Planet of Tech

WhatsApp vs WeChat vs Line: App Vergleich der Messenger für Android, iOS und Windows Phone

Messenger Logo


Messenger Logo

In diesem Artikel haben wir einen App Vergleich der Messenger WhatsApp, WeChat und Line gemacht, welche als App für Android, iOS und Winndows Phone zum Download stehen. Alle Messenger haben dabei eine sehr hohe Reichweite und sind zunächst alle kostenlos.

Du willst ständig mit deinen Freunden in Kontakt sein, aber für deine Nachrichten (sogut) wie nichts bezahlen wollen? Dann solltest du diesen Artikel ganz genau lesen, denn wir haben uns hier die Mühe gemacht dir einen großen Vergleich der 3 Marktführer Messenger Apps für Google Android, Apple iOS und Windows Phone von Microsoft aufzustellen und auf Herz und Nieren zu testen.

In diesem Artikel erfährst du, wie unser Fazit zu den 3 bekannten Messenger Apps Whatsapp, WeChat und Line ausfällt. Zunächst werden wir dir jede Messenger App einzeln vorstellen und ein jeweiliges Fazit zu der App ziehen. Am Schluss findest du dann noch eine Tabelle mit wichtigen Informationen schnell zusammengefasst samt unserem Gesamtfazit zu den 3 Messenger.

Der große Vergleich der Messenger Apps für Android, iOS und Windows Phone

Zu Beginn sollten wir vielleicht erst einmal klären, was überhaupt eine Messenger App ist, wie diese Funktioniert und worauf du bei der Nutzung dieser Apps achten solltest. Danach gehen wir auf die jeweilige App ein und am Ende findest du das Gesamtfazit von uns zu diesem großen Messenger App Vergleich.

Eine Messenger App ersetzt im eigentlichen Sinne die klassische SMS (Shot Message Service) und dient als Kommunikations-Dienst. Verbindet dabei allerdings noch die Funktionen einer E-Mail und kombiniert beides miteinander. Du kannst also mit einer Messenger App sowohl Nachrichten schreiben als auch Bilder, Videos oder Dateien versenden. Heutzutage verfügen Messenger Apps sogar über Video- und Audiofunktionen, sodass du sogar in dein Smartphone Sprechen kannst und dein Gesprächstpartner diese Nachricht sich anhören lassen kann.

Sogut wie alle Messenger nutzen das Internet als Kommunikationsweg, um die Nachrichten zu verbreiten – das klassische Telefonnetz wird somit umgangen. Dies bedeutet allerdings auch, dass du nur Nachrichten, welcher Art auch immer, empfangen und senden kannst, wenn du dich im Internet (Wlan, LTE, 3G) befindest und dein Gegenüber dieselbe Messenger App nutzt wie du. Weiterhin geraten die Messenger oft in die Kritik des Datenschutzes, da viele Informationen vom Smartphone preisgegeben werden müssen, um diese Messenger App überhaupt nutzen zu können. Wem diese Daten allerdings „egal“ sind bzw. dem Anbieter vertraut wird, der wird für (quasi) kostenlose SMS belohnt, für die keine monatlichen Grundgebühren oder eine Versandgebühr anfällt. WhatsApp zahlt ihr einmal pro Jahr einen kleinen Betrag, bei den anderen beiden Apps gibt es In App Käufe für zusätzliche Funktionen.

Kommen wir nun aber endlich zu den Messenger Apps, um die es in diesem Vergleich gehen soll. Natürlich haben wir uns für die 3 größten Messenger Apps WhatsApp Messenger, WeChat und Line entschieden. Hier nun der Vergleich von uns.

WhatsApp: Marktführer unter den Messenger Apps in Deutschland

Wer hat heutzutage noch nicht von WhatsApp gehört? Teilweise ist diese Messenger App bereits auf einigen Smartphones / Handy vorinstalliert und braucht nur noch aktiviert zu werden. Dies zeigt unter anderem die Präsenz und die Macht des Messenger Giganten der WhatsApp Inc. an.

