Planet of Tech

Sonic Runners: App für Android und iOS nun auch in Deutschland – Review

Sonic Runners von Sega

Sonic Runners von Sega

Endlich ist Sonic Runners weltweit für Android, iPhone und iPad verfügbar. Nun kann auch hierzulande die App auf dem Smartphone und Tablet installiert werden.

Aus diesem Grund haben wir uns Sonic Runners ein wenig näher angeschaut und sagen euch, ob der Download lohnt. Ursprünglich erschien Sonic Anfang der 90er auf der Sega Mega Drive. Sonic wurde zum Maskottchen und Aushängeschild. Damals sollte dieser zeigen, wie schnell die Sega Mega Drive ist.

Mit Sonic Runners geht es nun wieder Back To The Roots, zurück zu den Wurzeln, denn die App ist nicht nur ein Sidescroller, sondern nimmt rasant an Fahrt auf. Mehr dazu in unserem Review.

Sonic Runners: Schnell, Schneller, Sonic

Sonic Runners Screenshot - (c) Sega

Sonic Runners Screenshot – (c) Sega

Die Grafik von Sonic Runners erinnert, wie links im Screenshot zu sehen, stark an den ersten Teil. Dabei geht es auch durch Loopings, Ringe müssen eingesammelt und Tiere gerettet werden. Und natürlich ist auch Eggman mit von der Partie, der in diversen Bosskämpfen besiegt werden muss.

In den ersten Minuten lernt der Spieler die Steuerung von Sonic Runners kennen. So läuft Sonic von selber, mittels tippen auf den Bildschirm springt Sonic. Dies kann man bis zu dreimal wiederholen, sodass Sonic hoch in die Luft hinaus kann.

Auch im weiteren Spielverlauf wird es nicht langweilig, denn die Level bzw. Streckenabschnitte von Sonic Runners sind abwechslungsreich. Trifft man die richtigen Abzweigungen, geht es hoch in die Luft hinaus, in welchem zusätzliche Ringe versteckt sind. Trotzdem muss man hier enorm aufpassen, denn zahlreiche Hindernisse und auch Gegner sind überall im Level verteilt.

Schalte verschiedene Welten frei

Im Laufe von Sonic Runners schaltest du durch das Erreichen bestimmter Punkte nicht nur neue Checkpoints frei, sondern auch neue Welten. Tägliche Herausforderungen sorgen hierbei für Langzeitspielspaß.

Neben Sonic gibt es nicht nur weitere Figuren wie Tails oder Knuckles, sondern auch Helfer, die bspw. dafür sorgen, dass Tiere einfacher gerettet werden kann. Mittels verschiedener Items, unter anderem einem Schild, kann man auch bei einem Fehler ohne Verluste weiterspielen. Wie bereits von damals bekannt, solltet ihr auch in Sonic Runners zahlreiche Münzen einsammeln, um nicht direkt zu sterben, wenn ihr gegen Feinde lauft.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Gameplay Video zu Sonic Runners

Damit du dir einen besseren Eindruck zu Sonic Runners verschaffen kannst, haben wir nachfolgend ein Gameplay Video eingebunden. Dieses zeigt sehr gut die ersten Minuten im Spiel. Zum Video:

App herunterladen

Nachdem mit Sonic Dash bereits ein Endless Runner im 3D-Stil erschienen ist, der zuletzt sogar eine Kooperation mit Angry Birds eingegangen ist, ist nun Sonic Runners erschienen. Dieser ähnelt stark dem ersten Teil und ist ein Sidescroller. Hierbei läuft Sonic selber, du musst nur noch im richtigen Moment springen, Münzen einsammeln und Hindernissen ausweichen. Dank einer hohen Geschwindigkeit ist Sonic Runners eine gute Herausforderung.

Erhältlich ist die App nun weltweit. Heruntergeladen werden kann Sonic Runners für iPhone, iPad und Android.

Sonic Runners für Android im Google Play Store

Sonic Runners ist kostenlos im Google Play Store erhältlich. Dabei wird Android 2.3.3 oder höher benötigt, um das Spiel installieren zu können.

App für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Im iTunes App Store kann Sonic Runners für iPhone, iPad und iPod touch kostenlos heruntergeladen werden. Finanziert wird das Spiel über In-App-Käufe, mit denen unter anderem rote Ringe käuflich erhältlich sind

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: