor der bei Toren viel bezahlt. 3. Training: Ihr habt nur beim Torwart recht.… Weiterlesen »