Doch was macht WhatsApp so besonders? Nun zum einen ist es kinderleicht zu bedienen, sieht schick aus und jeder nutzt es eben, vor allem in Deutschland. WhatsApp verhält sich genauso wie die klassische SMS und ist teilweise kaum noch davon zu unterscheiden. Du kannst deinen Kontakten Nachrichten in Form von Text, Bildern, Videos und sogar auch Audiokommentaren zukommen lassen. Ganz einfach wie in einem Chatfenster wie beispielsweise ICQ listet der Messenger WhatsApp dir deine geschriebenen und gesendeten Nachrichten auf. Dabei verfügt WhatsApp standartmäßig über locker 100 Smileys und Icons und zeigt dir sogar an, wenn dein Gesprächspartner online ist oder gerade eine Nachricht eintippt.

Durch die Medienfunktionen kannst du Bilder aus deiner Galerie verschicken, Bilder, Audo und Videos aufnehmen, deinen Standort preisgeben oder auch ganze Kontaktdaten per Chat weitergeben. Eine weitere tolle Funktion bei WhatsApp ist die Gruppennachricht und die Broadcast Nachrichten Funktion. Mit diesen Gruppen kannst mehrer Freunde auf einmal kontaktieren und an deinem Informationen teilhaben lassen. Per Broadcast Nachricht versendest du eine Message an alle Teilnehmer in deiner WhatsApp Liste.

Natürlich gibts es auch Nachteile bei der WhatsApp Messenger App. So wird viel disskutiert, warum WhatsApp soviele Berechtigungen von deinem Smartphone braucht und wo die ganzen Daten zwischengespeichert werden. Zwar gibt es die Funktion den Chatverlauf offline zu speichern oder auch komplett zu löschen, doch sicher sein kann man sich nie völlig. Hinzu kommt, dass die Messenger App WhatsApp nicht völlig kostenlos ist. Zwar kannst du WhatsApp im ersten Jahr völlig kostenlos Nutzen, doch musst du ab dann jedes Jahr umgerechnet 0,89 € (0,99$) zahlen. (Vergleichsweise gering, wenn man die dabei anfallenden SMS Kosten gegenrechnen würde.)

Nachteilig ist zudem, dass das mobile Gerät über eine Telefonnummer verfügen muss. Entsprechend kann man WhatsApp auch nicht auf PC, iPod Touch und Tablets ohne Sim Karte nutzen.

Fazit WhatsApp: WhatsApp ist nach wie vor (noch) der Messenger schlechthin im Android und iOS Bereich und wird täglich von Millionen von Usern genutzt. Auch wir können bis auf die Datengeheimnisse dem Messenger nichts Schlechtes abgewinnen und sehen auch die 89 Cent pro Jahr nicht weiter tragisch, da diese sowohl über Google, iTunes oder bequem per PayPal bezahlt werden können. Eine hohe Ausfallsicherheit durch den großen WhatsApp Konzern und ständige Updates machen diese App auch in den nächsten Jahren zum größten Konkurrenten für Neueinsteiger Messenger Apps.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

WeChat: Chinesisches Rivale für WhatsApp mit tollen Funktionen

Wir hier in Europa reden meist nur über den WhatsApp Messenger, doch in Asien ist WeChat der am weitesten verbreitete Messenger. Mit weltweit aktuell fast 300 Millionen Usern liegt WeChat fast gleichauf mit WhatsApp. Mittlerweile läuft auch im Fernsehen Werbung für WeChat, in welcher kein geringerer als Lionel Messi auftritt. Doch was macht diesen Messenger so besonders?

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Nun zunächst vereint WeChat den Messenger mit Skype –  lässt somit also Videotelefonie sowieo Audiotelefonie – also normale Telefonie über die App zu. Zudem ist WeChat völlig kostenlos, da es ich über In App Käufe und Werbung innerhalb der App finanziert. Das interessanteste an der App WeChat ist jedoch, dass es eine sogenannte Look Around Funktion gibt, die es der App ermöglicht innerhalb der Umgebung (100-200 Metern) andere Nutzer dieser App zu finden. Gerade diese Funktion kommt im asiatischen Raum, allen voran China, sehr gut an.

Datensicherheitstechnisch ist diese Funktion natürlich ein Skandal, doch ähnlich wie bei WhatsApp gehen die Nutzer dieses Risiko ein und nutzen die Funktion mit einem Lächeln auf den Lippen. Ein weiterer Skandal wurde vor Kurzem in der Tagesschau besprochen. Kritiker waren den chinesischen Betreibern von WeChat vor, dass es Zensuren bei bestimmten Chat Inhalten geben haben soll und diese Nachrichten dementsprechend verändert ihr Ziel erreichten. Nachzulesen ist diese Nachricht in folgendem Link: Tagesschau: Umstrittener WhatsApp-Rivale aus China. Ob das stimmt, können wir natürlich nicht sagen.

Trotzdem bietet WeChat seinen Nutzern unglaubliche Inhalte, die ja alle kostenlos Nutzbar sind. Du kannst mit bis zu 40 Freunden einen echten Walkie-Talkie Modus aufmachen, Fotos von Freunden liken, teilen und kommentieren. Eine weitere Neuheit bei dieser Messenger App sind die Aufkleber. Diese kannst du deinen Freunden schicken und somit deiner Unterhaltung ein wenig Leben einhauchen, denn diese Aufkleber / Sticker sind animiert, die meisten davon kosten jedoch echtes Geld.

Fazit WeChat:

Im Gegensatz zu WhatsApp verbindet diese Messenger App die klassische Textnachricht mit einem Videochat und echter Telefonie, bietet aber Datensicherheitstechnisch ebenfalls einige Lücken. Mit schicken Grafiken, tollen Design und einigen besonderen extra Funktionen gehört WeChat ebenfalls zu den ganz großen Messenger Apps dieser Zeit.

WeChat
WeChat
Entwickler: WeChat
Preis: Kostenlos+
WeChat
WeChat
Entwickler: WeChat
Preis: Kostenlos+

Line: Die nächste Generation der Messenger Apps?

Line wird möglicherweise wohl die nächste Generation der Messenger Apps darstellen, denn dieser Messenger verbindet eigentlich alles, was das Herz eines Smartphone Nutzers begeehrt und ist dazu noch völlig kostenlos.

Sowohl Videoanrufe als auch Sprachanrufe sind mit dieser App völlig kostenlos und Weltweit möglich. Ebenfalls werden die Nachrichten in Echtzeit von Gerät zu Gerät verschickt – sogar auch vom PC aus zum Smartphone sind Nachrichten möglich. Zusätzlich verbindet der Line Messenger soziale Features wie es Twitter und Facebook praktizieren, beispielsweise durch Nachrichtenfeeds oder Spiele, welche teilweise allerdings kostenpflichtig erworben werden müssen.

Die Vorteile von Line liegen somit deutlich auf der Hand: Völlig kostenlose Nutzung von Nachrichten, Telefonie und Videochat. Durch eine Line-ID können bestimmte Nutzer aus dem Adressbuch hinzugefügt oder gelöscht werden, was die Datensicherheit und Vertraulichkeit der Informationen erhöht. Es werden offiziell alle übertragenen Nachrichten verschlüsselt gesendet und anschließend auf den Servern von Line gelöscht.

Die einzigen Nachteile der Messenger App Line sind bisher, dass es gerade in Deutschland noch nicht allzu verbreitet ist. Aktuell noch nicht zu sehen ist, welche Freunde / User online sind und ob sie gerade eine Nachricht eintippen oder nicht.

Fazit Line Messenger App: Schnell wachsender kostenloser Messenger

Sowohl im Google Play Store als auch im Apple iTunes App Store verzeichnet dieser Line Messenger unglaubliche Zuwachszahlen. Die aus Japan stammende Messenger App überzeugt mit Datensicherheit, Schnelligkeit und zurzeit noch völlig kostenloser Nutzung von Nachrichtendiensten, Video- und Audioübertragungen.

LINE: Free Calls & Messages
LINE: Free Calls & Messages
Entwickler: LINE Corporation
Preis: Kostenlos+
LINE
LINE
Entwickler: LINE Corporation
Preis: Kostenlos+

WhatsApp vs WeChat vs Line: Unser App Fazit

Nachdem wir nun die 3 Messenger Apps miteinander verglichen haben, haben wir eine übersichtliche Tabelle für dich aufgestellt, mit der du die wichtigsten Informationen wie Preis, Voraussetzung oder Verbreitung direkt anschauen kannst:

KriteriumWhatsAppWeChatLine
UmfangText-, Bilder-, Videonachrichten ChatText-, Bilder-, Videonachrichten Chat, Telefonie, Videochat, Look Around Funktion, Aufkleber, Social Media FunktionenText-, Bilder-, Videonachrichten Chat, Telefonie, Videochat, Sticker, Social Media Funktionen
Übersichtlichkeit Chatfenster mit Statusanzeige (online, offline, schreibt…) Chatfenster ohne Statusanzeige + Look Around Fenster Chatfenster ohne Statusanzeige
Verbreitung (Deutschland / weltweit) > 20 Millionen / >300 Millionen Nutzer > 1 Million / > 300 Millionen Nutzer > 1 Million / > 300 Millionen Nutzer
VoraussetzungSIM Karte (Telefonnummer) erforderlich (auf iPod Touch und Tablets ohne Sim Karte nicht nutzbar), Internetverbindung WeChat Konto, Internetverbindung LINE-ID, Internetverbindung
PreisAndroid und iOS: 1. Jahr kostenlos, danach 0,89 Euro pro Jahr Kostenlos (Optional: In App Käufe) Kostenlos (Optional: In App Käufe)

Der große Vergleich der 3 bekannten Messenger Apps WhatsApp, WeChat und Line zeigt deutlich, dass sich alle 3 Messenger nicht viel nehmen und jeder Messenger seine ganz eigenen Vor- und Nachteile hat. Wir können keinem Messenger etwas Schlechtes abgewinnen und können daher alle 3 Messenger Apps für Android und iOS weiterempfehlen.

Wer jedoch speziellen Wert auf bestimmte Fakten wie Datensicherheit, Kostenfaktor, Umfang oder Design legt, dem empfehlen wir den Artikel nochmals durchzulesen, sich seinen Favoriten rauszusuchen und einfach mal auf deinem Smartphone zu installieren. Denn das Schöne an diesen Messengern ist ja, dass alle bei der Installation völlig kostenlos sind und daher ein Test die letzten Zweifel am Messenger wegräumen kann. Ebenfalls solltest du bei der Auswahl deines Messengers dich bei deinen Freunden / Bekannten / Geschäftspartnern umhören, denn nutzen diese nicht dieselbe Messenger App wie du, dann könnt ihr auch nicht miteinander Kommunizieren.

Wir hoffen dir hat der Messenger Vergleich ein klein wenig Aufschluss darüber gegeben, für welchen Messenger du dich entscheiden magst oder ob du vielleicht in Zukunft deine Freunde über einen anderen Messenger erreichen willst. Für Anregungen, weiter Informationen oder Kritik nutze einfach die Kommentarfunktion unter diesem Artikel.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "WhatsApp vs WeChat vs Line: App Vergleich der Messenger für Android, iOS und Windows Phone"

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
wiyono
Gast

Also in Asien Line ist im Moment die Nummer eins

Phantaman
Gast

Was mir bei diesem Test vollkommen fehlt ist der Blick auf Sicherheitsaspekte. Gerade bei WhatsApp hat man genügend Beunruhigendes gehört und gelesen. Nun ist man auf der Suche nach Alternativen. Hierbei hilft mir dieser Vergleich nicht. Schade.

tom
Gast

Das Problem bei anderen Messenger-Apps ist immer, das die Leute halt einfach nicht von Whatsapp vergehen und mal was neues ausprobieren! Und somit wird es für die anderen (oft besser) schwer, sich zu etablieren. Also Leute, testet die anderen mal und empfehlt sie weiter.